Bowie-Messer
typisches Bowiemesser
Der Westernheld Bill Hickok mit zwei Colts und einem Bowiemesser

Bowiemesser sind eine Art von zuerst in Amerika verbreiteten, schweren Arbeits- und Kampfmessern. Sie gehören zu den Legenden des Wilden Westens und sind nach dem Trapper James Bowie benannt. Sie wurden meist von Cowboys benutzt.

Beschreibung

Die gebräuchlichste Form des Bowiemessers, auch bekannt als das historische Bowiemesser, hat eine Klinge von mindestens 15 cm, obwohl einzelne Klingen auch eine Länge bis zu 30 cm haben können. Die Breite beträgt meistens 4 bis 5 cm. Die Rückseite der Klinge ist oft mit einer Schicht aus weichem Metall versehen (z. B. Kupfer oder Messing), um feindliche Messerangriffe abfangen zu können. Als typisch gilt eine einschneidige Klinge, oft mit Entenschnabel- oder Pandurenspitze. Zwischen Klinge und Griff sitzt ein meist großes Parierelement aus Neusilber oder anderen Buntmetallen, die Griffschalen sind aufgenietet und aus Holz oder Geweih.

Form und Bauweise wurden von James Bowie so konstruiert, dass das Messer sowohl als Feldmesser und Jagdmesser, als auch als Kampfmesser eingesetzt werden konnte.

Oft dekorativ verziert, dienen sie teilweise als Schmuckstück und Statussymbol des Eigners.

Literatur

  • Matthias Recktenwald: Bowie Messer - Ein amerikanischer Mythos. Stuttgart: Motorbuch Verlag, 2003. ISBN 978-3-613-02320-8

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bowie-Messer — Bo|wie|mes|ser auch: Bo|wie Mes|ser 〈[bo:wi ] n. 13〉 langes Jagdmesser [nach dem amerikan. Oberst James Bowie, 1796 1836] …   Universal-Lexikon

  • Messer — Das Messer zählt zu den wichtigsten Instrumenten, Kultsymbolen, Ritual und handwerklichen Gegenständen des Menschen. Es ist ein Arbeitsgerät, das als Schneidwerkzeug dient und aus einer Klinge sowie einem Griffteil (Heft) besteht. Ursprünglich… …   Deutsch Wikipedia

  • James Bowie — James „Jim” Bowie James „Jim” Bowie (* 10. April 1796 in Kentucky; † 6. März 1836 in Fort Alamo) war ein US amerikanischer Pionier und Soldat im 19. Jahrhundert. Bekannt wurde er auch durch seine Teilnahme am mexikanisch texanischen Krieg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Jim Bowie — James „Jim” Bowie James „Jim” Bowie ( * 10. April 1796 in Kentucky; † 6. März 1836 in Fort Alamo), auch genannt Jim Bowie, war ein US amerikanischer Pionier und Soldat im 19. Jahrhundert. Bekannt wurde er auch durch seine Teilnahme am mexikanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Nata-Messer — Angaben Waffenart: Hiebwaffe Bezeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Khyber-Messer — Angaben Waffenart: Schwert Bezeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bowiemesser — Angaben Waffenart: Messer Bezeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Blankwaffenfachbegriffe — Die Liste der Blankwaffen Fachbegriffe beinhaltet Fachbegriffe aus der Waffentechnik der Blankwaffen (Hieb , Stich , Schlag , Stoß und Schutzwaffen etc.) sowie aus sich überschneidenden Randbereichen der Blankwaffen im Allgemeinen. Begriffe aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Falchion — Angaben Waffenart: Schwert Bezeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • George Atzerodt — George Andreas Atzerodt (* 12. Juni 1835 in Dörna/Thüringen; † 7. Juli 1865 in Washington, D.C.) war ein deutsch US amerikanischer Verschwörer bei der Ermordung von Abraham Lincoln …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”