Bosch Engineering GmbH
Bosch Engineering GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1999
Sitz DeutschlandDeutschland Deutschland, Abstatt
Leitung Bernhard Bihr (Geschäftsführer)
Mitarbeiter ca. 1400 weltweit (Stand Januar 2009)
Branche Ingenieurdienstleister
Website www.bosch-engineering.com

Die Bosch Engineering GmbH (BEG) ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH, die Entwicklungen für Fahrzeug- und Motorenhersteller anbietet und auf die individuelle Anpassung von Bosch-Großserientechnik spezialisiert ist. Hauptsitz des Unternehmens ist in Abstatt, weitere deutsche Niederlassungen gibt es in Holzkirchen bei München, Ingolstadt und Braunschweig. Im Ausland werden neben den unten genannten Tochterunternehmen außerdem Projektbüros ins Saint-Ouen und Shanghai unterhalten. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 1.400 Mitarbeiter.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1999 als ASSET Automotive Systems and Engineering Technology GmbH gegründet. Im Jahr 2002 erwarb es die erphi electronic GmbH in Holzkirchen. Nach Integration der Bosch Motorsport-Aktivitäten in 2003 wurde es zur Bosch Engineering GmbH umfirmiert. 2004 zog es in das Robert Bosch Entwicklungszentrum in Abstatt um, wo es im Jahr 2010 ein zweites Entwicklungsgebäude bezog.

Produkte

Das Unternehmen bietet Systemanpassungen in folgenden Bereichen an:

  • Entwicklung von Systemen, Funktionen, Software sowie Applikation für den Antriebsstrang, Sicherheit und Komfort (Fahrdynamik, Fahrerassistenz, Insassenschutz) und elektrische/elektronische Integration
  • Entwicklungsunterstützung durch Testdienstleistungen und Beratung, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Komplettsysteme für den Motorsport

Neben Anwendungen für die Automobilindustrie werden kundenspezifische Systemanpassungen in verwandten Bereichen wie Nutzfahrzeuge, Bau- und Landmaschinen, Powersport, Motorsport, Schiffbau, Industrieanwendungen, Eisenbahn, Blockheizkraftwerke und Luftfahrt entwickelt.

Tochterunternehmen

Tochterunternehmen sind erphi electronic GmbH (Holzkirchen, gekauft 2002), Bosch Engineering K.K. (Yokohama, gegründet 2006), Bosch Engineering North America (Farmington Hills, gegründet 2007) und Bosch General Aviation Technology GmbH (Wien, gegründet 2008) sowie Bosch Engineering Wien (gegründet 2009).

Das Bosch-Gelände in Abstatt, Panoramaaufnahme, im Vordergrund die beiden Gebäude der BEG
Das Bosch-Gelände in Abstatt, Panoramaaufnahme, im Vordergrund die beiden Gebäude der BEG

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bosch Rexroth — Infobox Company company name = Bosch Rexroth company company type = AG foundation = 1 May 2001 location = flagicon|GER Lohr am Main, Germany key people = Dr. Albert Hieronimus industry = Industrial Mobile products = Hydraulic, Electric, Linear… …   Wikipedia

  • Bosch Emission Systems — Die Bosch Emission Systems GmbH Co. KG (auch BESG) ist eine Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Der Unternehmenszweck ist Entwicklung, Vertrieb und Produktion von Abgasnachbehandlungssystemen für Dieselmotoren im Nutzfahrzeugbereich. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch (Unternehmen) — Robert Bosch GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1886 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch Industrietreuhand KG — Robert Bosch GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1886 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch GmbH — Rechtsform GmbH Gründung 1886 Sitz Gerlinge …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch GmbH — Тип Частная компания …   Википедия

  • Hella Distribution GmbH — Hella KGaA Hueck Co. Unternehmensform KGaA Co. Gründung 1899 …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bosch — Infobox Engineer image width = 220px caption = Robert Bosch at the age of 27 name = PAGENAME nationality = Germany birth date = September 23, 1861 birth place = Albeck death date = March 12, 1942 death place = education = spouse = parents =… …   Wikipedia

  • Mahle GmbH — Rechtsform GmbH Gründung 1. Dezember 1920 Sitz Stuttgart …   Deutsch Wikipedia

  • Abstatt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”