Bracke (Wappentier)

Die Bracke (nach der Hundegruppe der Bracken) symbolisiert seit dem Mittelalter als Wappentier die Jagdgerechtigkeit. Die Darstellung erfolgt in Form eines starken Hundes mit breiten herabhängenden Ohren. Diese werden auch als Gehänge blasoniert, das heißt beschrieben. Ein anderer Name in der Heraldik ist Melosser. Die Bracke gehört zur Gruppe der gemeinen Figuren.

In Wappen wird oft nur der Brackenkopf (Brackenhaupt) als Kopf mit anhängendem Hals dargestellt. In dieser Form wird er als Helmzier, das heißt als Teil des Oberwappens verwendet. Bereits die Hohenzollern haben seit etwa 1317 den Brackenkopf im Wappen. Die Führung im Wappen soll erkauft sein.

Die Fürsten von Reuß (auf dem Wappenhelm) und die Stadt Bad Lobenstein, aber auch Brackenheim (Württemberg) führen ihn im Wappenschild. Im letztgenannten Wappen ist es ein redendes Wappen. Nach der Literatur von Gert Oswald, Lexikon der Heraldik, ist der Fischotter fälschlich dafür gehalten worden.

Siehe auch

  • Weiteres zum Wappentier: Hund

Weblinks

 Commons: Bracke in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bracke — bezeichnet: Bracke (Hund), eine Gruppe von Hunderassen Bracke (Wappentier), entspricht der Deutschen Bracke die Seitenwand des Aufbaus eines Anhängers die Aufsatzbleche zur Erhöhung des Fördervolumens eines Panzerförderers ein Bauteil eines von… …   Deutsch Wikipedia

  • Bracke (Hund) — Kurzhaarige Istrische Bracke Bracken bezeichnet einen bestimmten Typ der Jagdhunde. In Georg Ludwig Hartigs Lehrbuch für Jäger und die es werden wollen (1812) heißt es zu diesem Hund: „Seine Bestimmung ist, das Wild jeder Art, durch fleißiges… …   Deutsch Wikipedia

  • Hund (Wappentier) — Ein Hund im Wappen von Werfen Rüde im Wappen der Constaffel Der Hund ist in der …   Deutsch Wikipedia

  • Delbrueck — Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt Delbrück in Westfalen. Zu weiteren Bedeutungen, insbesondere Personen mit dem Namen Delbrück, siehe Delbrück (Familie) Für das Bankhaus Delbrück, siehe Bankhaus Delbrück. Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Cimir — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Schlachtruf …   Deutsch Wikipedia

  • Helmzier — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Schlachtruf …   Deutsch Wikipedia

  • Zimier — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Schlachtruf …   Deutsch Wikipedia

  • Zimir — Schild Feld Schildhalter Schildhalter Schlachtruf …   Deutsch Wikipedia

  • Ahlefeldt — Das Stammwappen der von Ahlefeld(t) Kartusche mit dem Wappen von Ahlefeld(t) im Kloster Uetersen Ahlefeld oder Ahlefeldt ist ein aus dem …   Deutsch Wikipedia

  • Grafen von Oettingen — Stammwappen der Grafen von Oettingen Oettingen ist der Name eines edelfreien fränkischen und schwäbischen Adelsgeschlechts, das 987 möglicherweise erstmals urkundlich im Riesgau erwähnt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”