Borkener Zeitung
Borkener Zeitung
Beschreibung deutsche Tageszeitung
Verlag J. Mergelsberg GmbH & Co. KG
Erstausgabe 1867
Erscheinungsweise Montag bis Samstag
Verkaufte Auflage (IVW 3/2011, Mo-Sa) 17.112 Exemplare
Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann
Weblink www.borkenerzeitung.de

Die Borkener Zeitung (Abk. BZ) ist eine in Borken erscheinende Tageszeitung. Herausgegeben wird sie von der Mergelsberg GmbH & Co.KG.

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Die Borkener Zeitung ist Amtsblatt und meistgelesene Tageszeitung in ihrem Verbreitungsgebiet. Sie hat eine verkaufte Auflage von 17.112 Exemplaren[1] und einen Abonnentenanteil von etwa 94 Prozent.

Geschichte

Begründet wurde die Zeitung im Jahr 1867 als Wochenblatt unter dem Namen Borkener Kreisblatt. Ab dem Jahr 1922 erscheint das Blatt als Wochenzeitung und tritt der Zeitungsverlagsgesellschaft Nordwestdeutschland bei. Fortan ist die Redaktion der Borkener Zeitung lediglich für den Lokalteil zuständig. 1935 werden die Besitzer durch die Nationalsozialisten zum Verkauf der Zeitung gezwungen, die fortan Teil der gleichgeschalteten Presse im Dritten Reich ist. Seit dem Jahr 1949 erscheint die Zeitung wieder als selbständige Zeitung.

Einzelnachweise

  1. laut IVW, drittes Quartal 2011, Mo-Sa (Details und Quartalsvergleich auf ivw.eu)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borkener Paradies — 52.7213888888897.2402777777778 Koordinaten: 52° 43′ 17″ N, 7° 14′ 25″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bocholter-Borkener Volksblatt — Verlag Temming Verlag KG Erstausgabe 1871 Erscheinungsweise …   Deutsch Wikipedia

  • Neuß-Grevenbroicher Zeitung — Rheinische Post Beschreibung Abonnement Tageszeitung Verlag Rheinische Post Verlagsges …   Deutsch Wikipedia

  • Westfälische nachrichten — Beschreibung Tageszeitung Verlag Aschendorff …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitungsgruppe Münsterland — Westfälische Nachrichten Beschreibung Tageszeitung Verlag Aschendorff …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Klaas — (* 25. Oktober 1927 in Gronau (Westf.); † 9. Mai 2011 in Münster Hiltrup) war ein deutscher Kaufmann und Unternehmer. Zusammen mit Hermann Kock war er Gründer und Eigentümer der Supermarktkette K+K Klaas Kock. Leben Hans Klaas lernte während… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Regionalzeitungen — Regionalzeitungen sind Tageszeitungen, die nur in einem bestimmten Gebiet oder einer bestimmten Region erscheinen und vertrieben werden. Sie sind auf die lokale und regionale Berichterstattung spezialisiert. Davon abzugrenzen sind reine… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Zeitungen — Diese Liste soll alle in Deutschland erscheinenden Zeitungen enthalten (ohne Anzeigenblätter sowie Fach und Kirchenzeitungen). Sie ist in vier Abschnitte unterteilt: Tageszeitungen Wochen und Sonntagszeitungen Monatszeitungen Internetzeitungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Westfälische Nachrichten — Beschreibung deutsche Tageszeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenverhüttung — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”