Boruvka

Otakar Borůvka (* 10. Mai 1899 in Uherský Ostroh, Mähren; † 22. Juli 1995 in Brno, Tschechien) war ein tschechischer Mathematiker, der heute vor allem durch seine Beiträge zur Graphentheorie bekannt ist, die er schon lange vor der Etablierung der Graphentheorie als mathematische Disziplin veröffentlichte.

Leben

Borůvka besuchte die Gesamtschule in Uherské Hradiště, bevor er 1916 an die Militärschule in Hranice na Moravě wechselte und sich später an der militärtechnischen Akademie im niederösterreichischen Mödling bei Wien einschrieb. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges graduierte er 1918 an der Gesamtschule in Uherské Hradiště.

In seiner Veröffentlichung O jistém problému minimálním (zu Deutsch Über ein gewisses Minimierungsproblem) aus dem Jahr 1926, beschrieb Borůvka einen Algorithmus zur Berechnung eines minimalen Spannbaumes eines elektronischen Netzwerkes, der heute nach ihm benannt ist (Algorithmus von Borůvka). Ein Großteil seiner Ergebnisse in diesem Zusammenhang wurde später in der theoretischen Informatik, die sich ebenfalls für das Problem minimaler Spannbäume interessiert, quasi erneut entdeckt; siehe Algorithmus von Prim und Algorithmus von Kruskal.

Werke

  • Grundlagen der Gruppoid- und Gruppentheorie. Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1960. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borůvka — Otakar Borůvka (* 10. Mai 1899 in Uherský Ostroh, Mähren; † 22. Juli 1995 in Brno, Tschechien) war ein tschechischer Mathematiker, der heute vor allem durch seine Beiträge zur Graphentheorie bekannt ist, die er schon lange vor der Etablierung der …   Deutsch Wikipedia

  • Borůvka's algorithm — is an algorithm for finding a minimum spanning tree in a graph for which all edge weights are distinct.It was first published in 1926 by Otakar Borůvka as a method of constructing an efficient electricity network for Moravia. [cite journal | last …   Wikipedia

  • Algoritmo de Boruvka — Contenido 1 Historia 2 Algoritmo 3 Complejidad 4 Otros algoritmos 5 Referencias …   Wikipedia Español

  • Otakar Borůvka — (10 May 1899 in Uherský Ostroh – 22 July 1995 in Brno) was a Czech mathematician best known today for his work in graph theory, long before this was an established mathematical discipline. He was born in Uherský Ostroh, a town in Moravia (then in …   Wikipedia

  • Algorithmus von Boruvka — Der Algorithmus von Borůvka gilt als erster Algorithmus zum Auffinden minimaler Spannbäume in ungerichteten Graphen. Er wurde 1926 von dem tschechischen Mathematiker Otakar Borůvka beschrieben. Die beiden bekannteren Algorithmen zur Lösung dieses …   Deutsch Wikipedia

  • Otakar Borůvka — (* 10. Mai 1899 in Uherský Ostroh, Mähren; † 22. Juli 1995 in Brno, Tschechien) war ein tschechischer Mathematiker, der heute vor allem durch seine Beiträge zur Graphentheorie bekannt ist, die er schon lange vor der Etablierung der Graphentheorie …   Deutsch Wikipedia

  • Pension Borůvka — (Шпиндлерув Млын,Чехия) Категория отеля: Адрес: Bedřichov 145, Шпиндлерув Млын, 543 …   Каталог отелей

  • Algorithmus von Borůvka — Der Algorithmus von Borůvka gilt als erster Algorithmus zum Auffinden minimaler Spannbäume in ungerichteten Graphen. Er wurde 1926 von dem tschechischen Mathematiker Otakar Borůvka beschrieben. Die beiden bekannteren Algorithmen zur Lösung dieses …   Deutsch Wikipedia

  • Chata Borůvka — (Пец под Снежкой,Чехия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Velká Úpa 16, Пец п …   Каталог отелей

  • Chata Borůvka — (Mariánská,Чехия) Категория отеля: Адрес: Školská 74E, Mariánská, 363 01, Чехия …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”