Bouget

Das Adelsgeschlecht Bouget stammt ursprünglich aus Frankreich. Jacques de Bouget diente als spanischer Capitain den Habsburgern und ließ sich nach seiner Entlassung aus dem Militärdienst in der freien Reichsstadt Aachen nieder. Die Familie besaß außer mehreren Häusern in Aachen (auf der Komphausbadstraße allein vier) auch das Gut und herrschaftliche Haus zu Seffent in Laurensberg. In dem vom Geh. Justizrath Häberlin zu Helmstedt im Jahre 1802 herausgegeben Staatsarchiv (33. bis 36. Heft) steht über die Odenkirchener Linie der Familie Bouget zu lesen:"Die Gemeinde von Odenkirchen ist berühmt wegen ihrer Siamoise- und Seidenfabriken, die vor zwanzig Jahren von der Familie Bouget daselbst angelegt wurden; diese Einrichtungen beschäftigen viele Arbeiter".

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Der Name taucht in stark unterschiedlichen Schreibweisen wie Bougey, Bougé, Bougee, Bougi, Bougis, Bougie, Bougy oder Bongé in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Kanada auf.

Besondere Persönlichkeiten aus der Familie Bouget

  • Jacques de Bouget († 1684), Kapitain und Bürgerhauptmann zu Aachen, Besitzer des freien, der kaiserlichen Majestät unmittelbaren adeligen Schloss Neuhemsbach mit den dazu gehörigen Wiesen, Weihern, Dörfern, Wäldern, hoher und niederer Gerechtigkeit, Civil- und Kriminaljuridiktion usw.
  • Henri Francis Comte de Bouget (* 1684; † 1743), Kurkölnischer Hofkammerrat und Rentmeister der Deutschordens-Komturei S. Gilles zu Aachen, beherbergte 1742 Friedrich II. bei seinem Badeaufenthalt in Aachen.
  • Klemens August Bernhard von Bouget (* 1731; † 1779), Kurkölnischer Hofkammerrat, Vogt und Textilfabrikant zu Odenkirchen und Pächter von Zoppenbroich
  • Maria Christine Josefine de Bouget (* 1734; † 1775), genannt "la belle Stinette", war die langjährige Geliebte des Lütticher Fürstbischof Franz Karl von Velbrück und die Mutter seiner beiden Söhne.
  • Karl Friedrich Maria de Bouget (* 1739), Kanonikus der Kollegiatskirche Saint Martin in Lüttich
  • Nikolaus Josef Damian de Bouget (* 1741; † 1791), Kanonikus zu S. Dionysius in Lüttich
  • Johannes Jakobus Bouget (* 1762; † 1810), Politiker, Wirklicher Geheimer Kurkölnischer Hofrat, Präsident der Verwaltung und Deputierter des gesetzgebenden Körpers des Roerdepartements
  • Benedicta Maria Christina Josepha von Bouget (* 1767) heiratete am 3. Juli 1793 den Juristen und letzten Vogt zu Odenkirchen Christian Joseph Aldenhofen aus Zons. Die Trauung wurde durch seinen Onkel Anselmus von Aldenhofen, den letzten Abt des Klosters Brauweiler, in dessen Hauskapelle zu Brauweiler vollzogen. Im Jahre 1803 kaufte sie die Burg Odenkirchen mit allen Ländereien.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bouget — Bou get, n. [Cf. F. bougette sack, bag. Cf. {Budget}.] (Her.) A charge representing a leather vessel for carrying water; also called {water bouget}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bouget — Surtout porté dans l Ille et Vilaine, le nom semble désigner un fabricant ou un marchand de bouges, sacs de cuir ou bourses (ancien français bolge, boge, gaulois bulga). On rencontre aussi le nom dans la Loire, où il pourrait être au départ un… …   Noms de famille

  • bouget — ˈbüjə̇t noun ( s) Etymology: Middle French bougette leather pouch or wallet more at budget : water bouget 2 …   Useful english dictionary

  • Bouget — Her. An old kind of water container made of leather; sometimes a yoke with a vessel on either end was shown …   Dictionary of Medieval Terms and Phrases

  • bouget — bou·get …   English syllables

  • water bouget — Bouget Bou get, n. [Cf. F. bougette sack, bag. Cf. {Budget}.] (Her.) A charge representing a leather vessel for carrying water; also called {water bouget}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Joannes Jakobus Bouget — Johannes Jakobus Bouget (* 1. November 1762 in Odenkirchen; † 10. August 1810 in Paris) war Jurist, Diplomat, deutscher Politiker und Abgeordneter. Inhaltsverzeichnis 1 Familie und Herkunft 2 Lebenslauf 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Jakobus Bouget — (* 1. November 1762 in Odenkirchen; † 18. November 1810 in Paris) war Jurist, Diplomat, deutscher Politiker und Abgeordneter. Inhaltsverzeichnis 1 Familie und Herkunft 2 Lebenslauf 3 Literatu …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand Franz Maria Bouget — Ferdinand Franz Maria von Bouget (* 9. Februar 1741 in Aachen; † 23. November 1818 in Wien) war königlicher und kaiserlicher Generalmajor und zeitweilig Kommandant des kaiserlichen Cavallerie Regiments Nr. 14. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2… …   Deutsch Wikipedia

  • water bouget — /booh jit/ 1. (formerly) a leather bag suspended at each end of a pole or yoke and used for carrying water. 2. Also, water budget. Heraldry. a representation of a pair of these joined by a yoke, used as a charge. [1560 70; bouget, var. of BUDGET] …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”