Bothel
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Bothel
Bothel
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Bothel hervorgehoben
53.0741666666679.504444444444531
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Rotenburg (Wümme)
Samtgemeinde: Bothel
Höhe: 31 m ü. NN
Fläche: 16,75 km²
Einwohner:

2.453 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 146 Einwohner je km²
Postleitzahl: 27386
Vorwahl: 04266
Kfz-Kennzeichen: ROW
Gemeindeschlüssel: 03 3 57 006
Adresse der Verbandsverwaltung: Horstweg 17
27386 Bothel
Webpräsenz: www.bothel.de
Bürgermeister: Karl Hans Keller (SPD)
Lage der Gemeinde Bothel im Landkreis Rotenburg (Wümme)
Bremen Hamburg Schleswig-Holstein Landkreis Cuxhaven Landkreis Diepholz Landkreis Harburg Landkreis Osterholz Landkreis Stade Landkreis Heidekreis Landkreis Verden Ahausen Alfstedt Anderlingen Basdahl Rotenburg (Wümme) Bötersen Bothel Breddorf Bremervörde Brockel Bülstedt Deinstedt Ebersdorf (Niedersachsen) Elsdorf (Niedersachsen) Farven Fintel Gnarrenburg Groß Meckelsen Gyhum Hamersen Hamersen Hassendorf Heeslingen Hellwege Helvesiek Hemsbünde Hemslingen Hepstedt Hipstedt Horstedt (Niedersachsen) Horstedt (Niedersachsen) Kalbe (Niedersachsen) Kirchtimke Kirchwalsede Klein Meckelsen Lauenbrück Sittensen Lengenbostel Oerel Ostereistedt Reeßum Rhade Rotenburg (Wümme) Sandbostel Scheeßel Seedorf (bei Zeven) Selsingen Sittensen Sittensen Sottrum Stemmen (Landkreis Rotenburg) Tarmstedt Tiste Tiste Vahlde Vahlde Vierden Visselhövede Vorwerk (Niedersachsen) Westertimke Westerwalsede Wilstedt Wohnste ZevenKarte
Über dieses Bild

Bothel ist eine Gemeinde im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen (Deutschland). Es ist der geografisch zentrale und der bezogen auf Einwohnerzahl größte Ort der Samtgemeinde Bothel mit Sitz der Samtgemeindeverwaltung. Bothel liegt zwischen den Flüssen Rodau und Wiedau, acht Kilometer südöstlich von Rotenburg.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Gemeinde Bothel liegt zwischen Rotenburg (Wümme) (8 Kilometer entfernt) und Visselhövede (14 Kilometer entfernt), eingebettet zwischen Wiedau und Rodau, zwei Zuflüssen der Wümme. Der Ort wird von mehreren Wäldern, namentlich dem Hartwedel und dem Trochel, umgeben.

Gemeindegliederung

Die Gemeinde Bothel wird nicht in Ortsteile unterteilt. Neben dem alten, dörflichen Ortskern existieren weiträumige Einfamilienhaus-Neubausiedlungen, die sich vor Allem um das neue Ortszentrum mit Schulen (Grundschule Bothel, Wiedau-Schule mit Hauptschule und Realschule), Bürgerhaus und dem Samtgemeinderathaus gruppieren. Heute wird der Ort von der Z-förmig verlaufenden Hauptstraße durchquert. Der alte Ortskern weist noch den Grundriss eines Angerdorfes auf, wobei die beiden historischen Hauptachsen aus der Dorfstraße einerseits und der Hemsbünder Straße, dem nördlichen Drittel der Hauptstraße und dem Holderweg andererseits gebildet werden. Beide Hauptachsen umfassen den Bereich des früheren Dorfteiches. Dieser befand sich zwischen diesen Straßen an dem diese beiden Achsen verbindenden mittleren Drittel der heutigen Hauptstraße.

Geschichte

Bothel ist eine mittelalterliche Gründung von Gutsarbeitern des Landgutes Trochel, das damals im Territorium Verden lag. Der Name leitet sich dabei wohl vom altniederdeutschen Bostel (kleiner Wald) ab, was ein Hinweis auf Rodung innerhalb eines Waldes geben kann. Bothel teilte die Geschichte des Verdener Territoriums und später des Gebietes Bremen-Verden, das zunächst Teil Schwedens war und später zum Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, dem späteren Königreich Hannover gelangte. An Bothel vorbei wurde von Napoléon Bonaparte eine große Heeresstraße (heute Bundesstraße 440) angelegt. Nach dem 2. Weltkrieg wuchs der Ort durch den Zuzug von Flüchtlingen und den Bau neuer Wohnsiedlungen an.

Religionen

Bothel besitzt keine Kirche, sondern lediglich eine Friedhofskapelle. Die meisten konfessionell gebundenen Einwohner gehören der evangelisch-lutherischen Kirche an. Die evangelisch-lutherischen Christen gehören zur Kirchengemeinde Brockel innerhalb der Kirchenregion Visselhövede, in welcher die Gemeinden Brockel, Kirchwalsede und Visselhövede vereinigt sind. Die römisch-katholischen Einwohner gehören zur Corpus-Christi-Gemeinde Rotenburg. Daneben gibt es Einwohner islamischen Glaubens, Zeugen Jehovas, Angehörige von Freikirchen, Baptisten, Angehörige der neuapostolischen Kirche sowie wie in ganz Deutschland eine wachsende Gruppe Konfessionsloser.

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat, der am 10. September 2006 gewählt wurde, setzt sich wie folgt zusammen:

(Stand: Kommunalwahl am 10. September 2006)

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Osterfeuer
  • Schützenfest
  • Erntefest
  • Überregionales Bogensportturnier
  • Dorfsportfest
  • Bothler Eschfeldlauf

Wirtschaft

In Bothel befinden sich mehrere mittelständische Betriebe, unter anderem ein Hoch- und Tiefbauunternehmen, eine große Kunstschmiede,ein Lohnunternehmen und ein Karosserie- und Verkaufswagenbetrieb.

Verkehr

Bothel befindet sich zwischen den Bundesstraßen 71 und 440. Der öffentliche Verkehr ist mit einer Linienbusverbindung nach Rotenburg (Wümme) und nach Visselhövede, die fast nur zu den Schulzeiten verkehrt, nur unzureichend entwickelt. Nächste Bahnhöfe sind ebenfalls in Rotenburg (Wümme) und Visselhövede. Früher befand sich ein Bahnhof zwischen Bothel und Brockel im Verlauf der Bahnstrecke Bremervörde–Walsrode. Durch die Gemarkung Bothel soll Planungen zufolge die Y-Trasse verlaufen.

Bildung

  • Grundschule Bothel
  • Wiedau-Schule mit Hauptschule und Realschule

Persönlichkeiten

  • Sarah Kirsch - Schriftstellerin, lebte von 1981 bis 1983 in Bothel

Weblinks

 Commons: Bothel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen – Bevölkerungsfortschreibung (Hilfe dazu)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bothel — Infobox German Location name = Bothel name local = image coa = sin escudo.png state = Lower Saxony regbzk = district = Rotenburg population = 2462 population as of = 2003 01 01 population ref = area = 16.75 elevation = 30 lat deg = 53 | lat min …   Wikipedia

  • Bothel — Original name in latin Bothel Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.06667 latitude 9.5 altitude 29 Population 2455 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bothel (Samtgemeinde) — Bothel is a Samtgemeinde ( collective municipality ) in the district of Rotenburg, in Lower Saxony, Germany. Its seat is in the village Bothel.The Samtgemeinde Bothel consists of the following municipalities: # Bothel # Brockel # Hemsbünde #… …   Wikipedia

  • Bothel, Cumbria — Bothel is a small village in Cumbria, North western England. It is situated just off the main A595 road, eighteen miles (29 km) from Carlisle and seven miles (11 km) from Cockermouth. The village is in the civil parish of Bothel and Threapland… …   Wikipedia

  • Bothel and Threapland — is a civil parish in the Allerdale district of Cumbria, England, just outside the Lake District National Park. According to the 2001 census it had a population of 438. The parish includes the villages of Bothel and Threapland …   Wikipedia

  • Samtgemeinde Bothel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchwalsede — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hemsbünde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Rotenburg/Wümme — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Rotenburg in Hannover — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”