Borsigwerke

Borsigwerke bezeichnet:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borsigwerke (Berlin U-Bahn) — Borsigwerke is a Berlin U Bahn station located on the rail text color|system=BVG|line=U6 …   Wikipedia

  • U-Bahnhof Borsigwerke — Eingang zum U Bahnhof Borsigwerke auf rechten Seite im Bild. Direkt daneben befindet sich das von den Architekten K. Reimer und F. Körte 1898 entworfene Werkstor …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Körte (Architekt) — Friedrich Körte (* 24. Dezember 1854 Berlin; † 3. Februar 1934 ebenda) war ein deutscher Architekt mit dem Hauptwirkungskreis in Berlin und im Umland. Zusammen mit Konrad Reimer betrieb er ab 1886 das gemeinsame Architekturbüro Reimer Körte. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Reimer & Körte — Konrad Reimer (* 28. Juli 1853 in Berlin; † 1. März 1915 ebenda) war ein deutscher Architekt, der im Berliner Raum ab 1886 in Gemeinschaft mit Friedrich Körte Wohnhäuser, Verwaltungsgebäude, Klinik und Industriebauten schuf. Ihre bekanntesten… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Tegel — Tegel Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Borsig (Unternehmen) — Tor der ehemaligen Borsigwerke in Berlin Tegel Borsig ist ein deutsches Unternehmen des Maschinenbaues mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen stellte vor allem Dampflokomotiven her und war während der Ära der Dampflokomotiven in Europa der größte… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Reimer — (* 28. Juli 1853 in Berlin; † 1. März 1915 ebenda) war ein deutscher Architekt, der im Berliner Raum ab 1886 in Gemeinschaft mit Friedrich Körte Wohnhäuser, Verwaltungsgebäude, Klinik und Industriebauten schuf. Ihre bekanntesten Werke sind die… …   Deutsch Wikipedia

  • Linie U6 (Berlin) — Bahnhof Schwartzkopffstraße Die Linie U6 der Berliner U Bahn hat 29 Stationen und ist 19,9 km lang. Sie gehört zum Großprofilnetz. Sie fährt in Nord Süd Richtung (daher anfangs auch „Nord Süd Bahn“ genannt) von Tegel über die Straßenzüge Berliner …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahnhof Tegel — U Bahnhof Alt Tegel Der U Bahnhof Alt Tegel ist eine Station der Berliner U Bahnlinie 6 im Berliner Ortsteil Tegel des Bezirks Reinickendorf. Er liegt unter der Straßenkreuzung Alt Tegel/Karolinen /Bernstoff /Gorkistraße und wurde am 31. Mai 1958 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Berlin-Tegel — Berlin Tegel Bahnsteig des Bahnhofs Tegel Daten Kategorie 5 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”