Boyband
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Eine Boygroup ist eine Popgruppe mit meist vier bis fünf ausschließlich männlichen Mitgliedern im Teenager- und Twen-Alter, die nahezu ausnahmslos synchron tanzen und singen. Bands, deren Mitglieder auch selbst Instrumente spielen, werden üblicherweise nicht als Boygroups betitelt. Die Bezeichnung wird erst seit den 1990er Jahren verwendet, auch wenn das Konzept, der meist von Managern zusammengestellte Gruppen bereits in den 1950ern und 1950ern Jahren erste Erfolge hatte. Im angelsächsischen Raum findet meist der Begriff boy band Anwendung. Als Vorläufer gelten vereinzelt die in den 1970er und 1980er Jahren erfolgreichen Bay City Rollers oder New Kids on the Block, verwendet wurde jedoch meist die Bezeichnung Teenieband. Erst mit dem zunehmenden Aufkommen nahezu identisch konzipierter Gruppen wie Take That, East 17, Worlds Apart und Caught in the Act (Niederlande) Mitte der 1990er Jahre wurde der Begriff Boygroup im deutschen Sprachraum geläufig. Kennzeichnend ist ihr kommerzieller Charakter, da sie auf eine der wichtigsten Zielgruppen des Musikmarktes, die weiblichen Fans im Alter von zehn bis 16 Jahren, ausgerichtet sind.

Siehe auch

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boyband — siehe Boygroup …   Jugendsprache Lexikon

  • Boyband (New Zealand band) — Infobox musical artist 2 Name = Boyband Img capt = Background = group or band Alias = Origin = New Zealand Instrument = Genre = Pop Years active = 2006 Label = WEA Associated acts = URL = http://promo.theedge.co.nz/boyband/ Current members = Jay… …   Wikipedia

  • Totally Boyband — was a television programme that aired in the United Kingdom on MTV. The programme debuted on September 18, 2006 and aired on Sunday nights at 21:30 (GMT).The premise centred around the former members of boy bands and pop music bands attempting to …   Wikipedia

  • Upside Down (boyband) — Upside Down were a manufactured boyband who came to fame after being showcased in a late night 1990s BBC documentary on the making of the band. Members included Chris Leng, from Reading.The band were developed by World Records, an independent… …   Wikipedia

  • OTT (boyband) — OTT were a short lived 4 piece Irish boyband [King, Steve, 1998 01 05, [http://www.highbeam.com/doc/1G1 60705990.html Art for Chart s Sake,] The Mirror ] of the late 1990s who released one album This One s For You in 1997. The album featured two… …   Wikipedia

  • The Choirboys (boyband) — The Choirboys are an English boyband, made up of cathedral choristers, so the members have only a brief time in the group before the inevitable voice change. The first group comprised: Charles John CJ Porter Thaw from Sheffield, Patrick Aspbury… …   Wikipedia

  • Boygroup (Boyband) — Musikgruppe, die aus (netten) Jungen besteht ♦ Sie waren die beste Boyband der Welt für mich. Die Boygroup ist eine Erfindung der achtziger Jahre und zielt auf eine ganz bestimmte Käuferschicht von Popmusik Fans: pubertierende Mädchen, die ihr… …   Jugendsprache Lexikon

  • The Players (boyband) — Infobox musical artist Name = The Players Img capt = Img size = 250 Landscape = Background = group or band Alias = Origin = Norway Genre = Pop Years active = 2006 ndash;present Label = Universal Associated acts = URL = Current members = Kristofer …   Wikipedia

  • Worlds Apart (boyband) — Infobox Musical artist Name = Worlds Apart Img capt = Background = group or band Origin = England Genre = Pop, Dance, Europop, Eurodance, Dance Years active = 1992 2000, 2007 2008 Label = Current members = Dan Bowyer 1993 1994 Cal Cooper 1993… …   Wikipedia

  • Big Fun (boyband) — Big Fun was an English boy band (1988 1994), featuring Phil Creswick, Mark Gillespie and Jason John (a.k.a Jason Herbert), and produced by Stock Aitken Waterman. Their only album, A Pocketful of Dreams (released in 1990), reached the Top 10 in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”