Braconnot
Henri Braconnot.

Henri Braconnot (* 29. Mai 1780 in Commercy; † 15. Januar 1855 in Nancy) war ein französischer Chemiker, Botaniker und Pharmazeut.

Biographie

Henri Braconnot wurde in Commercy geboren und ging dort zur Grundschule. Im Alter von 13 Jahren wurde er Lehrling in einer Apotheke in Nancy und erwarb dabei Kenntnisse in Chemie, Botanik und Pharmazie. Mit 15 Jahren trat er den Militärdienst in einem Krankenhaus in Straßburg an. Von 1801 bis 1802 studierte Henri in Paris, wo er die Vorlesungen von Antoine François de Fourcroy, Jean-Baptiste Lamarck, und Étienne Geoffroy Saint-Hilaire hörte.

Ab 1802 lebte er dann wieder für den Rest seines Lebens in Nancy. Im Jahre 1807 wurde er zum Direktor des botanischen Gartens ernannt und wurde Mitglied der wissenschaftlichen Akademie der Stadt Nancy. In den folgenden Jahren arbeitete er hauptsächlich an der Aufklärung der chemischen Vorgänge in Pflanzen. Er entdeckte und beschrieb unter anderem Aminosäuren, Pektin und verschiedene organische Säuren und Fette. Er entwickelte auch die Stearin-Kerze.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braconnot — Braconnot, Henry, geb. 1781 in Nancy, wurde Militärpharmaceut u. 1807 Professor der Naturgeschichte u. Director des Botanischen Gartens in Nancy, wo er sich vorzüglich durch seine Forschungen u. Entdeckungen in der Pflanzenchemie auszeichnete,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Braconnot —   [brakɔ no], Henri, französischer Chemiker, * Commercy (bei Nancy) 29. 5. 1781, ✝ Nancy 13. 1. 1855; untersuchte die Inhaltsstoffe von Pflanzen, entdeckte u. a. Ellagsäure, Leucin und Glycin …   Universal-Lexikon

  • Henri Braconnot — Naissance 29 mai 1780 Commercy …   Wikipédia en Français

  • Henri Braconnot — Infobox Scientist name = Henri Braconnot box width = image width =150px caption = Henri Braconnot birth date = May 29, 1780 birth place = Commercy death date = January 15, 1855 death place = Nancy residence = citizenship = nationality = France… …   Wikipedia

  • Henri Braconnot — Henri Braconnot. Henri Braconnot (* 29. Mai 1780 in Commercy; † 15. Januar 1855 in Nancy) war ein französischer Chemiker, Botaniker und Pharmazeut. Biographie Henri Braconnot wurde in …   Deutsch Wikipedia

  • БРАКОННО (Braconnot) Анри — (1780 1855) французский химик. Труды по химии природных соединений. Получил (1819) виноградный сахар (глюкозу) гидролизом целлюлозы. Выделил (1820) из гидролизата белка аминокислоты глицин и лейцин. Синтезировал (1833) тринитратцеллюлозу один из… …   Большой Энциклопедический словарь

  • Браконно, Анри — Анри Браконно Henri Braconnot Дата рождения …   Википедия

  • Pectin — (from Greek πηκτικός pektikos , congealed, curdled [ [http://www.perseus.tufts.edu/cgi bin/ptext?doc=Perseus%3Atext%3A1999.04.0057%3Aentry%3D%2382916 Pektikos, Henry George Liddell, Robert Scott, A Greek English Lexicon , at Perseus] ] ), a white …   Wikipedia

  • Polymer science — or macromolecular science is the subfield of materials science concerned with polymers, primarily synthetic polymers such as plastics. The field of polymer science includes researchers in multiple disciplines including chemistry, physics, and… …   Wikipedia

  • E440 — Pektine (v. griech.: πηκτός pektós = fest, geronnen) sind pflanzliche Polysaccharide, genauer Polyuronide, die im Wesentlichen aus α 1,4 glycosidisch verknüpften D Galacturonsäure Einheiten bestehen. Ernährungsphysiologisch betrachtet sind… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”