Bottarga
Bottarga di tonno, als getrockneter Block
Karasumi ("jap. Bottarga")

Bottarga ist eine Speise, die in Italien grundsätzlich aus dem Rogen der Großkopfmeeräsche Mugil cephalus (Bottarga di muggine) besteht, in Frankreich (frz. poutargue) von der Art Meeräsche. Der Rogen wird gesalzen, gepresst und an der Sonne getrocknet und dann mit einer dünnen Wachsschicht überzogen.

In Italien wird Bottarga außerdem auch von Thunfisch (Bottarga di tonno) oder Schwertfisch (Bottarga di pesce spada) gewonnen. In Italien wird die Bottarga di muggine vor allem in folgenden Regionen hergestellt :

  • Sardinien : am bekanntesten ist die Bottarga di Cabras, Alghero, und Stintino ; und
  • Toskana : die berühmte Bottarga di Orbetello ;

während die Bottarga di tonno aus folgenden Regionen stammt :

Bottarga wird in Italien auch als "sardischer Kaviar" bezeichnet. Sehr beliebt ist die Bottarga auch in der Provence und in Tunesien.

Der Geschmack ist sehr würzig bis rauchig und erinnert an frischen Fisch.

Bottarga wird in Italien meistens über Pasta gerieben oder als Vorspeise dünn geschnitten mit Tomaten, Olivenöl und Zitrone gegessen. In Frankreich wird poutargue als Belag auf Toastbrot gegessen oder als Vorspeise, angerichtet mit Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer.

Inhaltsverzeichnis

Name

Der italienische Name bottarga bzw. die sardische Bezeichnung buttariga leiten sich von der arabischen Bezeichnung butārikh بطارخ für gesalzenen Rogen her.[1]

Siehe auch

Quellen

  • Alan Davidson: The Oxford Companion to Food, 2nd ed. Oxford 2006, Artikel boutargue, S. 93

Einzelnachweise

  1. buonasardegna.com abgerufen am 7. August 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bottarga — au marché de San Benedetto, Cagliari, Sardaigne La bottarga (ou bottarga di muggine ; connue en France aussi sous le nom de poutargue) est une spécialité culinaire italienne, dont des variantes existent également dans divers pays du pourtour …   Wikipédia en Français

  • bottarga — bot·tàr·ga s.f. TS gastr. uova di muggine o di tonno pressate, salate e seccate, usate come antipasto o per condire la pasta: spaghetti alla bottarga {{line}} {{/line}} DATA: av. 1547. ETIMO: dal gr. biz. *abotárikon …   Dizionario italiano

  • bottarga — a relish made of roe of mullet or tunny, lightly salted, pressed and sun dried. It can be bought in sausage form and thinly sliced or grated (Italy). See also botargo …   Dictionary of ichthyology

  • bottarga — noun A Mediterranean dish of cured fish roe …   Wiktionary

  • bottarga — pl.f. bottarghe …   Dizionario dei sinonimi e contrari

  • bottarga —  n.f. Spécialité sarde à base d œufs de poisson (boutargue) …   Le dictionnaire des mots absents des autres dictionnaires

  • bottarga — …   Useful english dictionary

  • Boutargue — Bottarga di tonno, als getrockneter Block Karasumi ( jap. Bottarga ) Bottarga (frz. poutargue) ist eine Speise, die in Frankreich grundsätzlich aus dem …   Deutsch Wikipedia

  • Botarga (alimento) — Saltar a navegación, búsqueda Botarga a la venta en el mercado de San Benedetto, Cagliari (Cerdeña). Botarga ( en italiano bottarga, en occitano y francés: boutargue, poutargue; en árabe actual batarej, en griego actual …   Wikipedia Español

  • botarga — (De S. Bottarga, actor italiano.) ► sustantivo femenino 1 TEATRO Vestido ajustado al cuerpo y de varios colores usado en algunas representaciones teatrales. 2 TEATRO Actor que llevaba este vestido. 3 Embuchado, embutido. 4 INDUMENTARIA Y MODA… …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”