Bourousis

Ioannis Bourousis (griechisch Ιωάννης Μπουρούσης, * 17. November 1983 in Karditsa, Griechenland) ist ein griechischer Basketballspieler. Er spielt bei Olympiakos Piräus und ist Mitglied der griechischen Basketballnationalmannschaft.

Ioannis Bourousis wurde in Karditsa (30.000 Einwohner) in Thessalien geboren. Ab 1998 spielte er im Basketballverein seiner Heimatstadt GC Karditsa (3. Division). Im Jahr 2000 wechselte er zum Erstligisten AEK Athen. 2001 gewann er mit seiner Mannschaft die griechische Meisterschaft. 2006 wechselte Bourousis schließlich zu Olympiakos Piräus

Ioannis Bourousis zählt mit 2,15 m Größe zu den größten griechischen Basketballspielern. Obwohl Bourousis wenig Erfahrung im internationalen Basketball hat und nur 13 Länderspiele für die griechische Juniorennationalmannschaft bestritt, kam er relativ früh in die griechische Nationalmannschaft. Mit ihr gewann er 2005 die Europameisterschaft.

Titel

  • Europameister: 2005
  • U-20 Europameister: 2002

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ioannis Bourousis — Spielerinformationen Geburtstag 17. November 1983 Geburtsort Karditsa, Griechenland Größe …   Deutsch Wikipedia

  • Yiannis Bourousis — Infobox Euroleague Player caption = name = Ioannis Bourousis Γιάννης Μπουρούσης nickname = position = Forward Center league = Greek League Euroleague height ft = 7 height in = 0.75 weight lbs = 265 team = Olympiacos jersey =| number = 9… …   Wikipedia

  • Ioánnis Bouroúsis — Fiche d’identité Naissance 17 novembre 1983 (1983 11 17 …   Wikipédia en Français

  • Ioannis Bourousis — Ioánnis Bouroúsis Ioánnis Bouroúsis Fiche d’identité Naissance …   Wikipédia en Français

  • Ioannis Bourousis — Datos personales Nombre completo Ioannis Bourousis Apodo Gigante de Karditsa Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Olympiacos B.C. season 2008–09 — Olympiacos Piraeus B.C. 2008 2009 Club Season 2008 2009 President …   Wikipedia

  • Euroliga 2008-09 — Saltar a navegación, búsqueda La temporada 2008 09 de la Euroliga (la máxima competición de clubes de baloncesto de Europa) se disputó del 20 de octubre de 2008 hasta el 3 de mayo de 2009 y fue organizada por la Unión de Ligas Europeas de… …   Wikipedia Español

  • Liste der griechischen Basketballnationalspieler — Die folgende Auflistung enthält alle Spieler der griechischen Basketballnationalmannschaft. Bläulich unterlegte Spieler sind derzeit für die Nationalmannschaft aktiv. Die Statistiken der momentan im Kader befindlichen Spieler sind auf dem Stand… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympiacos B.C. — For the parent multisport club, see Olympiacos CFP. Olympiacos Piraeus B.C. Nickname Thrylos (Legend) Kokkini (Reds) Erythrolefki (Red Whites) …   Wikipedia

  • Nikolaos Zisis — Nikolaos Nikos Zisis Νικόλαος Νίκος Ζήσης Zisis in the middle. Nickname(s) The Lord of the Rings[1] Position Point Guard …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”