Borovicka

Antonín Borovička (* 4. November 1895 in Davle; † 3. Dezember 1968 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Leben

Antonín Borovička erlernte zuerst bei seinem Vater den Beruf des Töpfers. Parallel wurde er beim Dorfkapellmeister in Tenorhorn und Violine unterrichtet. Mit 14 Jahren konnte Borovička erste Erfolge als Geiger in der Kapelle „Vild's" verzeichnen. Mit 16 Jahren beherrschte er 5 Instrumente. Nach dem l. Weltkrieg gründete Antonín Borovička als Kriegsinvalide (Beinamputation) sein erstes Orchester. Die Kapelle nannte sich Die Moldauer und war mit Streichern und Bläsern besetzt. Das Ensemble leitete er 42 Jahre lang. Borovička erste Polka Nejhezci Koutek wurde 1923 vom Prager Grando-Verlag veröffentlicht. Diese Polka wurde später in Deutschland durch Ernst Mosch und seine Original Egerländer Musikanten' unter dem Namen Löffelpolka weltbekannt.

Werke für Blasorchester

  • Alenka
  • Až budou trumpety (Goldene Trompeten), polka
  • Chaloupko nízká, Walzer
  • Davelská polka, Polka
  • Greenville, Polka
  • Hájenka
  • Já se o tvou lásku prosit nebudu
  • Jaro jde k nám, Polka
  • Jaruška (Jaruschka)
  • Jawa (Darf ich wagen)
  • Jen jednou v roce, Polka
  • Klárinka, Polka
  • Květuška, Polka
  • Májový večer (Maienabend), Walzer
  • Martička (Die Sonne bringt den Tag)
  • Milé vzpomínky, Walzer
  • Nejhezčí koutek (Löffel-Polka), Polka
  • Pepina, oud - Tschechische Polka
  • Pozdrav z hvozdů, Marsch
  • Radostné mládí (Fröhliche Jugend)
  • Růžový květ, Walzer
  • Sázavská polka, Polka
  • Snad vzpomeneš (Gablonzer Perlen)
  • U potůčku, Polka
  • U topolů (Jugend und Träume), Polka
  • V zahrádce (Garten-Polka, So ein Tag ohne Dich), Polka
  • Vyhrávala kapela (Die Kapelle hat gewonnen), Polka
  • Vlastenka, Polka
  • Volenka, Polka
  • Ztracená láska, Walzer

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borovička — (pronounced|ˈbɒrɒwɪtʃkʌ) (also known as Juniper brandy) is an alcoholic beverage made from juniper berries. [ [http://www.nicolaus.sk/index.php?page id=379 St. Nicolaus trade, a.s ] ] It is characterized by a… …   Wikipedia

  • Borovička — Wacholderbeeren Die Borovička (Aussprache: [ˈbɔrɔvitʃka]) ist ein slowakischer Obstbrand. Er wird von Wacholderbeeren (Juniperus communis, slowakisch borievka obyčajná) gebrannt, hat weiße oder goldene Farbe und ein dem Gin ähnlichen Geschmack.… …   Deutsch Wikipedia

  • Borovička (Begriffsklärung) — Borovička steht für einen slowakischen Obstbrand, siehe Borovička Borovička ist der Familienname folgender Personen: Antonín Borovička (1895–1968), tschechischer Komponist Vladimír Borovička (* 1954), tschechischer Fußballspieler und trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Vladimir Borovicka — Vladimír Borovička Spielerinformationen Geburtstag 25. März 1954 Geburtsort Děčín, Tschechoslowakei Position Tor Vereine in der Jugend 1969–1974 Kovo Děčín …   Deutsch Wikipedia

  • Vladimír Borovička —  Vladimír Borovička Spielerinformationen Geburtstag 25. März 1954 Geburtsort Děčín, Tschechoslowakei Position Tor Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Antonin Borovicka — Antonín Borovička (* 4. November 1895 in Davle; † 3. Dezember 1968 ebenda) war ein tschechischer Komponist. Leben Antonín Borovička erlernte zuerst bei seinem Vater den Beruf des Töpfers. Parallel wurde er beim Dorfkapellmeister in Tenorhorn und… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonín Borovička — (* 4. November 1895 in Davle; † 3. Dezember 1968 ebenda) war ein tschechischer Komponist. Leben Antonín Borovička erlernte zuerst bei seinem Vater den Beruf des Töpfers. Parallel wurde er beim Dorfkapellmeister in Tenorhorn und Violine… …   Deutsch Wikipedia

  • Jaroslav Borovička — (born 26 January 1931) is a former Czech football player.During his club career he played for Dukla Praha. He earned 21 caps for the Czechoslovakia national football team, and was part of the second placed team at the 1962 FIFA World Cup, and… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of Psilocybe species — The following list are the majority of known species in the bluing/psychoactive clade of Psilocybe .: * P. acutipilea (Speg.) Guzmán * P. angustipleurocystidiata Guzmán * P. antioquiensis Guzmán, Saldarr., Pineda, G. Garcia L. F. Velazquez * P.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”