ATELCO
Atelco Computer Event GmbH
Logo der Atelco Computer Event GmbH
Unternehmensform GmbH
Gründung 1988
Unternehmenssitz Möhnesee
Unternehmensleitung

Ralf Schwalbe

Mitarbeiter 497 (2007) [1]
Umsatz 114,12 Mio (2007) [1]
Branche Einzelhandel
Produkte

Computer- und Unterhaltungsartikel

Website

www.atelco.de

Atelco (Atelco Computer Event GmbH) ist ein deutsches Einzelhandelsunternehmen für Computer- und Unterhaltungsartikel. Es vertreibt sein Sortiment in über 27 Filialen in Deutschland und einen Onlineshop. Es bietet auch telefonische Beratungen und Reparaturleistungen vor Ort an.

Geschichte

  • 1988: Gründung unter dem Namen Atelco Communications-Vertriebs GmbH in Essen, Eröffnung der ersten Filiale.
  • 1989–1992: Eröffnung weiterer Filialen.
  • 1992: Neuer Unternehmenssitz in Möhnesee.
  • 1992–1996: Umstrukturierungen vom Ladengeschäft zum dienstleistungsorientierten Computermarkt, Gründung der Atelco Computer AG, eröffnen weiterer neun Filialen.
  • 1996: Telesales-Abteilung nimmt ihre Arbeit auf, Lagerverkauf vom Unternehmenssitz in Möhnesee aus.
  • 1997–2004: Weitere vierzehn Filialen werden eröffnet.
  • 2005: Eröffnung der Filialen in Siegen, Oldenburg und weiterer Standorte.
  • 2007: Ein neues Logistikzentrum entsteht am Hauptsitz in Möhnesee.
  • 2009: Atelco Computer Event GmbH heißt nun nur noch Atelco Computer AG

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Elektronischer Bundesanzeiger, 17. April 2008, Jahresabschluss zum 31. Dezember 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atelco — Computer AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1988 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • ComTech — Computersysteme GmbH war ein 1985 gegründetes Einzelhandelsunternehmen im Computerbereich. Es gehörte neben Atelco, Escom und Vobis zu den großen Anbietern in Deutschland. Es ging 2003 in Konkurs. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Gründung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Comtech — Computersysteme GmbH war ein 1985 gegründetes Einzelhandelsunternehmen im Computerbereich. Es gehörte neben Atelco, Escom und Vobis zu den großen Anbietern in Deutschland. Es ging 2003 in Konkurs. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Gründung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Comtech Computersysteme — GmbH war ein 1985 gegründetes Einzelhandelsunternehmen im Computerbereich. Es gehörte neben Atelco, Escom und Vobis zu den großen Anbietern in Deutschland. Es ging 2003 in Konkurs. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Gründung und Aufstieg 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Möhnesee (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oespel — Dortmund Oespel Stadt Dortmund Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Berlingsen — Gemeinde Möhnesee Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dortmund-Oespel — Stadt Dortmund Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Comodoro Rivadavia — Para otros usos de este término, véase Rivadavia. Comodoro Rivadavia Ciudad y municipio de Argentina …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”