Botanischer Garten Göttingen

Die Botanischen Gärten der Georg-August-Universität in Göttingen wurden 1736 durch den Polyhistor Albrecht von Haller unmittelbar nach Einrichtung der Universität begründet.

Viktoriahaus im Alten Botanischen Garten

Inhaltsverzeichnis

Der Alte Botanische Garten

Szene im alten botanischen Garten

Der auf die Gründung durch Haller zurückgehenden Alte Botanische Garten befindet sich direkt außerhalb des Stadtwalls in Nordosten der mittelalterlichen Innenstadt hinter dem alten Audimax. Er hat als systematischer Garten eine Größe von 5 Hektar und beinhaltet mehr als 10.000 verschiedene Pflanzen, die vom Albrecht-von-Haller-Institut für Pflanzenwissenschaften der Universität betreut werden. Die Gewächshäuser stehen mit den Institutsgebäuden innerhalb des Walles und sind mit dem eigentlichen Garten durch zwei historische Tunnel unterhalb des Walles der Göttinger Stadtbefestigung verbunden.

Mit diesem Garten verbinden sich die Namen von

  • Albrecht von Haller (1708–1777), Gründer und von 1736 bis 1753 Direktor des Gartens;
  • Gustav Albert Peter (1853–1937), von 1888 bis 1923 Direktor des Gartens;
  • Carl Bonstedt (1866–1953), Inspektor des Gartens von 1900-1931;
  • Herold Georg Wilhelm Johannes Schweickerdt (1903–1977), Inspektor des Gartens von 1940-1964.

Der Forstbotanische Garten

Der Forstbotanische Garten mit dem dazugehörigen Arboretum entstand an den Neuen Botanischen Garten anschließend ebenfalls im Stadtteil Nikolausberg im Zuge des Umzugs (1970) der Forstwissenschaftlichen Fakultät von Hann. Münden nach Göttingen.

Der Neue Botanische Garten

Dieser neue Garten entstand 1967 als experimenteller Garten im Zuge der Norderweiterung der Universität an der B 27 in Nikolausberg unter Heinz Ellenberg (1913–1997).

Panorama im Neuen Botanischen Garten


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Botanischer Garten Jena — Der Botanische Garten Jena ist der zweitälteste Botanische Garten Deutschlands und liegt heute am Rande des Stadtzentrums der Universitätsstadt Jena, gegenüber der Thüringer Universitäts und Landesbibliothek. Er erstreckt sich über eine Fläche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste botanischer Gärten — Ein botanischer Garten ist eine oft nach Herkunft der Pflanzen Arten geordnete Anpflanzung von Bäumen, Sträuchern und krautiger Pflanzen. Botanische Gärten stehen meist unter der Verwaltung einer Universität oder Hochschule, da Sammlungen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Botanischer Garten — ist die Bezeichnung von Grünanlagen in Göttingen, siehe Alter Botanischer Garten (Göttingen) Hamburg, siehe Planten un Blomen#Alter Botanischer Garten Kiel (an der Förde), siehe Alter Botanischer Garten (Kiel) Köln, siehe Alter Botanischer Garten …   Deutsch Wikipedia

  • Neuer Botanischer Garten der Universität Göttingen — Panorama del Neuen Botanischen Garten. El Neuer Botanischer Garten der Universität Göttingen (Nuevo Jardín Botánico de la Universidad de Göttingen) es un jardín botánico dependiente de la Universidad de Göttingen, Alemania. Su código de… …   Wikipedia Español

  • Neuer Botanischer Garten der Universität Göttingen — The Neuer Botanischer Garten der Universität Göttingen (36 hectares), also known as the Experimenteller Botanischer Garten, is a research botanical garden maintained by the University of Göttingen. It is located immediately adjacent to the… …   Wikipedia

  • Göttingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Göttingen — Gọ̈t|tin|gen: Stadt an der Leine. * * * Gọ̈ttingen,   1) Kreisstadt in Niedersachsen, 138 m über dem Meeresspiegel, im Leinetalgraben, 133 000 Einwohner. Die Stadt erhält ihr Gepräge durch die Georg August Univesität sowie durch zahlreiche… …   Universal-Lexikon

  • Göttingen — Göttingen, 1) Fürstenthum des Königreichs Hannover (sonst Oberwald genannt), grenzt an die preußische Provinz Sachsen u. Westfalen u. an Kurhessen, 32,2 QM.; ist bergig (Wesergebirge, Kleiner Solling [mit dem Bramwalde] u. Großer Solling… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der botanischen Gärten — Ein Botanischer Garten ist eine oft nach Herkunft der Pflanzen Arten geordnete Anpflanzung von Bäumen, Sträuchern und krautiger Pflanzen. Botanische Gärten stehen meist unter der Verwaltung einer Universität oder Hochschule, da Sammlungen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jardín Botánico de la Universidad Georg August de Göttingen — Jardín Botánico de la Universidad Georg August de Göttingen. Le Jardín Botánico de la Universidad Georg August de Göttingen o en alemán: (Botanischer Garten der Universität Göttingen) es un jardín botánico histórico de 4.5 hectáreas de extensión …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”