Boussaguet

Pierre Boussaguet (* 12. November 1962 in Albi) ist ein französischer Jazzmusiker (Kontrabass, Komposition).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Pierre Boussaguet lernte erst Akkordeon, wechselte unter dem Eindruck eines Konzertes von Ray Bryant zum Kontrabass. Seine Ausbildung erhielt er von dem Bassisten Jean Cros. 1982 spielte er in der Band von Gérard Badini, mit dem Saxophonisten Guy Lafitte und tourte 1984 mit dem Bassisten Ray Brown als Duo Two Bass Hits durch Europa. Er spielte außerdem mit Harry Sweets Edison, Clark Terry, Johnny Griffin, Jimmy Rowles, Monty Alexander, Joe Pass, Kenny Burrell, Barney Kessel. 2002 begleitete er Diana Krall auf ihrer Welttournee. Regelmäßig spielt er im Trio von Niels Lan Doky und mit einem eigenen Quartett.

Boussaguet steht in der Hardbop-Tradition von Pierre Michelot und Henri Texier, in seinem Bassspiel finden sich Bopelemente wieder wie auch die Swing- und Mainstream Jazz-Tradition. [1]

Auswahldiskographie

  • 1997 - Crossings
  • 1998 - Trio Europe mit Guy Lafitte
  • 1998 - Charme
  • 2007 - From The Duke To The King

Literatur

Weblinks/Quellen

Anmerkung

  1. zit. nach Morton & Cook

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pierre Boussaguet — (* 12. November 1962 in Albi) ist ein französischer Jazzmusiker (Kontrabass, Komposition). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Auswahldiskographie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Guy Lafitte — Plaque commémorative à Saint Gaudens Festival Jazz in Marciac 1991, croquis …   Wikipédia en Français

  • Guy Lafitte — Plakat zur Erinnerung an Guy Lafitte in Saint Gaudens Guy Lafitte (* 12. Januar 1927 in Saint Gaudens, Frankreich; † 10. Juni 1998) war ein französischer Swing Tenorsaxophonist und Klarinettist …   Deutsch Wikipedia

  • Stephane Belmondo — Stéphane Belmondo Pour les articles homonymes, voir Belmondo. Stéphane Belmondo est un trompettiste, bugliste et batteur de jazz français né le 8 juillet 1967 à Hyères (Var). Biographie Stéphane a étudié les percussions et la batterie dès l age… …   Wikipédia en Français

  • Stéphane Belmondo — Pour les articles homonymes, voir Belmondo. Stéphane Belmondo Nom …   Wikipédia en Français

  • Guy Lafitte — Infobox Musical artist Name = Guy Lafitte Img capt = Img size = Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Alias = Born = birth date|1927|1|12 France Died = death date and age|1998|6|10|1927|1|12 Origin = Instrument = tenor… …   Wikipedia

  • Adrian Dearnell — Adrian Dearnell, a Franco American financial journalist, is currently the founder and CEO of [http://www.eurobusinessmedia.com/ EuroBusiness Media] , after having been an anchorman for several TV and radio stations, including Bloomberg TV,… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bou — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Guy Laffitte — Guy Lafitte Plaque commémorative à Saint Gaudens …   Wikipédia en Français

  • Najac — 44° 13′ 11″ N 1° 58′ 43″ E / 44.219821, 1.97874 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”