Boston Terrier
Boston Terrier
Boston Terrier
FCI-Standard Nr. 140
Ursprung:

USA

Widerristhöhe:

nicht festgelegt

Gewicht:

3 Klassen

  1. unter 6,8 kg
  2. 6,8 kg bis unter 9 kg
  3. 9 kg bis max. 11,3 kg
Liste der Haushunde

Der Boston Terrier ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse aus den USA (FCI-Gruppe 9, Sektion 11, Standard Nr. 140). Die Rasse ist seit 1979 der offizielle State Dog des US-Bundesstaats Massachusetts.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Geschichtliches

Diese Hunderasse wurde in den 1870er Jahren in den USA geschaffen und hieß Boston Bulldog. Sie entstand aus einer Kreuzung des heute ausgestorbenen Weißen Englischen Terriers und des English Bulldog. Zur weiteren Verbesserung wurden später auch die Französischen Bulldoggen eingekreuzt. 1878 wurde er auf einer Ausstellung in Boston vorgestellt und erhielt 1891 vom American Kennel Club den Namen Boston Terrier. 1927 kam er nach Europa. Dort blieb er lange Zeit selten, in den letzten Jahren sind jedoch steigende Welpenzahlen zu verzeichnen: im VDH wurden 1998 noch 95 Welpen geworfen, 2007 waren es bereits 238 Welpen.[1]

Beschreibung

Der Boston Terrier ist muskulös mit kompaktem Körper ca. 35 bis 43 cm, mit kraft- und würdevoller Bewegung. Er hat kurzes, glattes, glänzendes, weiches Fell, gestromt, schwarz oder „seal“ (schwarz mit rötlichem Schimmer, der nur bei Sonnenlicht oder sonstigem hellem Licht zu erkennen ist), mit weißen Markierungen auf der Schnauze, Brust und über den Augen. Oft findet man auch diese „Markierungen“ am Hals, Füßen und dem unteren Teil der Beine. Der massige Kopf hat einen flachen Schädel mit einer kurzen, quadratischen Schnauze, und große, runde, dunkle Augen. Charakteristisch sind die im Verhältnis zur Körpergröße großen, stehenden Ohren. (Das Kupieren von Ohren und Rute ist in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten. Dies ist jedoch hier ohne Belang, da ein Boston Terrier von Haus aus einen Stummelschwanz und stehende Ohren haben sollte.)

7 Wochen alte Boston Terrier Welpen

Verwendung

Trotz seines Namens „Terrier“ ist der Boston Terrier kein Jagdhund, sondern ein intelligenter, wachsamer Begleithund, der sich als Familienhund eignet.

Siehe auch

Hunde, Haushund

Einzelnachweise

  1. Welpenstatistik des VDH für die Rasse Boston Terrier (abgerufen am 23. Juli 2009)

Weblinks

 Commons: Boston Terrier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boston terrier — Saltar a navegación, búsqueda Boston Terrier Nombres alternativos Boston Bull Boston Bull Terrier Boxwood …   Wikipedia Español

  • Boston terrier — ☆ Boston terrier n. any of a breed of small dog having a smooth coat of brindle or black with white markings: it originated as a cross between a bulldog and a bull terrier …   English World dictionary

  • Boston terrier — Infobox Dogbreed image caption = Boston Terrier with brindle coat name = Boston Terrier altname = Boston Bull Boston Bull Terrier Boxwood [ [http://animal world.com/dogs/Non Sporting Dog Breeds/BostonTerrier.php Boston Terrier, Boston Bull… …   Wikipedia

  • Boston terrier — one of an American breed of small, pug faced, short haired dogs having erect ears, a short tail, and a brindled or black coat with white markings. Also called Boston bull. [1890 95, Amer.] * * * Breed of dog developed in the late 19th century in… …   Universalium

  • boston terrier — Raza canina desarrollada a fines del s. XIX en Boston, EE.UU. Cruza entre el bulldog inglés y un terrier blanco inglés, el boston terrier es una de las pocas razas que se han originado en EE.UU. Tiene una contextura similar al terrier: ojos… …   Enciclopedia Universal

  • Boston terrier — noun small pug faced American terrier breed having a smooth brindle or black coat with white markings • Syn: ↑Boston bull • Hypernyms: ↑terrier …   Useful english dictionary

  • Boston terrier — /bɒstən ˈtɛriə/ (say bostuhn tereeuh) noun one of a breed of small, smooth coated dogs with short hair and brindle or dark brown coat with white markings, originated in the US by crossing the English bulldog and the bull terrier. Also, Boston… …   Australian English dictionary

  • Boston terrier — noun Date: 1894 any of a breed of small smooth coated terriers originating as a cross of the bulldog and bullterrier and being brindled or black with white markings called also Boston bull …   New Collegiate Dictionary

  • Boston terrier — Bos′ton ter′rier n. dch any of an American breed of small, shorthaired dogs with a short, square muzzle, erect ears, and a brindled or black coat with white markings • Etymology: 1890–95, amer …   From formal English to slang

  • Rhett the Boston Terrier — Rhett is the official costumed mascot of the Boston University Terriers and has been the BU mascot since 1922. The often snarling, bi pedal black and white Boston Terrier was named after the male lead in Margaret Mitchell s Gone with the Wind ,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”