Borġ
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Joseph Borġ [ˈdʒoʊzɪf bɔɹg] (genannt Joe Borġ) (* 19. März 1952 auf Malta) ist ein maltesischer Politiker. Er gehört der Nationalistischen Partei an und ist EU-Kommissar für Fischerei und maritime Angelegenheiten.

Karriere in Malta

Joseph Borġ wurde 1975 von der Universität Malta zum Doktor der Rechtswissenschaften promoviert. Von 1976 bis 1989 arbeitete er in seinem Beruf, teilweise an der Universität, teilweise in der freien Wirtschaft.

1989 bis 1995 arbeitete er unter anderem in der Stelle für EU-Politik des Außenministeriums, im Wirtschaftsamt und in der maltesischen Zentralbank. 1995 wurde er schließlich ins Repräsentantenhaus Maltas gewählt, in dem er bis 2004 saß. Dabei war er unter anderem von 1996 bis 1998 Schattenminister für Industrie mit Zuständigkeiten für die EU. Von 1998 bis 1999 war er Parlamentarischer Staatssekretär im Außenministerium und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Parlament. Danach wurde er bis 2004 Außenminister seines Landes.

Karriere in der EU

Am 1. Mai 2004 wurde er mit dem EU-Beitritt Maltas EU-Kommissar. Erst war er zusammen mit Poul Nielson Entwicklungskommissar, im November 2004 wurde er Fischerei- und Meerkommissar.

Privates

Joseph Borġ ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borg — ist der Name folgender Orte: Ortsteil der Gemeinde Perl im Saarland, der durch archäologische Ausgrabungen bekannt wurde (Villa Borg) Ortsteil der Stadt Ribnitz Damgarten in Mecklenburg Vorpommern, siehe Borg (Ribnitz Damgarten) Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Borg — may refer to:People: *Anders Borg, Swedish politician *Anita Borg, historical computer scientist *Björn Borg, Swedish tennis player *Joe Borg, Maltese politician *Oscar Borg, Norwegian composer *Marcus Borg, religious scholar *Richard Borg, game… …   Wikipedia

  • Borg — es un apellido de origen noruego. Personas Como tal, puede referirse a las siguientes personas: Bjon Borg, tenista sueco. Lugares Borg también se refiere a los siguientes lugares: Borg de Baz, una población y comuna francesa, situada en la región …   Wikipedia Español

  • borg — sb., en, e, ene, i sms. borg , fx borgruin …   Dansk ordbog

  • Borg — Borg, das verschnittene Männchen, u. Börger, das verschnittene Weibchen vom zahmen Schwein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Borg — (Barg), das kastrierte männliche Schwein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Borg — Borg, im Schiffbau Vorsilbe für »Hilfs«, z.B. Borgtakel oder Borgstag für Hilfstakel, Hilfsstag. T. Schwarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Borg — (Barg), verschnittenes männliches Schwein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Borg — (Björn) (né en 1956) joueur de tennis suédois. Il domina le tennis mondial de 1976 à 1981 …   Encyclopédie Universelle

  • Borg — Borg,der:1.〈dasBorgen〉salopp:Pump–2.aufB.:⇨leihweise;aufB.geben:⇨leihen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Borg — Nom porté en Alsace Lorraine. C est un toponyme désignant une place fortifiée (qui donnera le français bourg) …   Noms de famille

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”