Bouchra Ghezielle

Bouchra Ghezielle-Benthami (* 19 Mai 1979 in Khemisset, Marokko), französische Leichtathletin, die bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2005 in Helsinki Dritte im 1500-Meter-Lauf wurde.

Bouchra Ghezielle ist 1,62 m groß und wiegt 47 kg. Sie startet für den Verein EA Franconville und ihr Trainer ist Alain Lignier. Im März 2008 wurde bei einer Trainingskontrolle in ihrer Probe Spuren des Dopingmittels EPO gefunden. Sie wurde für vier Jahre bis Mai 2012 gesperrt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Jahr Erfolg Disziplin Leistung
1997 57. Platz Crossweltmeisterschaften (Junioren-Wertung)    
1998 47. Platz Crossweltmeisterschaften (Junioren-Wertung)    
3. Platz Juniorenweltmeisterschaften 1500 Meter 4:12,76 min
1999 38. Platz Crossweltmeisterschaften Kurzstrecke  
2005 3. Platz Europacup 1500 Meter 4:08,02 min
3. Platz Weltmeisterschaften 1500 Meter 4:02,45 min
2006 Französische Hallenmeisterin 3000 Meter  
2008 12. Platz Hallenweltmeisterschaften 1500 Meter 4:08,66 min

Persönliche Bestleistungen

Disziplin Leistung Datum Ort
800 Meter 2:00,29 min 15. Juli 2005 Angers, Frankreich
1500 Meter 4:01,28 min 9. September 2005 Monaco
1500 Meter (Halle) 4:08,12 min 10. Februar 2006 Eaubonne, Frankreich
2000 Meter 5:56,27 min 19. Juni 1999 Istanbul, Türkei
3000 Meter 8:35,41 min 1. Juli 2005 Paris, Frankreich
3000 Meter (Halle) 8:50,63 min 4. Februar 2006 Stuttgart, Deutschland
5000 Meter 15:12,17 min 14. Juli 2007 Rom, Italien

Leistungsentwicklung

Jahr 1500 Meter
(in Minuten)
3000 Meter
(in Minuten)
3000 Meter (Halle)
(in Minuten)
1998 4:11,40 9:23,34  -
1999 4:10,91  -  -
2000  -  -  -
2001  -  -  -
2002  -  -  -
2003  -  -
2004 4:04,19 8:47,78 9:00,71
2005 4:01,28 8:35,41 8:55,17
2006 4:04,74  - 8:50,63
2007  -  -  -
2008     8:59,17

Einzelnachweise

  1. Iaaf.org: Liste der gesperrten Athleten

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bouchra Ghezielle — Bouchra Ghezielle, née Bouchra Ben Thami le 19 mai 1979 à Khémisset au Maroc, est une athlète française, pratiquant le demi fond. Devant quitter ses études lors de son année de baccalauréat afin de subvenir aux besoins de sa famille, elle intègre …   Wikipédia en Français

  • Bouchra Ghezielle — ( ar. بُشرا غزال) (née Benthami) (born 19 May, 1979 in Khemisset) is a Moroccan French track and field athlete, now competing for France. She competes mainly on the 1500 m distance but also on 800 m and 3000 m distances. She competed at the 2004… …   Wikipedia

  • Ghezielle — Bouchra Ghezielle Benthami (* 19. Mai 1979 in Khemisset, Marokko), französische Leichtathletin, die bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft 2005 in Helsinki dritte im 1500 Meter Lauf wurde. Bouchra Ghezielle ist 1,62 Meter groß und wiegt 47 kg.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bouchra Ghezille — Bouchra Ghezielle Bouchra Ghezielle, née Bouchra Ben Thami le 19 mai 1979 à Khémisset au Maroc, est une athlète française, pratiquant le demi fond. Devant quitter ses études lors de son année de baccalauréat afin de subvenir aux besoins de sa… …   Wikipédia en Français

  • Jelena Sobolewa — bei der Weltmeisterschaft 2007 Jelena Wladimirowna Sobolewa (russisch Елена Владимировна Соболева, engl. Transkription Yelena Soboleva;; * 3. Oktober 1982 in Brjansk) ist eine russische Mittelstreckenläuferin …   Deutsch Wikipedia

  • Sobolewa — Jelena Sobolewa bei der Weltmeisterschaft 2007 Jelena Wladimirowna Sobolewa (russisch Елена Владимировна Соболева, engl. Transkription Yelena Soboleva;; * 3. Oktober 1982 in Brjansk) ist eine russische Mittelstreckenläuferin …   Deutsch Wikipedia

  • Yelena Soboleva — Jelena Sobolewa bei der Weltmeisterschaft 2007 Jelena Wladimirowna Sobolewa (russisch Елена Владимировна Соболева, engl. Transkription Yelena Soboleva;; * 3. Oktober 1982 in Brjansk) ist eine russische Mittelstreckenläuferin …   Deutsch Wikipedia

  • 1500-m-Lauf — Der 1500 Meter Lauf ist ein Bahnwettkampf der Leichtathletik. Zu laufen sind auf einer 400 Meter Bahn zunächst 300 Meter einer Runde und dann drei volle Stadionrunden. Gestartet wird nach der ersten Kurve im Stehen (Hochstart) von einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Aranesp — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Darbepoetin — Erythropoetin Oberflächenmodell von Erythropoetin (Mitte) im Komplex mit seinem Rezeptor, nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”