Borodow

Andrew Borodow (* 16. September 1969 in Montreal, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Ringer und Sumokämpfer.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Andrew Borodow bestritt den Weg vieler nordamerikanischer und kanadischer Ringer: Besuch der High School und anschließen Besuch einer Universität. In beiden Institutionen betrieb er das Ringen als Hauptsportart. Daneben gehörte der dem Montreal Wrestling Club an und wurde dort von den Trainern Victor Zilberman und Rob Moore betreut. Andrew war immer ein Superschwergewichtler, der annähernd 130 kg wog und in beiden Stilarten antrat. Er versuchte sich auch im japanischen Nationalsport Sumo und überraschte dort mit einer Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft der Amateure 1996 in Tokio, nachdem er schon 1993 und 1995 jeweils den 3. Platz belegt hatte.

Als Ringer gewann er bei den Panamerikanischen Spielen 1991 und 1995 vier Medaillen, kam aber nie an den us-amerikanischen Spitzenringern Matt Ghaffari und Bruce Baumgartner vorbei. 1994 wurde er auch Sieger der Commonwealth-Games im Superschwergewicht im freien Stil.

Andrew Borodow startete auch insgesamt fünfmal bei Weltmeisterschaften im Ringen. Als beste Ergebnisse erzielte er dabei jeweils fünfte Plätze bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona und der Weltmeisterschaft 1989 in Martigny/Schweiz.

Internationale Erfolge

(OS = Olympische Spiele, WM = Weltmeisterschaft, F = freier Stil, GR = griech.-röm. Stil, SS = Superschwergewicht, damals bis 130 kg Körpergewicht)

  • 1990, 7. Platz, WM in Rom, GR, SS, hinter Alexander Karelin, Tomas Johansson, Rangel Gerovski, Bulgarien, Alexander Neumüller, Österreich, Laszlo Klauz u. Matt Ghaffari, USA;
  • 1991, 3. Platz, Pan American Games in Havanna, GR, SS, hinter Matt Ghaffari u. Wilfredo Pelayo, Kuba;
  • 1991, 2. Platz, Pan American Games in Havanna, F, SS, hinter Bruce Baumgartner u. vor Domingo Mesa, Kuba;
  • 1992, 5. Platz, OS in Barcelona, GR, SS, hinter Alexander Karelin, Tomas Johansson, Ion Grigoras, Rumänien u. László Klausz u. vor Tian Lei, China;
  • 1993, 10. Platz, WM in Toronto, F, SS, Sieger: Bruce Baumgartner vor Mizabi Waliew, Ukraine u. Andrej Schumilin, Russland;
  • 1993, 3. Platz, WM in Tokio im Sumo, SS, hinter Fumihito Tsuruga, Japan u. Tsedenbenda Bayarsaikhan, Mongolei;
  • 1995, 3. Platz, Pan American Games in Mar del Plata, F, SS, hinter Bruce Baumgartner u. Angel Anaya, Kuba;
  • 1995, 3. Platz, WM in Tokio im Sumo, SS, hinter Naohito Saito, Japan u. Jörg Brümmer, BRD;
  • 1996, 2. Platz, WM in Tokio im Sumo, SS, hinter Koichi Kato, Japan u. vor Emeka Baba Mutum, Nigeria u. Yeh Kum-Fang, Taiwan

Kanadische Meisterschaften

Andrew Borodow war zwischen 1988 und 1996 insgesamt elfmal kanadischer Meister im freien Stil bzw. im griech.-röm. Stil.

Quellen

  • 1) Div. Ausgaben der Fachzeitschrift "Athletik" aus den Jahren 1988 bis 1996,
  • 2) Website "sport-komplett.de"
  • 3) Website "sports.123.com"

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew Borodow — Andrew Mark Borodow (* 16. September 1969 in Montreal, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Ringer und Sumōkämpfer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Kanadische Meiste …   Deutsch Wikipedia

  • Ghaffari — Medaillenspiegel Ringer  Vereinigte Staaten Olympische Spiele griechisch römisch Silber …   Deutsch Wikipedia

  • Matt Ghaffari — Medaillenspiegel Ringer Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Olympische Spiele griechisch römisch …   Deutsch Wikipedia

  • Klauz — Laszlo Klauz (* 6. November 1961 in Györ) ist ein ehemaliger ungarischer Ringer und Vize Weltmeister 1989 im griechisch römischen Stil im Super Schwergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Ungarische Meisterschaften 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Laszlo Klauz — (* 6. November 1961 in Györ) ist ein ehemaliger ungarischer Ringer und Vize Weltmeister 1989 im griechisch römischen Stil im Super Schwergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Ungarische Meisterschaften 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Karelin — Medaillenspiegel Ringer  Russland Olympische Spiele griechisch römisch Gold …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre Kareline — Medaillenspiegel Ringer  Russland Olympische Spiele griechisch römisch Gold …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten aus Montréal — Diese Liste zählt Personen auf, die in der kanadischen Stadt Montréal geboren wurden. A Ramzi Abid, Eishockeyspieler (* 1980) Jasey Jay Anderson, Snowboarder (* 1975) Violet Archer, Komponistin (1913–2000) Donald Alarie, Autor (* 1945) Montagu… …   Deutsch Wikipedia

  • Mahmut Demir — Medaillenspiegel Ringer Turkei  Türkei Olympische Spiele Freistil Gold …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”