Born To Kill
Filmdaten
Deutscher Titel Born To Kill – Tödliche Erinnerungen
Originaltitel Absence of the Good
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1999
Länge 95 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie John Flynn
Drehbuch David Golden, James Reid
Produktion David Bixler, Oliver G. Hess, Jeffrey D. Ivers, Kevin M. Kallberg, Brad Krevoy
Musik Richard Marvin
Kamera Ric Waite
Schnitt Barry Zetlin
Besetzung
  • Stephen Baldwin: Caleb Barnes
  • Tyne Daly: Dr. Marcia Lyons
  • Allen Garfield: Lieutenant Paul Taylor
  • Shawn Huff: Mary Barnes
  • Silas Weir Mitchell: Jack Gaskin
  • Steve O'Neill: Detective Sloan
  • James Maitland: Detective Garcia
  • Alex Warren: Sarah Quinn
  • Michelle Wright: Ermittlerin

Born To Kill – Tödliche Erinnerungen (Absence of the Good) ist ein US-amerikanischer Thriller von John Flynn aus dem Jahr 1999.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Polizeiermittler Caleb Barnes ist für Mordfälle zuständig. Er leidet unter Albträumen nachdem sein Sohn in der Schule erschossen wird.

Barnes sucht einen Serienmörder, der in seiner Heimatstadt aktiv ist und die Opfer mit einem Hammer tötet. Er stellt fest, dass die Erlebnisse des Killers in dessen Kindheit ihn motivieren. Der Fall belastet Barnes seelisch stark. Man will die Ermittlungen einem anderen Polizisten übergeben, doch Barnes findet den Mörder.

Kritiken

Ryan Cracknell spottete im Apollo Guide, der Titel „Absence of the Good“ (dt. Die Abwesenheit des Guten) fasse das Ergebnis der Bemühungen der Filmautoren zusammen. Cracknell kritisierte die „schlechten“ Darstellungen und die Handlung, die Spannung nur „angeblich“ bringe. Einige Filmelemente hätten „Potenzial“, zum Beispiel die Anspielungen an die Klassische Mythologie. Der größte Fehler sei, dass man bereits eine halbe Stunde vor dem Ende erraten könne, wer der Mörder sei. [1]

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, der Film sei ein Psychothriller, der „den Rahmen des Genres“ sprenge und trotz der Genretreue „auf gesellschaftliche Deformationen im Bereich der Familie“ hinweise. Er sei ein „überzeugender Genreversuch über die "Abwesenheit des Guten"“. Einige Szenen seien „beklemmend“. [2]

Hintergrund

Der Film wurde in Deutschland im April 2000 auf DVD veröffentlicht. [3]

Quellen

  1. Kritik von Ryan Cracknell
  2. Lexikon des internationalen Films
  3. Premierendaten für Absence of the Good

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Born to Kill — may refer to:* Born to Kill (1947 film), a film noir directed by Robert Wise * Born to Kill (1996 film), a South Korean film * Born to Kill , an alternate name for the 1974 film Cockfighter * Born To Kill was a song from the album Damned Damned… …   Wikipedia

  • Born to kill — Full Metal Jacket Full Metal Jacket Titre original Full Metal Jacket Réalisation Stanley Kubrick Acteurs principaux Matthew Modine Adam Baldwin Vincent D Onofrio R. Lee Ermey Ngoc Le Scénario Stanley Kubrick Michael Herr Gustav Hasford M …   Wikipédia en Français

  • Born to Kill (gang) — Born to Kill was the name of an New York based street gang comprising members of Asian, primarily Vietnamese but also Cambodian and Chinese, descent. The gang s peak was in the late 1980s following its break off from another gang through the… …   Wikipedia

  • Born to Kill (1947 film) — Infobox Film name = Born To Kill caption = Theatrical Poster director = Robert Wise producer = Herman Schlom writer = Story: James Gunn Screenplay: Eve Greene Richard Macaulay starring = Claire Trevor Lawrence Tierney Walter Slezak Phillip Terry… …   Wikipedia

  • Born To Kill - Tödliche Erinnerungen — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Born To Kill – Tödliche Erinnerungen — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Born to Kill (1996 film) — Infobox Korean Film name = Born to Kill director = Jang Hyun soo producer = Lee Sun yeol writer = Jang Hyun soo Lee Moo young Song Hae sung starring = Jung Woo sung Shim Eun ha music = Byeon Seong yong cinematography = Jung Il sung editing = Park …   Wikipedia

  • They Were Born to Kill — Infobox Album | Name = They Were Born to Kill Type = EP Artist = The Offspring Released = 1991 Recorded = 1988 Length = 05:29 Label = Producer = The Offspring Reviews = Last album = Baghdad (1991) This album = They Were Born to Kill (1991) Next… …   Wikipedia

  • To Kill a Mockingbird — For the film based on the novel, see To Kill a Mockingbird (film). To Kill a Mockingbird …   Wikipedia

  • To Kill a Mockingbird (film) — Infobox Film name = To Kill a Mockingbird image size = 215px caption = original release poster director = Robert Mulligan producer = Alan J. Pakula writer = Harper Lee (novel) Horton Foote starring = Gregory Peck Mary Badham Phillip Alford Robert …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”