Bova (Kalabrien)
Bova
Kein Wappen vorhanden.
Bova (Italien)
Bova
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 0′ N, 15° 56′ O3815.933333333333820Koordinaten: 38° 0′ 0″ N, 15° 56′ 0″ O
Höhe: 820 m s.l.m.
Fläche: 46 km²
Einwohner: 465 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 10 Einw./km²
Postleitzahl: 89033
Vorwahl: 0965
ISTAT-Nummer: 080011
Demonym: Bovesi
Schutzpatron: San Leo
Website: Bova

Bova ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 465 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Bova liegt 57 km südöstlich von Reggio Calabria. Der Ort liegt am Südhang des Aspromonte am Lauf des Flusses Amendolea. Die Nachbargemeinden sind Africo, Bova Marina, Condofuri, Palizzi, Roghudi und Staiti.

Geschichte

Die Kathedrale wird in einer päpstlichen Bulle von 1081 bis 1084 genannt. Das Dorf wird erstmal im 11. Jahrhundert urkundlich erwähnt. In Bova wird auch der Griechisch-kalabrischer Dialekt gesprochen.

Sehenswürdigkeiten

Über den Dorf liegt die Ruine einer Burg.

Direkt darunter liegt die Kathedrale. Die Kathedrale wurde bei einem Erdbeben 1793 zerstört und danach wieder aufgebaut. In der Kathedrale befinden sich zahlreiche Hinweise auf die byzantinische Zeit. Aus der Zeit der Normannen gehören die Außenmauern.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bova — steht für: Ben Bova (* 1932), US amerikanischer Science Fiction Autor Giuseppe Bova (* 1943), italienischer Politiker, Vorsitzender des Regionalrats Kalabriens Joseph Bova (1924–2006), US amerikanischer Schauspieler Raoul Bova (* 1971),… …   Deutsch Wikipedia

  • Bova Marina — Bova Marina …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Region Kalabrien — In der Liste der Gemeinden in Kalabrien sind alle 409 Gemeinden der Region Kalabrien aufgeführt. Die Provinzen sind Provinz Catanzaro, Provinz Cosenza, Provinz Crotone, Provinz Reggio Calabria und Provinz Vibo Valentia. Der Stand der… …   Deutsch Wikipedia

  • San Luca (Kalabrien) — San Luca …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenregion Kalabrien — Maria SS. Assunta in Cielo in Reggio Calabria Die Kirchenregion Kalabrien (ital. Regione ecclesiastica Calabria) ist eine der 16 Kirchenregionen der römisch katholischen Kirche in Italien. Sie umfasst 3 Kirchenprovinzen und insgesamt 12 Diözesen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Bova — Das Bistum Bova wird im 11. und 12. Jahrhundert in den Notitiae episcopatuum gemeinsam mit Oppido und Tres Tabernae (später Catanzaro) als Suffragan von Reggio Calabria erwähnt. Bis 1573 gehörte Bova dem griechischen Ritus an, daher waren die… …   Deutsch Wikipedia

  • Scilla (Kalabrien) — Scilla Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Anoia (Kalabrien) — Anoia …   Deutsch Wikipedia

  • Bianco (Kalabrien) — Bianco …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Kalabrien — In der Liste der Gemeinden in Kalabrien sind alle 409 Gemeinden der Region Kalabrien aufgeführt. Die Provinzen sind Provinz Catanzaro, Provinz Cosenza, Provinz Crotone, Provinz Reggio Calabria und Provinz Vibo Valentia. Der Stand der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”