Bouchard-Arthrose
Klassifikation nach ICD-10
M15.2 Bouchard-Knoten (mit Arthropathie)
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Der Begriff Bouchard-Arthrose bezeichnet eine arthrotische Veränderung der Fingermittelgelenke (proximale Interphalangeal Gelenke - PIP). Eine genetische Ursache wird diskutiert.[1] Die Bouchard-Arthrose ist seltener als die Heberden-Arthrose, die die Fingerendgelenke betrifft.[2]

Klinik

Röntgenbild von Fingergelenkarthrosen (den Befall von Endgelenken bezeichnet man als Heberden-Arthrose, den Befall von Mittelgelenken als Bouchard-Arthrose). Links im roten Kasten ein unauffälliges Bild.

Der Lokalbefund ist dem der Heberden-Arthrose vergleichbar. Die klinischen Erscheinungen sind dem anderer Arthrosen ähnlich. Somit sind Achsenabweichung, Bewegungseinschränkung, Schmerzen im Frühstadium der Arthrose und Knötchenbildung typisch. Radiologisch lassen sich Gelenksverschmälerung, Achsenfehlstellungen und eventuell Osteophyten finden. Im Regelfall sind mehrere Fingergelenke betroffen.

Differentialdiagnose

Man sollte auf jeden Fall an die rheumatoide Arthritis denken, insbesondere dann, wenn die Fingerendgelenke nicht zusätzlich arthrotisch verändert sind.

Einzelnachweise

  1. Baenkler H.-W.: Innere Medizin, Thieme Verlag, 2001, S.1677, ISBN 3-13-128751-9, hier online
  2. Wirth C. J., e.a.: Orthopädie und orthopädische Chirurgie : 4. Ellenbogen, Unterarm, Hand, Thieme Verlag, 2003, S.569, ISBN 3-13-126211-7, hier online
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heberden-Bouchard-Arthrose — Klassifikation nach ICD 10 M15.1 Heberden Knoten (mit Arthropathie) …   Deutsch Wikipedia

  • Arthrose — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die Osteophyten im medialen (mittigen) und lateralen (seitlichen) Bereich des Gelenkspaltes und der Verschleiß oder Abrieb der Knorpelschicht im linken… …   Deutsch Wikipedia

  • Heberden-Arthrose — Klassifikation nach ICD 10 M15.1 Heberden Knoten (mit Arthropathie) …   Deutsch Wikipedia

  • Arthrosis deformans — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Autologe Chondrozyten-Implantation — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkknorpelreparatur — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkverschleiß — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Osteoarthritis — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Osteoarthrose — Mediale Gonarthrose MR Darstellung eines arthrotischen Kniegelenkes. Deutlich zu sehen sind die …   Deutsch Wikipedia

  • Heberden-Knoten — Klassifikation nach ICD 10 M15.1 Heberden Knoten (mit Arthropathie) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”