Boseň
Boseň
Wappen von Boseň
Boseň (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Středočeský kraj
Bezirk: Mladá Boleslav
Fläche: 993 ha
Geographische Lage: 50° 30′ N, 15° 1′ O50.50416666666715.022777777778277Koordinaten: 50° 30′ 15″ N, 15° 1′ 22″ O
Höhe: 277 m n.m.
Einwohner: 446 (1. Jan. 2011) [1]
Postleitzahl: 295 01
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 4
Verwaltung
Bürgermeister: Marie Pšeničková (Stand: 2006)
Adresse: Boseň 86
29501 Mnichovo Hradiště
Gemeindenummer: 535516
Website: www.volny.cz/bosen
Blick aus Boseň auf die Burgruine Valečov

Boseň (deutsch Bosin) ist eine Gemeinde mit 386 Einwohnern (1. Januar 2004) in Tschechien. Sie liegt 4 km südöstlich von Mnichovo Hradiště im nördlichen Teil des Okres Mladá Boleslav. Boseň befindet sich in 277 m ü.M. am Westrand des Landschaftsschutzgebietes Český Ráj.

Die erste Erwähnung des Dorfes erfolgte im Jahre 1057. Der größte Teil der Bevölkerung arbeitet in umliegenden Städten.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt die Burgruine Valečov, der 463 m hohe Berg Mužský und die barocke St. Wenzelskirche in Boseň. Neben der Bosiner Allee mit bis zu 300 Jahre alten Lindenbäumen ist auch die 31 m hohe Linde von Zásadka ein wertvoller und geschützter Baum.

Inhaltsverzeichnis

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde Boseň gehören die Ortsteile Mužský (Mannsberg), Zápudov (Sabudow) und Zásadka (Sasadka).

Sehenswürdigkeiten

  • Ruine der Burg Valečov (1316)
  • Kirche des Hl. Wenzel (1729)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2011 (XLS, 1,3 MB)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bosen — ist Teil des Ortsteils Bosen Eckelhausen der saarländischen Gemeinde Nohfelden der Name der Talsperre Bosen, siehe Bostalsee der Name der Gemeinde Boseň in Tschechien Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Bosen — Original name in latin Bosen Name in other language Bosen State code ID Continent/City Asia/Makassar longitude 9.7187 latitude 124.2883 altitude 776 Population 0 Date 2012 10 08 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bōsen — Der Chōon (jap. 長音) oder Bōsen (棒線) ist ein japanisches Schriftzeichen, das verwendet wird, um einen Langvokal anzuzeigen. Er wird bei in Katakana geschriebenen Wörtern verwendet. In horizontaler Schreibweise (yokogaki) ist es ein horizontaler… …   Deutsch Wikipedia

  • bosen — bosenrefl sichärgern;schmollen.Gehörtzu»böse«.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bosen — Münsterland • Rauchfang, offener Kamin …   Plattdeutsch-Hochdeutsch

  • bosen —  a badger, the animal. North. Or BAUSON …   A glossary of provincial and local words used in England

  • Bosen-Eckelhausen — Ortsteil von Nohfelden Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bosen, Jens Cruz — vero nome di Cruze, James …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Banalität des Bösen — Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen ist ein Buch von Hannah Arendt aus Anlass des Eichmann Prozesses 1961 vor dem Bezirksgericht Jerusalem. Inhaltsverzeichnis 1 Edition 2 Inhalt und Wirkung 3 Erste Kontroverse: Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Achse des Bösen — (Axis of Evil) ist ein am 29. Januar 2002 von US Präsident George W. Bush in einer Rede zur Lage der Nation geprägter Begriff, mit dem er die Länder Nordkorea, Iran und Irak in einen gemeinsamen Kontext stellte und behauptete, sie seien mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”