Bornsenf
Born Feinkost GmbH
Unternehmensform GmbH
Gründung 1820
Unternehmenssitz Erfurt
Unternehmensleitung

Hans-Dieter Büttner

Mitarbeiter 50
Branche Lebensmittelindustrie
Website

www.born-feinkost.de

Die Born Feinkost GmbH ist ein Nahrungsmittelhersteller aus Erfurt. Bekannt ist er vor allem für seinen Senf, der in Thüringen traditionell zur Bratwurst gereicht wird.

Geschichte

Im Jahr 1820 gründeten die Brüder Wilhelm und Luis Born in Erfurt-Ilversgehofen eine Fabrik, die Senf, Essig und andere Lebensmittel produzierte. Das Unternehmen blieb bis in die 1970er-Jahre in Familienbesitz, bevor es von der DDR-Regierung verstaatlicht wurde. Seit 1990 wird es wieder privat geführt. Geschäftsführer ist Hans-Dieter Büttner. Derzeit beschäftigt es etwa 50 Mitarbeiter.

Seit einigen Jahren betreibt Born am Wenigemarkt in der Erfurter Altstadt einen Senfladen mit einem kleinen Senfmuseum.

Produkte

Neben verschiedenen Senfsorten stellt das Unternehmen auch Ketchup, Essig, Meerrettichcreme, Mayonnaise sowie verschiedene Salatdressings und Soßen her. Senf und Ketchup haben in Thüringen einen hohen Marktanteil. Alle Produkte werden bundesweit gehandelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gispersleben-Viti — Lage Gisperslebens in Erfurt hervorgehoben Kilianikirche …   Deutsch Wikipedia

  • Gispersleben — Landeshauptstadt Erfurt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”