Bowers and Wilkins
aktuelles Logo
älteres Logo

Bowers & Wilkins (bekannter unter der Abkürzung B&W) ist ein 1966 von John Bowers (1923-1987) und Peter Hayward unter dem Namen B&W Electronics in England gegründetes Unternehmen.

Das Unternehmen entwickelt und produziert Lautsprecher aller Preisklassen, die sowohl in Heimgebrauch wie auch in Studios Verwendung (obwohl sie vom Design und der Funktion keine Studiomonitore sind) finden.

Wahrscheinlich bekanntester Lautsprecher ist die Ur-Nautilus von 1993. Das Gehäuse in Form einer Schnecke beherbergt ein mit ausgelagerter Aktivweiche angesteuertes Vier-Wege-System. Der Lautsprecher setzt als erster die sogenannte Nautilus-Röhrentechnologie ein, bei der der vom Lautsprecher rückwärtig ins Gehäuse abgestrahlte Schallanteil über die umgekehrte Horngeometrie absorbiert wird. Klangliche Überlagerung des Musiksignals mit Geräuschen, die im Gehäuse und nicht in den Treibern entstehen, werden somit vermieden.

Bekannteste Modellreihe dürfte die Nautilusserie sein, die sich Momentan in der zweiten Auflage befindet. Diese Baureihe zählt zu den im High-End-Bereich beliebtesten und am meisten gekauften Lautsprechern überhaupt.

Die Nautilus-Serie wurde 2004 durch die Serie 800 Nautilus ersetzt, die grundsätzlich gleich aussieht wie die Nautilus Serie, die aber technisch teilweise stark verbessert wurde. So werden diverse Modelle neu mit einem Hochtöner aus Industriediamant ausgestattet und die übrigen Modelle durch bessere Bauteile usw. optimiert.

Im Oktober 2005 hat B&W nun auch den ersten Standlautsprecher (XT-Serie) in Aluminium-Gehäuse auf den Markt gebracht, in dem Erkenntnisse der bisherigen Entwicklungen eingeflossen sind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bowers & Wilkins — Type Private Industry Consumer electronics Founded 1966 Headquarters …   Wikipedia

  • John Bowers (loudspeaker builder) — John George Frederick Bowers (1923 ndash; 1987), born near Worthing, UK was in special operations during World War II contacting allied resistance in occupied Europe by radio transmissions. Posted in Germany in the Royal Corps of Signals, he met… …   Wikipedia

  • Michael T. Bowers — Residence United States Nationality United States Fields …   Wikipedia

  • David Wilkins (orientalist) — For other people named David Wilkins, see David Wilkins (disambiguation). David Wilkins (1685–1745), originally named Wilke or Wilkius, was a Prussian orientalist, born in Memel, who settled in England.[1] His 1716 publication of the Coptic New… …   Wikipedia

  • List of historic buildings and architects of the United Kingdom — The Historic buildings of the United Kingdom date from the stone age to the twenty first century AD, and tell the story of the architecture of the United Kingdom.See also: List of British architects Pre Historic buildings structures Roman… …   Wikipedia

  • Arctic and Antarctic Research Institute — The Arctic and Antarctic Research Institute, or AARI (Russian: Арктический и антарктический научно исследовательский институт, abbreviated as ААНИИ) is the oldest and largest Russian research institute in the field of comprehensive studies of… …   Wikipedia

  • Gwyneth Herbert — is a British singer/songwriter, initially known for her interpretation of jazz and swing standards, and now established as a writer of original compositions.Early lifeBorn into a musical family, Herbert was raised in and around Surrey and… …   Wikipedia

  • Etymologie von Firmennamen — Dies ist eine Liste von Unternehmensnamen (Firmen) und ihrer Herkunft (Etymologie). # 20th Century Fox gebildet 1935 durch die Fusion William Fox’ Fox Film und Twentieth Century Pictures. 3M Die Minnesota Mining and Manufacturing Company (etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Etymologische Liste von Unternehmensnamen — Dies ist eine Liste von Unternehmensnamen (Firmen) und ihrer Herkunft (Etymologie). # 20th Century Fox gebildet 1935 durch die Fusion William Fox’ Fox Film und Twentieth Century Pictures. 3M Die Minnesota Mining and Manufacturing Company (etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Firmennamen — Dies ist eine Liste von Unternehmensnamen (Firmen) und ihrer Herkunft (Etymologie). # 20th Century Fox gebildet 1935 durch die Fusion William Fox’ Fox Film und Twentieth Century Pictures. 3M Die Minnesota Mining and Manufacturing Company (etwa… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”