Boxenstop Tübingen
Logo

Boxenstop ist ein Auto- und Spielzeugmuseum in Tübingen, das die private Sammlung der Betreiber Rainer und Ute Klink zeigt.

Das Museum wurde 1985 gegründet, damals noch mit ungefähr 200 Quadratmetern Fläche. Nach und nach wurde das Museum dann auf 900 Quadratmeter erweitert; die letzte Erweiterung fand 2005 statt.

Die Ausstellung umfasst 70 Autos, Motorräder, Fahrräder und über 1000 Spielzeuge.

Weblinks

 Commons: Boxenstop Tübingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
48.52389.0628

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tübingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Тюбинген — Tübingen Герб …   Википедия

  • Liste von Automuseen in Deutschland — Museum in Melle Die Automuseen in Deutschland sind üblicherweise ganzjährig geöffnet. Darunter befinden sich große öffentliche Museen mit festen Öffnungszeiten ebenso wie kleine Privatsammlungen, die teilweise nur nach Vereinbarung geöffnet sind …   Deutsch Wikipedia

  • Puppenküche — Puppenküchen im Museum Boxenstop, Tübingen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Museen in Baden-Württemberg — Nach Orten sortiert Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Aalen, Ostalbkreis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter deutscher Museen — In dieser Liste sind die deutschen Museen, sortiert nach Orten, aufgelistet. Literatur: Museums of the World, 15th Edition 2008, München, K. G. Saur Verlag, ISBN 978 3 598 20695 5 Liste der Museen in Baden Württemberg Liste der Museen in Bayern… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Museen nach Orten — In dieser Liste sind die deutschen Museen, sortiert nach Orten, aufgelistet. Literatur: Museums of the World, 15th Edition 2008, München, K. G. Saur Verlag, ISBN 978 3 598 20695 5 Liste der Museen in Baden Württemberg Liste der Museen in Bayern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”