Bornholmstrafikken
Fähre Villum Clausen

Bornholmstrafikken ist eine dänische Reederei, die mit ihren Fähren Verbindungen innerhalb Dänemarks sowie von und nach Bornholm anbietet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Reederei wurde im Jahr 1866 als Dampskibsselskabet på Bornholm af 1866 (Dampfschifffahrtsgesellschaft Bornholms von 1866) gegründet. Ihren heutigen Namen bekam sie im Jahr 1973, als der dänische Staat die bis dahin private Aktiengesellschaft übernahm. Seit dem 1. Mai 2005 heißt die Reederei offiziell Aktiengesellschaft Bornholmstrafikken A/S. [1] Seit November 2007 organisiert Bornholmstrafikken als 50%iger Teilhaber der Nordic Ferry Services A/S (die andere Hälfte gehört der dänischen Clipper Group A/S) den Betrieb mehrerer ehemals zu Scandlines gehörender innerdänischer Fährlinien. [2]

Fährlinien und -schiffe von Bornholmstrafikken

Linien

  • YstadRønne; mehrmalige tägliche Bedienung mit konventionellen Fähren sowie der Schnellfähre Villum Clausen
  • KøgeRønne; tägliche Bedienung mit konventionellen Fähren (meist Nachtfahrten)
  • SassnitzRønne; Bedienung nur von April bis Oktober mit konventionellen Fähren (in der Nebensaison dreimal wöchentlich, in der Hauptsaison bis zu zweimal täglich)

Fährschiffe

  • H/F Villum Clausen(seit 2000): Schnellfähre; benötigt für die Strecke von Rønne nach Ystad nur 1 Stunde 15 Minuten.
  • M/F Dueodde und M/F Hammerodde(seit 2005): RoPax-Fähren; verkehren auf allen angegebenen Linien
  • M/F Povl Anker(seit 1979): konventionelle Fähre; verkehrt auf allen angegebenen Linien

Innerdänische Linien der Nordic Ferry Services A/S

  • Esbjerg↔Fanø (unter dem Namen Fanøtrafikken)
  • Bøjden↔Fynshav (unter dem Namen Alstrafikken)
  • Tårs↔Spodsbjerg (unter dem Namen Langelandstrafikken)
  • Hou↔Sælvig (unter dem Namen Samsøtrafikken)
  • Kolby Kås↔Kalundborg (unter dem Namen Samsøtrafikken)

Einzelnachweise

  1. Geschichte der Reederei
  2. Organisation der Fanøtrafikken; für die anderen Linien der Nordic Ferry Services A/S gilt Entsprechendes

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nordic Ferry Services — Fähre Villum Clausen Bornholmstrafikken ist eine dänische Reederei, die mit ihren Fähren Verbindungen innerhalb Dänemarks sowie von und nach Bornholm anbietet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • BornholmerFærgen — logo …   Deutsch Wikipedia

  • Auto Express 86 Class — Auto Express 86 is a class of high speed catamaran vehicle passenger ferries built by Austal Ships of Australia.hips* Adnan Menderes (1998) for Istanbul Deniz Otobusleri * Turgut Ozal (1998) for Istanbul Deniz Otobusleri * Jonathan Swift (1999)… …   Wikipedia

  • DFO GmbH — Scandlines GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1998 Unternehmenssitz Rostock Unternehmensleitung Tage Reinert …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Fährgesellschaft Ostsee — Scandlines GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1998 Unternehmenssitz Rostock Unternehmensleitung Tage Reinert …   Deutsch Wikipedia

  • Fährhafen Mukran — Das FS „Sassnitz“ der Reederei Scandlines im Fährhafen Sassnitz Der Fährhafen Sassnitz ist ein Tiefwasserhafen im Ortsteil Mukran der Stadt Sassnitz an der Ostseite der Insel Rügen. Aufgrund der vorgelagerten Lage in der Ostsee sind die von… …   Deutsch Wikipedia

  • Scandlines A/S — Scandlines GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1998 Unternehmenssitz Rostock Unternehmensleitung Tage Reinert …   Deutsch Wikipedia

  • Scandlines AG — Scandlines GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1998 Unternehmenssitz Rostock Unternehmensleitung Tage Reinert …   Deutsch Wikipedia

  • Straitsman — Schwesterschiff Hammerodde p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Eckerö (Schiff) — Eckerö Eckerö im Hafen von Eckerö p1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”