Bou Kraa

Bou Craa (auch: Bu Craa, Boukraa) ist ein Bergbauort mit 2519 Einwohnern (2004) im nördlichen Teil der Westsahara. Wie weite Teile der Westsahara ist auch das südöstlich von El Aaiun gelegene Bou Craa von Marokko besetzt.

Im zur Provinz El Aaiun gehörenden Ort befindet sich die weltgrößte Lagerstätte von Phosphat. Wirtschaftlich dominiert im Ort der Phosphatabbau. Das Phosphat wird über das weltweit längste Förderband über 100 km an die Küste des Atlantiks transportiert. Während der militärischen Phase des Westsaharakonflikts wurde das Förderband häufig von Truppen der westsaharischen Befreiungsorganisation POLISARIO angegriffen.

In Bou Craa befindet sich eine Moschee, ein Laden, sowie ein Verwaltungsgebäude.

26.3229-12.84967Koordinaten: 26° 19′ N, 12° 51′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Бу-Краа — (Bou Kraa, Bu Cra᾽a, гл. фосфоритодобывающий центр Западной Сахары, сев. зап.)Bou KraaBu Cra a, гл. фосфоритодобывающий центр Западной Сахары, сев. зап. Африка, расположенный в 120 км юго восточнее г.Эль Аюн, с которым он связан ленточным… …   Страны мира. Словарь

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”