AS Bacău
FCM Bacău
Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău
Gegründet 1950
Vereinsfarben Gelb-Blau
Stadion Bacău Municipal Stadion
Plätze 17.500
Präsident Rumäne Gheorghe Chivorchian
Trainer Rumäne Cristian Popovici
Homepage www.fcmbacau.ro
Liga Liga 2, Rumänien
2007/08 13. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

FCM Bacău ist ein rumänischer Fußballverein aus Bacău. Er spielt derzeit in der zweiten rumänischen Fußballliga, der Liga 2. Seine größten Erfolge waren das Erreichen des rumänischen Pokalfinals im Jahr 1991 und das Erreichen des Viertelfinales im Messepokal 1970.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

FCM Bacău wurde im Jahr 1950 als Dinamo Bacău gegründet. In der Saison 1956 spielte Dinamo erstmals in der Divizia A, der höchsten Spielklasse Rumäniens, stieg aber umgehend wieder ab. Einen Schub erhielt Dinamo, als im Jahr 1958 die Divizia-A-Mannschaft von Dinamo Cluj (früher Unirea Tricolor Bukarest) nach Bacău delegiert wurde. Dadurch wurde Dinamo wieder erstklassig. In der Saison 1958/59 konnte sich Dinamo erstmals unter den ersten fünf Mannschaften platzieren und hielt dieses Niveau, ehe sie in der Saison 1962/63 in die Divizia B abstieg.

Nach dem Wiederaufstieg 1967 konnte Dinamo sofort an frühere Erfolge anknüpfen und auf Anhieb Platz 6 belegen. Nach Platz 5 in der Saison 1968/69 qualifizierte sich Dinamo erstmals für den Messepokal. Hier erreichte die Mannschaft in der Saison 1969/70 nach Siegen gegen FC Floriana, Skeid Oslo und FC Kilmarnock überraschend das Viertelfinale, wo sie allerdings deutlich gegen den späteren Sieger FC Arsenal ausschied.

Im Jahr 1970 änderte der Verein seinen Namen in SC Bacău. In der Saison 1972/73 erreichte der SC mit dem 4. Platz seine beste Platzierung in der Geschichte der Divizia A, stieg aber in der darauffolgenden Saison erneut ab. Nach dem sofortigen Wiederaufstieg spielte der SC lange Jahre im Mittelfeld der Divizia A und gelangte nur in wenigen Jahren nahe an die Abstiegszone.

Nach dem Ende des Kommunismus' in Rumänien änderte der Verein seinen Namen im Jahr 1990 in FC Bacău. Mit dem Erreichen des rumänischen Pokalfinals im Jahr 1991 gegen Universitatea Craiova gelang dem FC sein größter nationaler Erfolg. Da Craiova im gleichen Jahr rumänischer Meister wurde, qualifizierte sich der FC für den Europapokal der Pokalsieger, schied aber nach zwei deutlichen Niederlagen gegen späteren Sieger Werder Bremen bereits in der 1. Runde aus.

1992 wurde der Vereinsname erneut geändert, der Verein hieß fortan FC Selena Bacău. In der Saison 1992/93 stieg Selena aus der Divizia A ab. Nach dem Aufstieg 1995 wurde der Name erneut geändert, diesmal in AS Bacău. Im Jahr 1997 gab es die bis heute letzte Namensänderung und der Verein gab sich den heutigen Namen FCM Bacău. Die Saison 2000/01 beendete FCM erneut auf einem Abstiegsplatz, kaufte aber dem Aufsteiger FC Baia Mare dessen Platz in der Divizia A ab.

In den darauffolgenden Jahren spielte FCM stets gegen den Abstieg. In der Saison 2005/06 konnte dieser schließlich nicht mehr verhindert werden, als die Mannschaft mit deutlichem Abstand den letzten Platz belegte. Seitdem spielt FCM Bacău in der Liga 2.

Erfolge

  • Rumänisches Pokalfinale: 1991
  • Viertelfinale im Messepokal: 1970

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bacău — Infobox Settlement subdivision type = Country subdivision name = ROU timezone=EET utc offset=+2 timezone DST=EEST utc offset DST=+3 map caption = Location of Bacău |official name=Bacău image caption=County Council image shield=coa Bacau RO.png… …   Wikipedia

  • Bacău County — }; float:right; border:none; > *Vaslui County in the East. *Harghita County and Covasna County in the West. *Neamţ County in the North. *Vrancea County in the South.EconomyThe county of Bacău was one of the most industrialized regions in the… …   Wikipedia

  • AS Armata Bukarest — Steaua Bukarest Voller Name Fotbal Club Steaua Bucureşti Gegründet 7. Juni 1947 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • FCM Bacău — Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Dinamo Bacău — FCM Bacău Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben Gelb Blau …   Deutsch Wikipedia

  • FCM Bacau — FCM Bacău Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben Gelb Blau …   Deutsch Wikipedia

  • FC Bacau — FCM Bacău Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben Gelb Blau …   Deutsch Wikipedia

  • FC Bacău — FCM Bacău Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben Gelb Blau …   Deutsch Wikipedia

  • FC Selena Bacău — FCM Bacău Voller Name Fotbal Club Municipal Bacău Gegründet 1950 Vereinsfarben Gelb Blau …   Deutsch Wikipedia

  • FCM Bacău — Full name Fotbal Club Municipal Bacău Nickname(s) Taurii Furioşi (The Mad Bulls) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”