ATACMS
ATACMS-Rakete im White Sands Missile Range Museum
ATACMS-Raketenstart von einem M270

Die ATACMS ist eine ballistische Kurzstreckenrakete (SRBM) aus US-amerikanischer Produktion. Der Systemindex der US-Streitkräfte lautet MGM-140, MGM-164 und MGM-168. Das Kürzel ATACMS steht für Army TACtical Missile System.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung

Die MGM-140 ATACMS wurde als Nachfolgemodell der MGM-52 Lance konzipiert. Im Jahre 1982 begann man bei Lockheed Martin (LTV) mit der Systementwicklung. Der erste Teststart erfolgte am 26. April 1988. Die ersten Raketen wurden im Juni 1990 an die US-Streitkräfte ausgeliefert. ATACMS ist dafür ausgelegt, die Artillerie-Befehlshaber mit einer Boden-Boden-Rakete auszurüsten, die gegnerische Ziele weit hinter der Frontlinie zerstören und den feindlichen Nachschub unterbrechen kann.

Varianten

  • MGM-140A ATACMS Block 1: Standardversion mit einem Gefechtskopf mit 950 M74-Bomblets (Submunition). Reichweite 165 km.
  • MGM-140B ATACMS Block 1: verbesserte MGM-140A mit INS und GPS-Lenksystem.
  • MGM-140C ATACMS Block 1A: mit einem Gefechtskopf mit 300 M74-Bomblets (Submunition). Reichweite 300 km.
  • MGM-140 NTACMS: Version für die U.S. Navy. Start aus dem Mk.41-VLS. Befindet sich in Entwicklung.
  • MGM-164A ATACMS Block 2: mit 13 BAT (selbstzielsuchende Submunition). Reichweite 140 km.
  • MGM-164B ATACMS Block 2A: wie MGM-164A, aber mit sechs P3I I-BAT (selbstzielsuchende Submunition). Reichweite 220 km. Entwicklung gestoppt.
  • MGM-164 ATACMS 2000: mit WDU-18-Gefechtskopf oder dem All-In-One-Dispenser ausgerüstet. Reichweite 270 km. Befindet sich in Entwicklung.
  • MGM-168A ATACMS Block 1A (QRU): mit einem 227 kg schweren WDU-18-Splittergefechtskopf. Reichweite 270 km.
  • MGM-168 ATACMS Block 3 (TACMS-P): mit T2K-Steuersystem mit verbesserter Präzision. Mit Penetrationsgefechtskopf zu Bekämpfung von Bunkern. Befindet sich in Entwicklung.
  • MGM-168 ATACMS Block 3 (T2K): mit T2K-Steuersystem mit verbesserter Präzision. Mit WDU-18-Gefechtskopf. Befindet sich in Entwicklung.

Technik

Das gesamte System ist auf dem M270A1-Kettenfahrzeug untergebracht. Jedes Fahrzeug kann zwei ATACMS-Raketen transportieren. Das M270A1-Fahrzeug wird auch für das MLRS-System verwendet. Als weiteres Startfahrzeug kommt HIMARS zum Einsatz. HIMARS steht für High Mobility Artillery Rocket System und kann eine ATACMS-Rakete transportieren

Die ATACMS-Rakete wird von einem HTPB-Komposit-Feststofftreibsatz angetrieben, der sie auf eine Marschgeschwindigkeit von 1000 m/s beschleunigt. Nach dem Start beschreibt die Flugbahn der ATACMS-Raketen eine semi-ballistische Kurve mit einem Apogäum von rund 48 km. Die Bomblets werden in einer vorselektierten Höhe ausgestoßen. Die Bomblets gehen in einem kreisförmigen Gebiet von 33.000 m² nieder (Kreisdurchmesser ca. 205 m). Die M74 APAM-(Anti-Personnel Anti-Materiel)-Bomblets können gegen weiche und halbharte Ziele eingesetzt werden. Jedes Bomblet hat einen Splitterwirkungskreis von rund 15 m. Das M74-Bomblet ist kreisrund mit einem Durchmesser von 71 mm. Es wird durch den M219A2-Aufschlag- und Zeitzünder zur Detonation gebracht

Die selbstzielsuchende BAT-(Brilliant Anti-armor Technology)-Submunition wurde entwickelt, um stehende und fahrende Ziele in jeder Umgebung und bei jeder Witterung zu bekämpfen. Der Einsatz erfolgt gegen getarnte und ungetarnte, halb-harte (leicht gepanzerte Ziele wie Flugabwehrfahrzeuge) und harte Ziele (z. B. Kampfpanzer) mit minimalem Munitionsaufwand und unter weitestgehender Vermeidung von Kollateralschäden. Auch das Zerstören von weichen Zielen, das heißt ungepanzerten wie LKWs, ist möglich. Jede Submunition besteht aus einem Stabilisierungssystem, vier Stabilisierungsflügeln, einem Suchzünder und einem Tandemhohlladungs-Gefechtskopf. Als Suchzünder kommt ein Infrarotsensor zum Einsatz. BAT hat eine Länge von 91 cm und ein Gewicht von 20 kg.

Der für ATACMS 2000 vorgesehene All-In-One-Dispenser kann mit folgender Munition bestückt werden:

Status

Der erste Kriegseinsatz erfolgte während der Operation Desert Storm. Während dieses Einsatzes wurden 32 MGM-140A-ATACMS-Lenkwaffen gegen irakische Stellungen abgefeuert. Während des Irakkrieges 2003 feuerten die US-Streitkräfte 453 ATACMS ab.

Verbreitung

  • BahrainBahrain Bahrain – 30 Raketen
  • GriechenlandGriechenland Griechenland – 71 Raketen im Bestand plus weitere Block-1A-Raketen bestellt
  • Korea SudSüdkorea Südkorea – 290 Raketen im Bestand plus weitere Block-1A-Raketen bestellt
  • TurkeiTürkei Türkei – 120 Raketen
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten – rund 4430 Raketen im Bestand plus weitere 1200 Block 2 bestellt

Technische Daten des ATACMS

Kenngröße MGM-140A ATACMS Block 1 MGM-140B ATACMS Block 1 MGM-140C ATACMS Block 1A MGM-164A ATACMS Block 2 MGM-164B ATACMS Block 2A MGM-168A ATACMS Block 1VA
Einführungsjahr 1991 1998 2003 2005 Entwicklung gestoppt 2003
Antrieb 1 Stufe Feststoff 1 Stufe Feststoff 1 Stufe Feststoff 1 Stufe Feststoff 1 Stufe Feststoff 1 Stufe Feststoff
Länge 3,96 m 3,96 m 3,96 m 3,96 m 4,00 m 4,00 m
Rumpfdurchmesser 604 mm 604 mm 604 mm 604 mm 604 mm 604 mm
Flügelspannweite 1400 mm 1400 mm 1400 mm 1400 mm 1400 mm 1400 mm
Gewicht 1630 kg 1638 kg 1321 kg 1483 kg 1630 kg unbekannt
Nutzlast 560 kg 560 kg 160 kg 268 kg 268 kg 227 kg
Sprengkopf 950 M74-Submunition 950 M74-Submunition 300 M74-Submunition 13 selbstzielsuchende Submunition BAT 6 selbstzielsuchende Submunition P3I I-BAT WDU-18-Splittergefechtskopf
Einsatzreichweite 165 km 160 km 300 km 140 km 220 km 270 km
Lenksystem INS INS plus GPS INS plus GPS INS plus GPS INS plus GPS INS plus GPS
Treffergenauigkeit (CEP) 225–250 m 150 m weniger als 100 m 200 m weniger als 100 m 10–20 m

Quellen

  • JANE'S STRATEGIC WEAPON SYSTEMS Edition 2005 Jane's Verlag

Weblinks

 Commons: ATACMS – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ATACMS — Army Tactical Missile System …   Military dictionary

  • ATACMS — Army Tactical Missile System (Governmental » Military) …   Abbreviations dictionary

  • MGM-140 ATACMS — Mobile Ground Missile 140 Army Tactical Missile System …   Википедия

  • MGM-140 ATACMS — The Army Tactical Missile System (ATACMS) Block II Missile is manufactured by Lockheed Martin. The missile has a range of 128 km and is a surface to surface missile (SSM). The Block I missile contained 950 M74 submunitions. The Block IA missile… …   Wikipedia

  • IMP-ATACMS — Improved Army Tactical Missile System (Governmental » Military) …   Abbreviations dictionary

  • MGM-140 — ATACMS Rakete im White Sands Missile Range Museum ATACMS Raketenabschuss von einem M270 Die ATACMS ist eine ballistische Kurzstreckenrakete (SRBM) aus US amerikanischer Produktion. Der Systemindex de …   Deutsch Wikipedia

  • MGM-164 — ATACMS Rakete im White Sands Missile Range Museum ATACMS Raketenabschuss von einem M270 Die ATACMS ist eine ballistische Kurzstreckenrakete (SRBM) aus US amerikanischer Produktion. Der Systemindex de …   Deutsch Wikipedia

  • MGM-168 — ATACMS Rakete im White Sands Missile Range Museum ATACMS Raketenabschuss von einem M270 Die ATACMS ist eine ballistische Kurzstreckenrakete (SRBM) aus US amerikanischer Produktion. Der Systemindex de …   Deutsch Wikipedia

  • M270 Multiple Launch Rocket System — M270 MLRS Классификация РСЗО Шасси …   Википедия

  • HIMARS — Эта статья нуждается в дополнительных источниках для улучшения проверяемости. Вы можете помочь улучшить эту статью, добавив ссылки на авторитетные источники. Не подтверждённая источниками информация может быть поставлена под сомне …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”