Bowle
Bowle mit Früchten
Wassermelonenbowle und Ananasbowle

Mit Bowle bezeichnet man ein kaltes, aromatisches Mischgetränk, dessen Grundlage meist Weißwein bildet. Ein Beispiel ist die Maibowle mit dem typischen Aroma des Waldmeisters. Die Feuerzangenbowle hingegen ist dieser Definition nach ein Punsch.

Oft werden dem Getränk aromatische Früchte beigemengt, welche nach entsprechender Einwirkzeit einen Großteil des Alkohols enthalten können. Es wird gewöhnlich in einem Glasgefäß mit breiter Öffnung serviert, das ebenfalls als Bowle bezeichnet wird. Im außerdeutschen Kulturkreis wird meist nicht zwischen Punsch und Bowle unterschieden.

Kühlen

Bowle-Ei

Damit die Bowle an heißen Sommertagen auch kalt bleibt, kann man ein spezielles Bowlengefäß, das die Bowle von außen mit Eis kühlt, verwenden. Häufig werden auch Eiswürfel aus geschmacklich passendem, gefrorenen Fruchtsaft, oder einem vorher eingefrorenen Teil der Bowle zum Kühlen verwendet. Auch das so genannte Bowlen-Ei, ein mit Eis zu füllendes Behältnis, das die aufgesetzte Bowle auf Trinktemperatur hält, ohne diese zu verwässern, ist eine Möglichkeit.

Geschichte

Die Bezeichnung wurde im 18. Jahrhundert dem englischen „bowl“ = Napf entlehnt, das wiederum auf den altenglischen Ausdruck „bolla“ = Schale zurückgeht. Heute stellt „Schüssel“ die gängigste Übersetzung für den Begriff dar.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bowle — (engl., spr. Bohl), 1) Trinkgeschirr, Napf, Terrine; 2) der Inhalt eines solchen Trinkgefäßes. Das Bowletrinken ist bes. bei größeren Gesellschaften üblich, die sich zu gemeinsamer Festfeier zusammenfinden. Der Gebrauch stammt aus England, wo der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bowle — (engl. bowl, spr. bōl), terrinenartiges Gefäß für Punsch und ähnliche Getränke; auch das Getränk selbst (das der Engländer aber mit cup bezeichnet). Weinbowle, aus Weiß oder Rotwein, erhält Zusätze von Erdbeeren, Ananas, Pfirsichen, Waldmeister… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bowle — (engl. bowl, spr. bohl, »Napf«, »Schale«), terrinenartiges Gefäß für kalte oder warme Weingetränke …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bowle — Sf (ein alkoholisches Getränk mit Früchten) erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. bowl Napf, (Punsch )Schale . Zunächst entlehnt in der Bedeutung Gefäß für Mischgetränke ; ab 1850 metonymisch übertragen auf ein bestimmtes, in solchen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bowle — Bowle: Die Bezeichnung für ein »Getränk aus Wein, Schaumwein, Früchten oder aromatischen Pflanzen ‹und Zucker›« wurde im 18. Jh. aus engl. bowl »‹Punsch›napf« entlehnt, das auf aengl. bolla »Schale« zurückgeht. Verwandt damit sind ahd. bolla, mhd …   Das Herkunftswörterbuch

  • bowle — var. of boul, Obs., a bend, a handle …   Useful english dictionary

  • Bowle — Bow|le [ bo:lə], die; , n: Getränk aus Wein, Schaumwein, Zucker und Früchten oder würzenden Stoffen: eine Bowle ansetzen. Zus.: Erdbeerbowle, Pfirsichbowle, Waldmeisterbowle. * * * Bow|le 〈[bo:lə] f. 19〉 1. Getränk aus Wein, Früchten, Gewürzen,… …   Universal-Lexikon

  • Bowle — Bow·le [ boːlə] die; , n; ein kaltes Getränk, das man aus Früchten, Fruchtsaft, Wein und Sekt mischt <eine Bowle ansetzen> || K: Ananasbowle, Erdbeerbowle …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bowle — Bow|le [ bo:lə] die; , n <aus gleichbed. engl. bowl, dies aus altengl. bolla »(Punsch)napf«>: 1. Getränk aus Wein, Schaumwein, Zucker u. Früchten oder würzenden Stoffen. 2. Gefäß zum Bereiten und Auftragen einer Bowle (1) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bowle — Bow|le [ bo:... ], die; , n <englisch> (Getränk aus Wein, Zucker und Früchten; Gefäß dafür)   • Bowle Das auf das Englische zurückgehende Substantiv wird mit einem in der Lautung nicht hörbaren w geschrieben …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”