Bortei

Üdschin Börte (mong. Үжин Бөртэ; meistens nur Börte, auch Borte oder Burtai) war die Hauptfrau des Mongolenführers Dschingis Khan und Mutter der vier Söhne Jochi, Chagatai, Ögedei und Tolui, sowie von fünf Töchtern. Sie war ein Jahr älter als ihr Mann.

Leben

Als Tochter des Stammesführers der Unggirat wurde sie nach alter mongolischer Tradition schon als Zehnjährige mit dem ein Jahr jüngeren Temudschin und späteren Dschinghis Khan verlobt. Wegen der Ermordung seines Vaters musste Temudschin sie aber zunächst bei ihrem Stamm zurücklassen. Später wurde Börte von Merkiten entführt und Temudschin musste sie mit Hilfe von Togrul und Jamukha Gurkhan befreien. Weil Börtes erster Sohn Jochi kurz nach ihrer Befreiung geboren wurde, kamen Zweifel darüber auf, wer dessen Vater gewesen war. Temudschin erkannte Jochi aber später als seinen Erstgeborenen an.

Dschingis Khan schätzte Börte als seine Hauptfrau sehr hoch und suchte oft ihren Rat, ebenso wie den seiner Mutter. Börte wurde auch nach seinem Tod weiterhin von den Mongolen verehrt und zur Herrscherin gekrönt. Darüber hinaus gibt es nur wenige verlässliche historische Fakten über sie, andererseits ist sie aber Gegenstand vieler mongolischer Legenden.

In Darstellungen wird sie als schöne Frau in einem weißen Seidengewand gezeigt, mit goldenen Münzen als Haarschmuck. Sie reitet dabei meistens auf einem weißen Pferd und hält ein weißes Lamm in der Hand.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dschingis Khan (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Dschingis Khan Originaltitel Genghis Khan Produk …   Deutsch Wikipedia

  • Civilization II — North American box art, PC version. Developer(s) MicroProse Publisher(s) MicroProse …   Wikipedia

  • Susu account — Susu collectors are one of the oldest financial groups in Africa. Based largely in Ghana they provide (for a small fee) an informal means for Ghanaians to securely save and access their own money, and gain limited access to credit, a form of… …   Wikipedia

  • Genghis Khan (1965 film) — Infobox Film | name = Genghis Khan caption = director = Henry Levin producer = Irving Allen writer = Beverley Cross (screenplay)/Berkely Mather (story)/Clarke Reynolds (screenplay) starring = Omar Sharif/Stephen Boyd/James Mason/Susanne Hsiao… …   Wikipedia

  • Provisional National Defence Council — (dt. Provisorischer Nationaler Verteidigungsrat) war eine Militärjunta im westafrikanischen Staat Ghana in den Jahren 1981 bis 1992. Fliegerleutnant Jerry John Rawlings riss durch einen Militärputsch am 31. Dezember 1981 die Macht an sich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Civilization 2 — Civilization II Civilization II Éditeur MicroProse (Windows) Activision (PlayStation) Mac Play (Macintosh) Développeur MicroProse Concepteur Brian Reynolds, Douglas Caspian Kaufman, Jeff Briggs Date de sortie …   Wikipédia en Français

  • Civilization II — Éditeur MicroProse (Windows) Activision (PlayStation) Mac Play (Macintosh) Développeur MicroProse Concepteur Brian Reynolds, Douglas Caspian Kaufman, en:Jeff Briggs …   Wikipédia en Français

  • Conflicts in Civilization — Civilization II Civilization II Éditeur MicroProse (Windows) Activision (PlayStation) Mac Play (Macintosh) Développeur MicroProse Concepteur Brian Reynolds, Douglas Caspian Kaufman, Jeff Briggs Date de sortie …   Wikipédia en Français

  • Fantastic Worlds — Civilization II Civilization II Éditeur MicroProse (Windows) Activision (PlayStation) Mac Play (Macintosh) Développeur MicroProse Concepteur Brian Reynolds, Douglas Caspian Kaufman, Jeff Briggs Date de sortie …   Wikipédia en Français

  • Sid Meier's Civilization II — Civilization II Civilization II Éditeur MicroProse (Windows) Activision (PlayStation) Mac Play (Macintosh) Développeur MicroProse Concepteur Brian Reynolds, Douglas Caspian Kaufman, Jeff Briggs Date de sortie …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”