AT-10

AT-10 ist ein englischer Luftschifftyp der Advanced Technologies Group (ATG).

Gedacht als Werbeträger und für die Pilotenausbildung ist das Luftschiff als 4-5-sitziges Prallluftschiff ausgeführt und soll nur das erste Schiff verschiedener Baureihen sein. Bei ihm wurden auch Erkenntnisse, die aus dem Bau des Sentinel 1000 gewonnen wurden, umgesetzt.

Die Jungfernfahrt fand am sonnigen Morgen des 28. März 2002 in Cardington statt. Dort war es im Hangar No. 1 gebaut worden. Danach folgten weitere Testflüge. Am 4. März 2004 erhielt es mit dem "Airship Special Category Certificate of Air Worthiness" die Zulassung von den englischen Luftfahrtbehörden (CAA).

Die Hülle kann von innen beleuchtet werden. Im Gegensatz zu den meisten anderen heutigen Luftschiffen besitzt das AT-10 nur ein Ballonett, das über der Gondel innerhalb der Hülle angeordnet ist.

Die Gondel wird bei diesem Schiff auch als Nutzlastmodul bezeichnet. In ihr sind die (je nach Ausführung 1 oder 2) Pilotensitze vor einer großen Scheibe für gute Übersicht angeordnet. Bis zu vier Passagiere können über eine Tür auf der linken Seite zusteigen und haben durch große Fenster ebenfalls einen guten Ausblick. Hinter dem Personenabteil befindet sich eine Toilette und die technische Ausrüstung zum Betrieb des Schiffes. Im November 2002 bestanden Pläne, weitere Schiffe dieses Typs bei der Cargolifter AG zu bauen.

Das Fahrwerk besteht aus zwei ölgedampften Federbeinen mit Bereifung. Der Antrieb erfolgt über zwei 2-Takt-Dieselmotoren mit je 75 kW Spitzen- und 60 kW Dauerleistung. Zur besseren Manövrierbarkeit können die Luftschrauben geschwenkt werden.

Die Steuerung erfolgt über ein Fly-by-Light-System, für das auch ein Autopilot vorgesehen ist. Die Niederdruck-Pneumatik-Aktoren als Stellglieder sind wegen ihrer geringen Anfälligkeit kaum durch elektromagnetische Störeinflüsse oder Blitzschlag gefährdet.

Technische Daten

  • Hüllenvolumen: 2500 m³
  • Nutzlast: 740 kg
  • Länge: 41,4 m
  • Höhe: 13,6 m
  • Breite: 10,7 m

Gondel:

  • Länge: 4,4 m
  • Breite: Fußboden: 0,83 m, max. Breite 1,5 m
  • min. Höhe 1,86 m

Flugleistungen:

  • Reichweite: 1020 nautische Meilen bei 55,6 km/h (30 kn)
  • Flughöhe bis zu: 2743 m (9000 ft)
  • Reisegeschw.: 93 km/h (50 kn)
  • Höchstgeschwindigkeit: 111 km/h (60 kn)


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AT-10 resin — AT 10 is a synthetic resin, mainly used in the manufacture of ultra thin condoms. It has a higher strength in thinner sheets than other materials such as natural latex.AT 10 is not stretchable, but does cling to skin to form a wrap . It is well… …   Wikipedia

  • AT-10 Wichita — Infobox Aircraft name= AT 10 Wichita type= Military trainer aircraft manufacturer= Beechcraft caption= designer= Ted Wells first flight= 1941 introduced= 1942 retired= status= primary user = United States Army Air Forces more users= produced=… …   Wikipedia

  • ITV News at 10.30 — Genre National and International News Presented by Trevor McDonald (2004 2005); Mark Austin (2005 2008) Country of origin United Kingdom Language(s) …   Wikipedia

  • Building at 10 Follen Street — Infobox nrhp | name =Building at 10 Follen Street nrhp type = caption = location= Cambridge, Massachusetts lat degrees = 42 lat minutes = 22 lat seconds = 27 lat direction = N long degrees = 71 long minutes = 6 long seconds = 58 long direction =… …   Wikipedia

  • 10 Hronia Mazi — 10 H.M. Studio album by Despina Vandi Released December 6, 2007 (see …   Wikipedia

  • At (Windows) — at (at.exe) is a command which schedules other commands to be run at a certain time. It may run a command once, or repeatedly based upon the day of the week, or the date. It is available on all Windows NT based operating systems.Each command is… …   Wikipedia

  • At — At, prep. [AS. [ae]t; akin to OHG. az, Goth., OS., & Icel. at, Sw. [*a]t, Dan. & L. ad.] Primarily, this word expresses the relations of presence, nearness in place or time, or direction toward; as, at the ninth hour; at the house; to aim at a… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • At all — At At, prep. [AS. [ae]t; akin to OHG. az, Goth., OS., & Icel. at, Sw. [*a]t, Dan. & L. ad.] Primarily, this word expresses the relations of presence, nearness in place or time, or direction toward; as, at the ninth hour; at the house; to aim at a …   The Collaborative International Dictionary of English

  • At home — At At, prep. [AS. [ae]t; akin to OHG. az, Goth., OS., & Icel. at, Sw. [*a]t, Dan. & L. ad.] Primarily, this word expresses the relations of presence, nearness in place or time, or direction toward; as, at the ninth hour; at the house; to aim at a …   The Collaborative International Dictionary of English

  • At it — At At, prep. [AS. [ae]t; akin to OHG. az, Goth., OS., & Icel. at, Sw. [*a]t, Dan. & L. ad.] Primarily, this word expresses the relations of presence, nearness in place or time, or direction toward; as, at the ninth hour; at the house; to aim at a …   The Collaborative International Dictionary of English

  • At large — At At, prep. [AS. [ae]t; akin to OHG. az, Goth., OS., & Icel. at, Sw. [*a]t, Dan. & L. ad.] Primarily, this word expresses the relations of presence, nearness in place or time, or direction toward; as, at the ninth hour; at the house; to aim at a …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”