Boy-Group
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Eine Boygroup ist eine Popgruppe mit meist vier bis fünf ausschließlich männlichen Mitgliedern im Teenager- und Twen-Alter, die nahezu ausnahmslos synchron tanzen und singen. Bands, deren Mitglieder auch selbst Instrumente spielen, werden üblicherweise nicht als Boygroups betitelt. Die Bezeichnung wird erst seit den 1990er Jahren verwendet, auch wenn das Konzept, der meist von Managern zusammengestellte Gruppen bereits in den 1950ern und 1950ern Jahren erste Erfolge hatte. Im angelsächsischen Raum findet meist der Begriff boy band Anwendung. Als Vorläufer gelten vereinzelt die in den 1970er und 1980er Jahren erfolgreichen Bay City Rollers oder New Kids on the Block, verwendet wurde jedoch meist die Bezeichnung Teenieband. Erst mit dem zunehmenden Aufkommen nahezu identisch konzipierter Gruppen wie Take That, East 17, Worlds Apart und Caught in the Act (Niederlande) Mitte der 1990er Jahre wurde der Begriff Boygroup im deutschen Sprachraum geläufig. Kennzeichnend ist ihr kommerzieller Charakter, da sie auf eine der wichtigsten Zielgruppen des Musikmarktes, die weiblichen Fans im Alter von zehn bis 16 Jahren, ausgerichtet sind.

Siehe auch

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • boy band — noun A pop group, targeting mainly the teenage market, composed of young males chosen because they look good and can dance and sometimes even sing • • • Main Entry: ↑boy * * * boy band UK US noun [countable] [singular boy band …   Useful english dictionary

  • Boy's Town, Nuevo Laredo — Boy s Town, (or La Zona (en: the Zone) as is known in Spanish), is a commercial section of the border town of Nuevo Laredo Tamaulipas which is located in Mexico, it is known to provide patrons with a variety of nocturnal entertainment activities …   Wikipedia

  • Boy player — is a common term for the adolescent males employed by Medieval and English Renaissance playing companies. Some boy players worked for the mainstream companies and performed the female roles, as women did not perform on the English stage in this… …   Wikipedia

  • Boy Kill Boy — Saltar a navegación, búsqueda Boy Kill Boy Información personal Origen …   Wikipedia Español

  • Group — can refer to: Sociology * Group action (sociology) * Group behaviour * Groups of people, a description of various different human groups ** Peer group ** Workgroup * Group dynamics * Group (sociology), a sub set of a culture or of a society *… …   Wikipedia

  • Group Therapy — Group Therapy …   Википедия

  • Group TAC — Тип кабусики …   Википедия

  • Boy Crazy — was a collectible card game for girls , created by Decipher Inc. during the Pokémon CCG boom. Each card featured a picture of a boy aged 12 22 [http://www.allbusiness.com/retail trade/food stores/4491326 1.html] , his first name, and a list of… …   Wikipedia

  • boy|hood — «BOY hud», noun. 1. the time or condition of being a boy: »boyhood adventures. Figurative. In the boyhood of the year (Tennyson). 2. boys as a group: »The boyhood of the nation produces the leaders of the future …   Useful english dictionary

  • Boy Krazy (album) — Boy Krazy is the self titled debut of girl group Boy Krazy. it features hit song That s What Love Can Do #That s What Love Can Do #That Kinda Love #On A Wing And A Prayer #Different Class #Good Times With Bad Boys #Just Like A Dream Come True… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”