Braafheid
Edson Braafheid
Edson Braafheid
Spielerinformationen
Voller Name Edson Braafheid
Geburtstag 8. April 1983
Geburtsort ParamariboSuriname
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
FC Abcoude
FC Utrecht
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2003–2007
2007–
FC Utrecht
FC Twente Enschede
80 (2)
18 (0)
Nationalmannschaft2
2006
2009–
Niederlande U21
Niederlande

1 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 18. Juni 2008
2Stand: 11. Februar 2009

Edson Braafheid (* 8. April 1983 in Paramaribo, Suriname) ist ein niederländisch-surinamischer Fußballspieler. Derzeit steht der Defensivspezialist beim niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Braafheids Karriere begann beim FC Abcoude, wo er der Aufmerksamkeit verschiedener Scouts auf sich zog. Kurze Zeit später wechselte er in das Jugendinternat des FC Utrecht. In der Saison 2003/04 gab er sein Debüt in der Profimannschaft des Klubs. Insgesamt zwölf weitere Spiele sollten in dieser Spielzeit folgen. In den kommenden Jahren erhielt er immer mehr Einsatzzeiten und entwickelte sich zur Stammkraft. Im Januar 2007 sicherte sich der FC Twente Enschede die Dienste des Verteidigers. Dort erhielt er einen Vertrag bis 2010. Wieder gelang es ihm sich durchzusetzen und wurde Leistungsträger des Teams.

Nationalmannschaft

Braafheids war Nationalspieler der U-21 Nationalmannschaft der Niederlande. Mit der Jong Oranje gewann er die U-21-Fußball-Europameisterschaft 2006 in Portugal. Er hatte in fünf Spielen drei Einsätze. Dabei wurde er einmal ausgewechselt und zweimal eingewechselt. Im Finale war er nur Zuschauer beim 3:0-Sieg über die Ukraine.

Am 11. Februar 2009 gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. Beim Freundschaftsspiel in Tunis gegen Tunesien stand er als linker Verteidiger in der Startformation und spielte beim 1:1-Unentschieden die gesamten 90 Minuten.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edson Braafheid — Spielerinformationen Geburtstag 8. April 1983 Geburtsort Paramaribo, Suriname …   Deutsch Wikipedia

  • Edson Braafheid — Edson Braafheid …   Wikipédia en Français

  • Edson Braafheid — Football player infobox| playername = Edson Braafheid fullname = Edson Braafheid nickname = dateofbirth = birth date and age|1983|4|8 cityofbirth = Paramaribo countryofbirth = Suriname height = 176cm currentclub = FC Twente clubnumber = 3… …   Wikipedia

  • Edson Braafheid — Saltar a navegación, búsqueda Edson Braafheid (nacido en 8 de abril de 1983 en Paramaribo, Suriname), es un jugador de fútbol de Suriname que mide 1,76 cm. y debutó en el FC Utrecht. Juega como lateral izquierdo en el Bayern de Múnich, equipo con …   Wikipedia Español

  • Anne Marie Braafheid — became the first black woman to attain the position of 1st runner up in the Miss Universe contest. She was the second black woman to reach the top 5 finalists position, after Evelyn Miot of Haiti in 1962. She represented Curaçao in the 1968… …   Wikipedia

  • Брафхейд, Эдсон — Эдсон Брафхейд …   Википедия

  • Брафхейд — Брафхейд, Эдсон Эдсон Брафхейд …   Википедия

  • Elftal — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballnationalmannschaft (Niederlande) — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

  • Niederländische Fußball-Nationalmannschaft — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”