ATI PowerPlay

ATI PowerPlay bezeichnet eine Stromspartechnologie des Grafikchipherstellers ATI, die in den Mobility Radeon, Imageon und Radeon-GPUs implementiert ist.

Die Technologie wurde zuerst in den Mobility-Radeon-GPUs verwendet, um den Stromverbrauch von Notebooks zu senken. PowerPlay umfasst mehrere Technologien, wie zum Beispiel dynamisches Heruntertakten des Grafikchips, während das Notebook nicht an ein Netzteil angeschlossen ist, und Abdimmen des LCD-Monitors. Die letzte Revision ist ATI PowerPlay 7.0.

Ab der Radeon-HD-3800-Serie wurde PowerPlay auch in ATIs Desktop-Grafikkarten implementiert um den Stromverbrauch der GPU zu senken. Im 2D-Modus ist es dadurch möglich, die Drehzahl des GPU-Lüfters zur Verringerung der Lautstärke zu senken, sowie die Temperatur des Grafikchips zu senken.


Der Hauptunterschied zwischen den Implementationen auf Desktop und Mobile-Grafikkarten, ist die Beschneidung der Desktop-Versionen um die Notebook-spezifischen Funktionen (variable LCD-Beleuchtung). Die PowerPlay-Technologie für Desktop-Radeons verwendet außerdem drei Stromsparszenarios; Normalmodus (2D-Modus), einen Hybridmodus und einen Spielemodus (3D-Modus), im Gegensatz zu zwei Szenarios in Notebooks (an ein Netzteil angeschlossen oder nicht). Tests belegen, dass der Kerntakt einer RV670-GPU immerhin auf 300 MHz mit aktiviertem PowerPlay gesenkt werden kann.[1]

Einzelnachweise

  1. PC Watch image, vom 3. Dezember 2007, siehe den aktuellen ausgegrauten Kerntakt unten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ATI PowerPlay — is a collective name for a set of technologies implemented in a series graphics adapters manufactured by ATI, including Mobility Radeon, Imageon handheld chipset and Radeon family of desktop GPUs. These technologies aim at reducing the power… …   Wikipedia

  • ATI PowerPlay — ATI PowerPlay  технология динамического управления питанием, используемая в некоторых графических процессорах (GPU) производства фирмы AMD (ранее  ATI). Принцип работы основан на отслеживание загрузки GPU, определении оптимальных… …   Википедия

  • PowerPlay — ATI PowerPlay bezeichnet eine Stromspartechnologie des Grafikchipherstellers ATI, die in den Mobility Radeon, Imageon und Radeon GPUs implementiert ist. Die Technologie wurde zuerst in den Mobility Radeon GPUs verwendet, um den Stromverbrauch von …   Deutsch Wikipedia

  • ATI Catalyst — ist ein Treiberpaket für die Radeon Grafikkarten der Firma ATI. Neben dem eigentlichen Treiber beinhaltet das Paket das Catalyst Control Center (CCC), welches zum Einstellen der Treiberoptionen dient. Der Catalyst wurde erstmals mit der Radeon… …   Deutsch Wikipedia

  • ATI Catalyst — Infobox Software name = ATI Catalyst Control Center caption = ATI Catalyst Control Center running on Windows XP developer = ATI Technologies/Advanced Micro Devices released = initial release|2004|1|19Ver. 4.1 (Pkg. ver. 7.97) [… …   Wikipedia

  • ATI-Radeon-HD-3000-Serie — Eine Radeon HD 3450 Die Radeon HD 3000 Serie ist eine Serie von Desktop Grafikchips der Firma AMD und Nachfolger der ATI Radeon HD 2000 Serie. Sie ist damit die siebte Generation der Grafikprozessoren mit dem Namen ATI Radeon. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • ATI-Radeon-HD-4000-Serie — ATI Radeon HD 4890 Die Radeon HD 4000 Serie ist eine Serie von Desktop Grafikchips des Unternehmens AMD und der Nachfolger der Radeon HD 3000 Serie. Alle Grafikprozessoren dieser Serie unterstützen das Shadermodell 4.1 (SM 4.1) nach DirectX 10.1 …   Deutsch Wikipedia

  • ATI — Technologies Pour les articles homonymes, voir ATI (homonymie). Logo de ATi Technologies Inc …   Wikipédia en Français

  • ATI Technologies Inc. — ATI Technologies Pour les articles homonymes, voir ATI (homonymie). Logo de ATi Technologies Inc …   Wikipédia en Français

  • ATi — Technologies Pour les articles homonymes, voir ATI (homonymie). Logo de ATi Technologies Inc …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”