Boxweltmeisterschaften 1995
Deutsche Sonderbriefmarke von 1995

Die 8. Amateur-Boxweltmeisterschaften der Herren 1995 fanden in Berlin statt.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse

Halbfliegengewicht

Platz Land Athlet
1 BUL Daniel Petrow
2 FRA Bernard Inom
3 MAR Hamid Berhili
3 CUB Juan Ramírez

Fliegengewicht

Platz Land Athlet
1 GER Zoltan Lunka
2 KAZ Bolat Schumadilow
3 CUB Raúl González
3 FIN Joni Turunen

Bantamgewicht

Platz Land Athlet
1 RUS Raimkul Malachbekow
2 POL Robert Ciba
3 ARM Artur Mikaeljan
3 GER Dirk Krüger

Federgewicht

Platz Land Athlet
1 BUL Serafim Todorow
2 ALG Noureddine Medjhoud
3 GER Falk Huste
3 LTU Vidas Biciulaitis

Leichtgewicht

Platz Land Athlet
1 ROM Leonard Doroftei
2 FRA Bruno Wartelle
3 GER Marco Rudolph
3 CUB Pablo Rojas

Halbweltergewicht

Platz Land Athlet
1 CUB Héctor Vinent
2 TUR Nurhan Süleymanoglu
3 GER Oktay Urkal
3 BUL Radoslaw Susleikow

Weltergewicht

Platz Land Athlet
1 CUB Juan Hernández
2 RUS Oleg Saitow
3 GER Andreas Otto
3 UZB Narinam Atajew

Halbmittelgewicht

Platz Land Athlet
1 ROM Francisc Vaștag
2 CUB Alfredo Duvergel
3 GER Markus Beyer
3 YUG Slavisa Popovic

Mittelgewicht

Platz Land Athlet
1 CUB Ariel Hernández
2 POL Tomasz Borowski
3 UZB Dilschod Jarbekow
3 MAR Mohamed Mesbahi

Halbschwergewicht

Platz Land Athlet
1 USA Antonio Tarver
2 CUB Diosvany Vega
3 KAZ Wassili Schirow
3 GER Thomas Ulrich

Schwergewicht

Platz Land Athlet
1 CUB Félix Savon
2 GER Luan Krasniqi
3 FRA Christophe Mendy
3 TUR Sinan Şamil Sam

Superschwergewicht

Platz Land Athlet
1 RUS Alexei Lezin
2 UKR Vitali Klitschko
3 GER René Monse
3 USA Lawrence Clay-Bey

Medaillenspiegel

Platz Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 KubaKuba Kuba 4 2 3 (9)
2 RusslandRussland Russland 2 1 0 (3)
3 BulgarienBulgarien Bulgarien 2 0 1 (3)
4 RumänienRumänien Rumänien 2 0 0 (2)
5 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 1 7 (9)
6 TurkeiTürkei Türkei 0 1 1 (2)
7 AlgerienAlgerien Algerien 0 1 0 (1)
UkraineUkraine Ukraine 0 1 0 (1)
9 MarokkoMarokko Marokko 0 0 2 (2)
UsbekistanUsbekistan Usbekistan 0 0 2 (2)
11 ArmenienArmenien Armenien 0 0 1 (1)
FinnlandFinnland Finnland 0 0 1 (1)
Litauen 1989Litauen Litauen 0 0 1 (1)
Jugoslawien Bundesrepublik 1992Bundesrepublik Jugoslawien Jugoslawien 0 0 1 (1)
TOTAL 11 11 22 (44)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boxweltmeisterschaften 1978 — Die 2. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden 1978 in Belgrad statt. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 1.1 Halbfliegengewicht 1.2 Fliegengewicht 1.3 Bantamgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1982 — Die 3. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden 1982 in München statt. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 1.1 Halbfliegengewicht 1.2 Fliegengewicht 1.3 Bantamgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1986 — Die 4. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden 1986 in Reno, Nevada, statt. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 1.1 Halbfliegengewicht 1.2 Fliegengewicht 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1989 — Die 5. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden 1989 in Moskau statt. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 1.1 Halbfliegengewicht 1.2 Fliegengewicht 1.3 Bantamgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1991 — Die 6. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden 1991 in Sydney statt. Inhaltsverzeichnis 1 Ergebnisse 1.1 Halbfliegengewicht 1.2 Fliegengewicht 1.3 Bantamgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1993 — Die 7. Amateur Boxweltmeisterschaften 1993 fanden in der Stadt Tampere in Finnland statt. Für Deutschland war die Boxweltmeisterschaft 1993 mit lediglich zwei gewonnenen Bronzemedaillen die bis dahin vom Ergebnis ausgehend schlechteste WM aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 1997 — Die 9. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden vom 18. Oktober bis zum 26. Oktober 1997 in Budapest statt. Inhaltsverzeichnis 1 Deutsches Aufgebot 2 Ergebnisse 2.1 Halbfliegengewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 2001 — Die 11. Amateur Boxweltmeisterschaften der Herren fanden vom 3. Juni bis 10. Juni 2001 in der Odyssey Arena in Belfast statt. Inhaltsverzeichnis 1 Deutsches Aufgebot 2 Medaillengewinner 3 Medaillenspiegel …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 2005 — Die Boxweltmeisterschaften 2005 wurden von der AIBA an Mianyang, China vergeben. Sie fanden in der Zeit vom 13. bis zum 20. November statt. Inhaltsverzeichnis 1 Medaillengewinner 2 Medaillenspiegel 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Boxweltmeisterschaften 2007 — Die Amateur Boxweltmeisterschaften 2007 fanden in der Zeit vom 23. Oktober 2007 bis zum 3. November 2007 im UIC Pavilion in Chicago statt. Es waren die größten Weltmeisterschaften in der Geschichte der AIBA.[1] Die Weltmeisterschaften waren… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”