AS Asiago Hockey
Associazione Sportiva Asiago Hockey
Größte Erfolge
  • Meister Serie A 2001
  • Coppa Italia 1991, 2000, 2001
  • Supercoppa Italiana 2003
Vereinsinfos
Geschichte AS Asiago (seit 1935)
Standort Asiago, Italien
Vereinsfarben rot, gelb
Liga Serie A
Spielstätte Stadio Odegar
Kapazität ca. 3.500 Plätze
Geschäftsführer Piercarlo Mantovani
Cheftrainer James Camazzola
Kapitän John Parco

Der AS Asiago Hockey ist ein italienischer Eishockeyverein aus Asiago, Venetien.

Der Verein war bisher einmal Italienischer Meister (2001) und spielt in der Saison 2007/08 in der Serie A. Weitere Erfolge waren der Gewinn der Coppa Italia, dem italienischen Eishockeypokalwettbewerb, 1991, 2000 und 2001 sowie der Gewinn der Supercoppa Italiana im Jahr 2003.

Gegründet wurde der Club 1935, seine Heimspiele trägt der AS Asiago im 3.500 Zuschauer fassenden Stadio Odegar aus.



Inhaltsverzeichnis

Kader 2008/09

Torhüter

Nummer Spieler
1 Alessandro Tura
30 Daniel Bellissimo
31 Gianfilippo Pavone

Verteidiger

Nummer Spieler
3 Vittorio Basso
4 Mika Lehtinen
19 Matt DeMarchi
24 Trevor Johnson
44 Nick Plastino
51 Enrico Miglioranzi
60 Marco Rossi

Stürmer

Nummer Spieler
7 Tony Tuzzolino
8 John Parco
9 Nicola Tessari
10 Dave Borrelli
11 Mirko Presti
13 Daniel Pegoraro
14 Matteo Tessari
42 Gianluca Strazzabosco
55 Federico Benetti
77 Andrea Rodeghiero
78 Filippo Busa
91 Luciano Aquino


Nicht-EU Ausländerlizenz EU Ausländerlizenz

Wichtige Ex Spieler

  • Darcy Robinson, am 27 September 2007 an Herzinfarkt während das erste Spiel der Saison gestorben.

Weblinks

Offizielle Homepage


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AS Varese Hockey — Größte Erfolge Meister der Serie A1 1987 und 1989 Meister Serie A2 1997 Meister Serie C 2002 und 2003 Gewinner des IIHF Federation Cup Vereinsinfos Geschichte AS Varese Hockey(1977−2009) Standort …   Deutsch Wikipedia

  • Asiago Hockey — Associazione Sportiva Asiago Hockey Größte Erfolge Meister Serie A1 2001, 2010, 2011 Coppa Italia 1991, 2001, 2002 Supercoppa Italiana 2003 Vereinsinfos Geschichte AS Asiago (seit 1935) Standort …   Deutsch Wikipedia

  • AS Asiago — Associazione Sportiva Asiago Hockey Größte Erfolge Meister Serie A 2001 Coppa Italia 1991, 2000, 2001 Supercoppa Italiana 2003 Vereinsinfos Geschichte AS Asiago (seit 1935) Standort Asiago, Italien Vereinsfarben rot, gelb …   Deutsch Wikipedia

  • Asiago Hockey AS — Associazione Sportiva Asiago Hockey Associazione Sportiva Asiago Hockey …   Wikipédia en Français

  • A.S. Asiago Hockey — Associazione Sportiva Asiago Hockey Größte Erfolge Meister Serie A 2001 Coppa Italia 1991, 2000, 2001 Supercoppa Italiana 2003 Vereinsinfos Geschichte AS Asiago (seit 1935) Standort Asiago, Italien Vereinsfarben rot, gelb …   Deutsch Wikipedia

  • Associazione Sportiva Asiago Hockey — Größte Erfolge Meister Serie A 2001 Coppa Italia 1991, 2000, 2001 Supercoppa Italiana 2003 Vereinsinfos Geschichte AS Asiago (seit 1935) Standort Asiago, Italien Vereinsfarben rot, gelb …   Deutsch Wikipedia

  • Associazione Sportiva Asiago Hockey — Données clés Fondé en 1935 Siège …   Wikipédia en Français

  • Hockey Club Pustertal — Vereinsinfos Geschichte EV MAK Bruneck (seit 1954) HC Pustertal (seit 2001) HC Red Orange Pustertal (seit 2008) Standort Bruneck, Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Hockey Club Val Pusteria — Hockey Club Pustertal Vereinsinfos Geschichte EV MAK Bruneck (seit 1954) HC Pustertal (seit 2001) HC Red Orange Pustertal (seit 2008) Standort Bruneck, Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Hockey Club Junior Milano Vipers — gegründet: 1998 Stadt: Mailand Trainer: Adolf Insam Präsident …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”