AT-8 Songster
AT-8 Songster

9М112.jpg

Allgemeine Angaben
Typ: Panzerabwehrlenkwaffe
Hersteller: KBP
Technische Daten
Länge: 912 mm
Durchmesser: 125 mm
Gefechtsgewicht: 37,2 kg
Antrieb: Feststoff-Raketenmotor
Geschwindigkeit: 400 m/s
Reichweite: 4.000 m
Ausstattung
Zielortung: Funkkommandolenkung
Gefechtskopf: 4,5 kg Hohlladung
Waffenplattformen: T-64, T-80
Listen zum Thema

Die AT-8 Songster ist eine kanonenverschossene Panzerabwehrlenkwaffe aus sowjetischer Produktion. Der GRAU-Index lautet 9K112 Kobra. Die Lenkwaffen tragen die Bezeichnung 9M112.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Die Systementwicklung beim Hersteller KBP in Tula begann Anfang der 1970er Jahre. Die Ersten Exemplare wurden 1980 an die sowjetischen Streitkräfte ausgeliefert. Anfang der 1990er Jahre wurde das System durch die leistungsstärkere AT-11 Sniper abgelöst.

Technik

Die AT-8 Lenkwaffe wird aus der 125 mm Kanone der Kampfpanzer T-64 und T-80 verschossen. Die Lenkwaffe kann aus dem Stand und aus der Bewegung mit bis zu 30 km/h auf stehende und bewegliche Ziele sowie gegen tieffliegende Hubschrauber eingesetzt werden. Eine Ausstossladung treibt die Lenkwaffe aus dem Kanonenrohr. Unmittelbar nach dem Verlassen des Rohres zündet der Raketenmotor und beschleunigt die Lenkwaffe auf die Marschfluggeschwindigkeit. Die Steuerung der Lenkwaffe erfolgt mittels einer halbaktiven Funkkommando-Zielsuchlenkung. Der Sprengkopf der Lenkwaffe besteht aus einer Hohlladung mit einer Durchschlagsleistung von 550-700 mm Panzerstahl.

Weblinks

Quellen

  • Hull, A.W. , Markov, D.R. , Zaloga, S.J. (1999). Soviet/Russian Armor and Artillery Design Practices 1945 to Present. Darlington Productions. ISBN 1-892848-01-5.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AT-8 Songster — …   Википедия

  • AT-8 — may refer to: * AT 8, a Cuban anti tank mine * AT 8 Songster, an anti tank missile …   Wikipedia

  • AT-8 — steht für: AT 8 Songster, eine kanonenverschossene Panzerabwehrlenkwaffe aus sowjetischer Produktion Vorarlberg, ISO 3166 2 Code des österreichischen Bundeslandes Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • AT-11 — Die AT 11 Sniper ist eine kanonenverschossene Panzerabwehrlenkwaffe aus russischer Produktion. Der GRAU Index lautet 9K119 Refleks und 9K120 Invar. Die Lenkwaffen tragen die Bezeichnung 9M119 und 9M120. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Technik… …   Deutsch Wikipedia

  • AT-3 Sagger — Malyutka 9M14 Pour les articles homonymes, voir AT 3. Un missile AT 3A Sagger Le 9M14 Malyutka (ce qui signifie « petit bébé ») est un …   Wikipédia en Français

  • AT-11 Sniper — Die AT 11 Sniper ist eine kanonenverschossene Panzerabwehrlenkwaffe aus russischer Produktion. Der GRAU Index lautet 9K119 Refleks und 9K120 Svir. Die Lenkwaffen tragen die Bezeichnung 9M119, 9M119M Invar, 9M119M1 Invar M bzw. 9M119F.… …   Deutsch Wikipedia

  • SA-8 — 9K33 Osa SA 8, Gecko 9K33 Osa Fonction missile sol air à courte portée Constructeur Coû …   Wikipédia en Français

  • SA-8 Gecko — 9K33 Osa SA 8, Gecko 9K33 Osa Fonction missile sol air à courte portée Constructeur Coû …   Wikipédia en Français

  • 9M117 Bastion — AT 10 redirects here. For the aircraft, see AT 10 Wichita The 9M117 Bastion is a Russian laser beam riding anti tank missile. It is used in a number of separate weapon systems including the 9K116 1 Bastion missile system (AT 10 Stabber), 9K118… …   Wikipedia

  • NATO-Code-Name — Die NATO Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer Pakt Staaten oder anderer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea. In einigen Veröffentlichungen werden die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”