Borsberg (Dresden)
Borsberg
Ortsteil der Landeshauptstadt Dresden
Koordinaten: 51° 1′ N, 13° 54′ O51.012513.896944444444350Koordinaten: 51° 0′ 45″ N, 13° 53′ 49″ O
Höhe: 350 m ü. NN
Fläche: 1,16 km²
Einwohner: 240 (31. Dez. 2009)
Eingemeindung: 1. Jan. 1999
Postleitzahl: 01328
Vorwahl: 0351
Karte

Lage der Gemarkung Borsberg in Dresden

Eingang aus Richtung Zaschendorf
Blick von Krieschendorf nach Südosten auf Borsberg. Die flache Kuppe links ist der (vom Schönfelder Hochland aus gesehen sehr unscheinbare) Borsberg.

Borsberg ist ein Teil der zur sächsischen Landeshauptstadt Dresden gehörenden Ortschaft Schönfeld-Weißig und wird zum statistischen Stadtteil Schönfeld/Schullwitz gezählt. Es liegt im Schönfelder Hochland unweit des gleichnamigen Berges Borsberg.

Inhaltsverzeichnis

Ortsname

Der Ort fand 1373 im Lehnsbuch Friedrich des Strengen erstmals urkundliche Erwähnung.[1] Dabei geht der Ortsname zurück auf den altsorbischen Personennamen „Borisław“ und bedeutet „An/auf dem Berg gelegene Siedlung eines Boraš, Boreš o. ä.“. Die Schreibweise war im Verlaufe der Zeit jedoch unterschiedlich. So nannte man das Dorf 1378 „Bornsberg“, da der Personenname mittlerweile nicht mehr bekannt war und der Ortsname somit an das mittelhochdeutsche „Born“ für „Brunnen, Quelle, Wasser“ angelehnt wurde. Im Jahre 1414 hieß der Ort „Bursenberg“ und 1465 „Borsperg“. Zwölf Jahre davor wird ein „Simon Borschbergk“ genannt, 1476 heißt der Ort dann „Porsberg“[2]. Für 1502 ist die Form „Barßberg“ belegt, 1547 und 1617 „Porschberg“ bzw. „-bergk“. Vor der Einführung der heutigen offiziellen Schreibweise um 1900 war auch „Po(h)rsberg“ gebräuchlich.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.dresdner-stadtteile.de/Nordost/Schonfeld-Weissig/Borsberg/borsberg.html
  2. http://www.dresden-lexikon.de/?-LL+../Lexikon/OS-Schoenfeld-Weissig.htm

Weblinks

 Commons: Borsberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Borsberg im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Kulturdenkmale in Borsberg (Dresden) —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Borsberg — bezeichnet: einen Teil der Ortschaft Schönfeld Weißig in Dresden, siehe Borsberg (Dresden) einen Berg nahe dieser Ortschaft, siehe Borsberg (Berg) siehe auch: Borsbergstraße Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Dresden-Südvorstadt — Südvorstadt West und Ost Stadtteil und Statistische …   Deutsch Wikipedia

  • Borsberg (Berg) — Borsberg Vermessungssäule von 1865 auf dem Borsberg Höhe 361  …   Deutsch Wikipedia

  • Dresden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Innere Altstadt (Dresden) — Innere Altstadt Stadtteil und Statistischer Stadtteil Nr. 01 von …   Deutsch Wikipedia

  • Innere Neustadt (Dresden) — Innere Neustadt mit Antonstadt Süd St …   Deutsch Wikipedia

  • Johannstadt (Dresden) — Johannstadt Nord und Süd Stadtteil und Statistische …   Deutsch Wikipedia

  • Südvorstadt Dresden — Südvorstadt West und Ost Stadtteil und Statistisc …   Deutsch Wikipedia

  • Übigau (Dresden) — Übigau Stadtteil der Landeshauptstadt Dresden Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”