Boswellia sacra
Somalischer Weihrauch
Somalischer Weihrauch (Boswellia sacra), Illustration

Somalischer Weihrauch (Boswellia sacra), Illustration

Systematik
Rosiden
Eurosiden II
Ordnung: Seifenbaumartige (Sapindales)
Familie: Balsambaumgewächse (Burseraceae)
Gattung: Weihrauch (Boswellia)
Art: Somalischer Weihrauch
Wissenschaftlicher Name
Boswellia sacra
Flueck.
Blütenstand.

Somalischer Weihrauch und Arabischer Weihrauch (Boswellia sacra, Syn.: Boswellia carteri Birdw.) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Balsambaumgewächse (Burseraceae) gehört.

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Boswellia sacra wächst in Somalia, Oman und Jemen. Gedeiht nur in Trockengebieten. Sie wird auch in wenigen anderen Ländern angebaut.

Beschreibung

Boswellia sacra wächst als kleiner, stark verzweigter, immergrüner Baum mit dicken Ästen, der Wuchshöhen von etwa 4 bis 5 m erreicht. Die Borke ist papierartig. Die gegenständigen Laubblätter sind unpaarig gefiedert. Die mehr oder weniger weich behaarten Fiederblättchen sind ganzrandig oder gekerbt-gesägt.

Die kleinen, zwittrigen, sternförmigen Blüten sind fünfzählig. Die fünf Kronblätter sind weißlich, grünlich-weiß, hellgelb oder zart-rosafarben. Es sind zwei Kreise mit je fünf Staubblättern vorhanden. Die Blütezeit liegt meist im April. Es wird eine dreikantige Steinfrucht gebildet.

Inhaltsstoffe

Das Gummiharz Weihrauch enthält 50 bis 70% Harzsubstanzen. Deren Hauptkomponenten sind β-Bosweliasäure. 20% werden durch Schleimstoffe und 4-8% aus ätherischem Öl gebildet. Die Droge wird heute medizinisch nicht mehr verwendet. [1]

Nutzung

Boswellia sacra liefert langsam verbrennenden Weihrauch. Im Gegensatz zu den anderen Weihrauchsorten riecht der in Somalia gewonnene Weihrauch nicht so extrem zitronenartig. Die Harzfarbe des Weihrauchs ist tief honiggelb, die Körner sind meist 2 bis 5 mm groß. Ein feiner „Grundgeruch“ stellt sich wie bei den anderen Weihrauchsorten erst nach einiger Zeit ein.

Das Gummiharz Weihrauch wird als Droge Olibanum oder Gummi Olibanum, Gummiresina Olibanum genannt. Hildegard von Bingen empfahl ihn z. B. gegen Schwerhörigkeit.

Literatur

Weblinks

 Commons: Boswellia sacra – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Teuscher Melzig Lindequist: Biogene Arzneimittel, Ein Lehrbuch der Pharmazeutischen Biologie, 6. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 2004, ISBN 3-8047-2073-0, S. 444-445

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boswellia sacra — Saltar a navegación, búsqueda ? Boswellia sacra Estado de conservación …   Wikipedia Español

  • Boswellia sacra — Arbre à encens Arbre à encens …   Wikipédia en Français

  • Boswellia sacra — taxobox name = Boswellia sacra status = LR/nt status system = IUCN2.3 regnum = Plantae unranked divisio = Angiosperms unranked classis = Eudicots unranked ordo = Rosids ordo = Sapindales familia = Burseraceae genus = Boswellia species = B. sacra… …   Wikipedia

  • Boswellia sacra — smilkalinė bosvelija statusas T sritis vardynas apibrėžtis Burserinių šeimos kaučiukinis, vaistinis augalas (Boswellia sacra), paplitęs Afrikoje ir Azijoje. atitikmenys: lot. Boswellia sacra angl. frankincense; olibanum tree vok. Weihrauchbaum;… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Boswellia sacra — ID 10650 Symbol Key BOSA3 Common Name frankincense Family Burseraceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity Cultivated, or not in the U.S. US/NA Plant Yes State Distribution N/A Growth Habit N/A …   USDA Plant Characteristics

  • Boswellia sacra Flueckiger — Symbol BOSA3 Common Name frankincense Botanical Family Burseraceae …   Scientific plant list

  • Boswellia — Boswellia …   Wikipédia en Français

  • Boswellia — Saltar a navegación, búsqueda ? Boswellia Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Boswellia carteri — Somalischer Weihrauch Somalischer Weihrauch (Boswellia sacra), Illustration Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimbl …   Deutsch Wikipedia

  • Boswellia — Dieser Artikel behandelt die für kultische, liturgische und medizinische Zwecke eingesetzte Weihrauchpflanze (Boswellia) und das aus ihr gewonnene Produkt; zu der als Weihrauchpflanze bezeichneten Balkonpflanze, auch unter dem Namen Mottenkönig… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”