Bouabdellah Tahri
Bouabdellah Tahri nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der WM 2009

Bouabdellah Tahri (* 20. Dezember 1978 in Metz) ist ein französischer Leichtathlet. Er startet hauptsächlich über die 3000 Meter Hindernis, selten auch im 3000-Meter- und 5000-Meter-Lauf.

Der europäische Juniorenmeister von 1997 über 5000 m belegte im 3000-m-Hindernisrennen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla den zehnten Platz und schied bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney im Vorlauf aus.

Bei den WM 2001 in Edmonton wurde er Fünfter und bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2002 in München sowie den WM 2003 in Paris/Saint-Denis Vierter.

Es folgten ein siebter Platz bei den Olympischen Spiele 2004 in Athen und ein achter bei der WM 2005 in Helsinki, bevor er 2006 bei der EM in Göteborg als Dritter endlich einmal auf dem Treppchen einer großen internationalen Meisterschaft stand. 2007 wurde er Vize-Europameister in der Halle über 3000 m. Bei den Olympischen Spiele 2008 in Peking belegte er den fünften Platz.

Am 3. Juli 2009 stellte er im französischen Metz in 8:02,19 Minuten einen neuen Europarekord im 3000-Meter-Hindernislauf auf. Diesen konnte er zum Saisonhöhepunkt bei der WM in Berlin noch auf 8:01,18 Minuten verbessern und damit die Bronzemedaille gewinnen.

Der Athlet mit dem Spitznamen „Bob“ hat bei einer Größe von 1,90 m ein Wettkampfgewicht von 65 kg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 'Bouabdellah Tahri — Bouabdellah Tahri …   Wikipédia en Français

  • Bouabdellah Tahri — Bouabdellah Tahri …   Wikipédia en Français

  • Bouabdellah Tahri — Bouabdallah Tahri (born 20 December, 1978 in Metz) is a track and field athlete, competing internationally for France. He competes mainly in the 3000 m steeplechase distance but also on 3000 m and 5000 m distances. Notable results * 2007 European …   Wikipedia

  • Tahri — Bouabdellah Tahri (* 20. Dezember 1978 in Metz) ist ein französischer Leichtathlet. Er startet hauptsächlich über die 3000 Meter Hindernis, selten auch im 3000 Meter und 5000 Meter Lauf. Der europäische Juniorenmeister von 1997 über 5000 m… …   Deutsch Wikipedia

  • Bob Tahri — Bouabdellah Tahri Bouabdellah Tahri …   Wikipédia en Français

  • Bouabdallah Tahri — Bouabdellah Tahri (* 20. Dezember 1978 in Metz) ist ein französischer Leichtathlet. Er startet hauptsächlich über die 3000 Meter Hindernis, selten auch im 3000 Meter und 5000 Meter Lauf. Der europäische Juniorenmeister von 1997 über 5000 m… …   Deutsch Wikipedia

  • 3 000 m steeple hommes aux championnats du monde d'athlétisme 2011 — Compétitions aux Championnats du monde de 2011 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes 200 m hommes …   Wikipédia en Français

  • Mahiedine Mekhissi-Benabbad — Mahiedine Mekhissi …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme en France — L athlétisme est géré en France par la Fédération française d athlétisme fondée le 20 novembre 1920. Présidé par Bernard Amsalem depuis 2001, elle regroupe plus de 200 000 licenciés en 2010[1]. En juillet 2011, une enquête réalisé pour le… …   Wikipédia en Français

  • Records de France d'athlétisme — Un record de France d athlétisme est la meilleure performance réalisée par un Français ou une Française et homologuée par la Fédération française d athlétisme (FFA). Cet article donne la liste des records de France actuels. Sommaire 1 En… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”