Boxeuropameisterschaften 2008

Die 37. Herren-Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden vom 5. November bis zum 15. November 2008 im britischen Liverpool ausgetragen.

Die Ukraine wurde mit vier Titeln erfolgreichste Nation. Russland und Armenien holte zwei Goldmedaillen und Gastgeber England, Weißrussland und Bulgarien je einen Europameistertitel. Es fanden Wettkämpfe in elf Gewichtsklassen statt.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse

Halbfliegengewicht bis 48 kg

Platz Land Athlet
1 ARM Hovhannes Danielyan
2 SPA Jose de la Nieve Linares
3 HUN Istvan Ungvari
3 TUR Ferhat Pehlivan


Fliegengewicht bis 51 kg

Platz Land Athlet
1 UKR Georgi Tschigajew
2 SWE Salomo N'tuve
3 MOL Alexandr Riscan
3 MAK Munin Veli


Bantamgewicht bis 54 kg


Federgewicht bis 57 kg

Platz Land Athlet
1 UKR Wassyl Lomatschenko
2 RUS Araik Ambartsumov
3 FRA Hicham Ziouti
3 SWE Bashir Hassan


Leichtgewicht bis 60 kg

Platz Land Athlet
1 RUS Leonid Kostylew
2 BLR Vazgen Safaryants
3 IRE Ross Hickey
3 HUN Miklos Varga


Halbweltergewicht bis 64 kg

Platz Land Athlet
1 ARM Eduard Hambardsumjan
2 HUN Gyula Kate
3 IRE John Joe Joyce
3 POL Marcin Legowski


Weltergewicht bis 69 kg

Platz Land Athlet
1 BLR Mohamed Nurudzinau
2 GER Jack Culcay-Keth
3 TUR Abdülkadir Köroğlu
3 FRA Jaoid Chiguer


Mittelgewicht bis 75 kg

Platz Land Athlet
1 UKR Iwan Senay
2 RUS Maxim Koptjakow
3 IRE Eamon O'Kane
3 MOL Victor Cotiujanshiu


Halbschwergewicht bis 81 kg

Platz Land Athlet
1 UKR Aleksander Usik
2 BLR Siarhei Karneyeu
3 LAT Nikolajs Grishunins
3 GER Rene Krause


Schwergewicht bis 91 kg

Platz Land Athlet
1 RUS Jegor Mechonzew
2 ARM Tsolak Ananikyan
3 ROM Petrișor Gănănău
3 HUN Jozsef Darmos


Superschwergewicht über 91 kg

Platz Land Athlet
1 BUL Kubrat Pulew
2 RUS Denis Sergejew
3 UKR Roman Kapitonenko
3 BIH Memnun Hadzic


Medaillenspiegel

Platz Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 UkraineUkraine Ukraine 4 0 1 (5)
2 RusslandRussland Russland 2 3 0 (5)
3 ArmenienArmenien Armenien 2 1 0 (3)
4 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 2 0 (3)
5 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 1 0 (2)
6 EnglandEngland England 1 0 0 (1)
7 UngarnUngarn Ungarn 0 1 3 (4)
8 DeutschlandDeutschland Deutschland 0 1 2 (3)
9 SchwedenSchweden Schweden 0 1 1 (3)
10 SpanienSpanien Spanien 0 1 0 (1)
11 IrlandIrland Irland 0 0 3 (3)
12 FrankreichFrankreich Frankreich 0 0 2 (2)
MoldawienMoldawien Moldawien 0 0 2 (2)
TurkeiTürkei Türkei 0 0 2 (2)
15 WalesWales Wales 0 0 1 (1)
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 0 0 1 (1)
LettlandLettland Lettland 0 0 1 (1)
MazedonienMazedonien Mazedonien 0 0 1 (1)
PolenPolen Polen 0 0 1 (1)
RumänienRumänien Rumänien 0 0 1 (1)
TOTAL 11 11 22 (44)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boxeuropameisterschaften — sind die wichtigsten europäischen Boxwettkämpfe und werden seit 1925, mit mehreren Ausnahmen, alle zwei Jahre vom europäischen Amateurboxverband EABA ausgetragen. In den Jahren 1939 bis 1945 fanden keine Titelkämpfe statt. Die Wettkämpfe werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 1925 — Die Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure 1925 wurden vom 5. Mai bis zum 7. Mai 1925 im schwedischen Stockholm ausgetragen. Bei den ersten kontinentalen Titelkämpfen der Amateurboxer in Europa wurden in acht Gewichtsklassen Titel vergeben …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 2004 — Die 35. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden vom 19. Februar bis zum 29. Februar 2004 im kroatischen Pula ausgetragen. In elf Gewichtsklassen kämpften 292 Boxer aus 41 Ländern um die Titel. Das Turnier in Pula diente zudem der… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 1985 — Die 27. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure 1985 wurden vom 25. Mai bis zum 2. Juni 1985 in der ungarischen Hauptstadt Budapest ausgetragen. Dabei wurden 48 Medaillen in zwölf Gewichtsklassen vergeben. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 2002 — Die 34. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure 2002 wurden vom 12. Juli bis zum 21. Juli 2002 in der russischen Stadt Perm ausgetragen. Dabei wurden 48 Medaillen in zwölf Gewichtsklassen vergeben. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 1927 — Die 2. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden im Mai 1927 in Berlin ausgetragen. Es wurden Titel in acht Gewichtsklassen vergeben. Gastgeber Deutschland gewann davon vier, Schweden zwei und Italien und Norwegen je einen Titel.… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 2006 — Die 36. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden vom 12. Juli bis zum 22. Juli 2006 im bulgarischen Plowdiw ausgetragen. Russland wurde mit neun Titeln erfolgreichste Nation. Gastgeber Bulgarien und Ukraine gewannen je einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 1930 — Die 3. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden vom 4. Juni bis 8. Juni 1930 in Budapest, Ungarn, ausgetragen. Es wurden Titel in acht Gewichtsklassen vergeben. Ungarn behielt drei Titel, zwei gingen an Italien und Dänemark während… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 1942 — Die Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure wurden im Januar 1942 in Breslau ausgetragen.[1] Es waren die letzten Europameisterschaften bis zum Kriegsende.[2] Die dort errungenen Titel wurden nach dem Krieg durch die AIBA annulliert, da man… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxeuropameisterschaften 2010 — Die 38. Herren Boxeuropameisterschaften der Amateure 2010 wurden vom 4. Juni bis zum 13. Juni 2010 in der russischen Hauptstadt Moskau ausgetragen. Es wurden 44 Medaillen in elf Gewichtsklassen vergeben. Ergebnisse KLASSE GOLD …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”