Borstel (Stendal)
Borstel
Stadt Stendal
Koordinaten: 52° 38′ N, 11° 50′ O52.64138888888911.83611111111135Koordinaten: 52° 38′ 29″ N, 11° 50′ 10″ O
Höhe: 35 m ü. NN
Fläche: 9,98 km²
Einwohner: 585 (31. Dez. 2008)
Eingemeindung: 1. Juli 1973
Eingemeindet nach: Hansestadt Stendal
Postleitzahl: 39576
Vorwahl: 03931
Borstel (Sachsen-Anhalt)
Borstel
Borstel
Lage in Sachsen-Anhalt

Borstel ist ein Ortsteil der Kreisstadt Stendal im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

Dorfkirche Borstel

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Borstel liegt rund zwei Kilometer nördlich von Stendal. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Flugplatz Stendal-Borstel.

Geschichte

Der als Ringdorf unterhalb der Kirche angelegte Ort, dessen Name ‚Schutz‘ bzw. ‚Behausung‘ bedeutet, wurde 1140 erstmals urkundlich erwähnt.

Nahverkehr

Es verkehren Linienbusse und Rufbusse der Regionalverkehrsbetriebe Westsachsen (RVW) unter dem Markennamen stendalbus.

Luftverkehr

Der Verkehrslandeplatz Stendal (Kennung: EDOV) liegt direkt im Stendaler Ortsteil Borstel. Neben der privaten Sportfliegerei wird er auch von Geschäftsfliegern sowie von der Bundespolizei und der Bundeswehr genutzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borstel — ist der Name folgender Orte: Borstel (Holstein), Gemeinde im Kreis Segeberg, Schleswig Holstein Borstel (Landkreis Diepholz), Gemeinde im Landkreis Diepholz, Niedersachsen Borstel Hohenraden, Gemeinde im Kreis Pinneberg, Schleswig Holstein… …   Deutsch Wikipedia

  • Stendal-Tangermünder Eisenbahn — Stendal–Tangermünde Kursbuchstrecke (DB): 269 Streckennummer: 6894 Streckenlänge: 13,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Stendal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Stendal–Niedergörne — Stendal–Niedergörne Bahnhof Niedergörne 1991 Streckennummer: 6426 Streckenlänge: 16,4 km Spurweite: 1435 mm (N …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Stendal–Arendsee — Die Stendaler Eisenbahn AG, die bis zum 25. November 1942 als Stendaler Kleinbahn AG firmierte, entstand 1924 aus der Fusion zweier Gesellschaften, der Kleinbahn AG Stendal Arneburg und der Kleinbahn AG Stendal Arendsee. Beide befanden sich im… …   Deutsch Wikipedia

  • Flugplatz Stendal — Flugplatz Stendal …   Deutsch Wikipedia

  • Flugplatz Stendal-Borstel — Flugplatz Stendal BW …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Stendal-Uchtetal — Lage der Verwaltungsgemeinschaft im Landkreis Stendal In der Verwaltungsgemeinschaft Stendal Uchtetal des Landkreises Stendal waren 14 Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Die Verwaltungsgemeinschaft entstand… …   Deutsch Wikipedia

  • Dahlen (Stendal) — Dahlen Stadt Stendal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Heeren (Stendal) — Heeren Stadt Stendal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”