Bourg-sous-Châtelet
Bourg-sous-Châtelet
Bourg-sous-Châtelet (Frankreich)
Bourg-sous-Châtelet
Region Franche-Comté
Département Territoire de Belfort
Arrondissement Belfort
Kanton Rougemont-le-Château
Koordinaten 47° 42′ N, 6° 57′ O47.7022222222226.9475407Koordinaten: 47° 42′ N, 6° 57′ O
Höhe 407 m (386–481 m)
Fläche 0,84 km²
Einwohner 130 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 155 Einw./km²
Postleitzahl 90110
INSEE-Code

Bourg-sous-Châtelet: Blick auf den Ort

Bourg-sous-Châtelet (dt. früher Welschennest) ist eine Gemeinde im französischen Département Territoire de Belfort in der Region Franche-Comté.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bourg-sous-Châtelet liegt auf 415 m, etwa 10 km nordöstlich der Stadt Belfort (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich am Nordrand der Burgundischen Pforte, auf dem Plateau im Vorland der Vogesen, am Südfuß des Châtelet und östlich der Talebene der Madeleine. Es liegt im Regionalen Naturpark Ballons des Vosges.

Die Fläche des 0.84 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt im Bereich des Vogesenvorlandes. Begrenzt wird das Gebiet im Westen durch den Ruisseau de Bourg, der sein Wasser der Madeleine zuführt. Ganz im Süden reicht der Gemeindeboden in die mehr als ein Kilometer breite Talebene der Madeleine. Nach Norden erstreckt sich das Gemeindeareal bis an den Waldhang des Châtelet, eines nach Süden ausgreifenden Vorberges der Vogesen. An diesem Hang wird mit 481 m die höchste Erhebung von Bourg-sous-Châtelet erreicht.

Nachbargemeinden von Bourg-sous-Châtelet sind Saint-Germain-le-Châtelet im Osten sowie Anjoutey im Westen.

Geschichte

Mitte des 14. Jahrhunderts gelangte das Gebiet von Bourg unter die Oberhoheit der Habsburger. Es gehörte zur Herrschaft Rosemont. Urkundlich erwähnt wird Bourg im Jahr 1576 unter der Schreibweise Bur. Von 1582 ist die Bezeichnung Bourg überliefert. Zusammen mit dem Sundgau kam das Dorf mit dem Westfälischen Frieden 1648 an die französische Krone. Seit 1793 gehörte es zum Département Haut-Rhin, verblieb jedoch 1871 als Teil des Territoire de Belfort im Gegensatz zum restlichen Elsass bei Frankreich. Um eine Verwechslung mit anderen gleichnamigen Gemeinden zu vermeiden, wurde Bourg 1934 offiziell in Bourg-sous-Châtelet umbenannt. Heute ist Bourg-sous-Châtelet mit 13 anderen Gemeinden zum Gemeindeverband Communauté de communes du Pays Sous-Vosgien zusammengeschlossen. Kirchlich gehört Bourg-sous-Châtelet zu Anjoutey.

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: Cassini[1])
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2007 2008
30 28 45 85 111 126 129 130 130

Mit 130 Einwohnern (2008) gehört Bourg-sous-Châtelet zu den kleinsten Gemeinden des Départements Territoire de Belfort. Nachdem die Einwohnerzahl in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts deutlich abgenommen hatte (1896 wurden noch 85 Personen gezählt), wurde seit Beginn der 1970er Jahre ein kräftiges Bevölkerungswachstum verzeichnet. Seither hat sich die Einwohnerzahl verdreifacht.

Wirtschaft und Infrastruktur

Bourg-sous-Châtelet war bis weit ins 20. Jahrhundert hinein ein vorwiegend durch die Landwirtschaft (Ackerbau, Obstbau und Viehzucht) und die Forstwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute leben die Bewohner zur Hauptsache von der Tätigkeit im ersten Sektor. Außerhalb des primären Sektors gibt es nur wenige Arbeitsplätze im Dorf. Einige Erwerbstätige sind auch Wegpendler, die in den umliegenden größeren Ortschaften und in der Agglomeration Belfort ihrer Arbeit nachgehen.

Die Ortschaft liegt abseits der größeren Straßenverbindungen an einer Departementsstraße, die von Anjoutey nach Saint-Germain-le-Châtelet führt. Der nächste Anschluss an die Autobahn A36 befindet sich in einer Entfernung von ungefähr 6 km.

Weblinks

Nachweise

  1. Cassini

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bourg-sous-Chatelet — Bourg sous Châtelet Bourg sous Châtelet Bourg sous Châtelet …   Wikipédia en Français

  • Bourg-sous-Châtelet — Saltar a navegación, búsqueda Bourg sous Châtelet País …   Wikipedia Español

  • Bourg-sous-Châtelet — Pour les articles homonymes, voir Châtelet. 47° 42′ 16″ N 6° 56′ 54″ E …   Wikipédia en Français

  • Bourg-sous-Châtelet — French commune nomcommune=Bourg sous Châtelet caption= x=222 y=107 lat long=coord|47|42|10|N|6|56|54|E|region:FR type:city insee=90016 cp=90110 région=Franche Comté département=Territoire de Belfort arrondissement=Belfort canton=Rougemont le… …   Wikipedia

  • Chatelet — Châtelet Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Construction 2 Toponyme 2.1 …   Wikipédia en Français

  • Châtelet (homonymie) — Châtelet Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Construction 2 Toponyme 2.1 …   Wikipédia en Français

  • Bourg — ist der Name einer Stadt in Louisiana, USA, siehe Bourg (Louisiana) mehrerer Gemeinden in Frankreich: Bourg (Gironde), Gemeinde im Département Gironde Bourg (Haute Marne), Gemeinde im Département Haute Marne mit Namenszusatz: Bourg Achard,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bourg (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Localités France « Bourg » est le nom de deux communes et de trois anciennes communes de France : Bourg, ancienne commune française de l… …   Wikipédia en Français

  • Châtelet — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Constructions 2 Toponymes, Communes ou lieux dits …   Wikipédia en Français

  • Châtelet du Crédoz — ou Châtelet du Cret d Ot Période ou style Médiéval Type Château fort Début construction XIIIe siècle Destination actuelle Ruines Coordonnées …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”