Brad Rheingans

Bradley Bert „Brad“ Rheingans (* 13. Dezember 1953 in Appleton, Swift County, Minnesota) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Ringer.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Karriere als Ringer

Brad Rheingans besuchte nach seiner High-School-Zeit die North Dakota State University und entwickelte sich dort zu einem hervorragenden Ringer im griechisch-römischen Stil. Er startete bei mehreren USA-Meisterschaften der AAU und gewann zwei nationale Titel. Er wurde auch zu internationalen Meisterschaften entsandt. Dort war jedoch meist der damals als unschlagbar geltende Sowjetrusse Nikolai Balboschin für ihn Endstation. Sein größter Erfolg war der Gewinn der olympischen Bronzemedaille 1976 in Montreal im Schwergewicht. 1980 hatte sich Rheingans wiederum für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Moskau qualifiziert, konnte aber wegen des Olympiaboykotts der westlichen Staatenwelt nicht daran teilnehmen. Frustriert trat er daraufhin zu den Wrestlern, der amerikanischen Version des Profi-Ringens, über.

Karriere als Wrestler

Rheingans trat ab 1981 bis zur Schließung der Liga 1991 für die American Wrestling Association (AWA) auf. 1981 kürte ihn die Wrestling-Zeitschrift „Wrestling Observer Newsletter“ zum Neueinsteiger des Jahres. Die AWA ließ Rheingans in mehreren Kämpfen gegen ihren amtierenden Titelträger Nick Bockwinkel antreten. Zwischen März 1989 und September 1989 hielt Rheingans zusammen mit dem ehemaligen Olympiateilnehmer im Gewichtheben, Ken Patera, als „The Olympians“ den Tag-Team Titel der AWA. Zusammen mit Baron von Raschke, der unter seinem bürgerlichen Namen James Raschke ebenfalls ein ehemaliger Weltklasseringer war, hielt Rheingans zeitweilig den Tag Team Gürtel der Liga Pro Wrestling America. Rheingans hatte auch einen kurzes Gastspiel bei der World Wrestling Federation, sowie Auftritte bei New Japan Pro-Wrestling. Er beendete seine Wrestlingkarriere 1994 nach Auftritten in kleineren unabhängigen Ligen in Minnesota.

Rheingans hatte bereits während seiner Wrestlingkarriere als Trainer gearbeitet und eröffnete nach seinem Karriereende eine Wrestlingschule. Zu seinen Schülern gehören bekannte Wrestler wie Big Van Vader oder John „Bradshaw“ Layfield.

Internationale Erfolge

(OS = Olympische Spiele, WM = Weltmeisterschaft, S = Schwergewicht, bis 100 kg Körpergewicht), GR = griech.-römischer Stil)

Nationale Erfolge

(NCAA = amerik. Hochschul-Sportverband)

  • 1975, NCAA-Champion, GR, S
  • 2 x USA-Meister, GR, S

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brad Rheingans — Infobox Wrestler|name=Brad Rheingans names=Brad Rheingans height=5 ft 10 in (178 cm) weight=248 lb (112 kg) birth date = death date = birth place = resides=Appleton, Minnesota billed= trainer= debut=1980 retired=|Brad Rheingans is a former Greco… …   Wikipedia

  • Rheingans — ist der Familienname folgender Personen: Brad Rheingans (* 1953), US amerikanischer Ringer Uwe Rheingans (* 1929), deutscher Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • Brad Armstrong (wrestler) — Infobox Wrestler name=Brad Armstrong names=Arachnaman Badstreet Candyman B.A. Buzzkill Mr. R Brad Armstrong height=6 ft 0 in (183 cm) weight=convert|226|lb|kg st|abbr=on|lk=on birth date=birth date and age|1961|6|15 death date= birth… …   Wikipedia

  • Jake Milliman — Infobox Wrestler name=Jake Milliman img capt= names=Jake The Milkman Milliman height= height|ft=5|in=9 weight= convert|227|lb|kg|abbr=on|lk=on birth date = death date = birth place = Wisconsin, United States death place = resides= Milwaukee,… …   Wikipedia

  • Balboschin — Nikolai Fjodorowitsch Balboschin (russisch Николай Фёдорович Балбошин; * 8. Juni 1949 in Potsdam) ist ein ehemaliger sowjetrussischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Balboschin — Nikolai Fjodorowitsch Balboschin (russisch Николай Фёдорович Балбошин; * 8. Juni 1949 in Potsdam) ist ein ehemaliger sowjetrussischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Fjodorowitsch Balboschin — (russisch Николай Фёдорович Балбошин; * 8. Juni 1949 in Potsdam) ist ein ehemaliger sowjetischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ken Patera — Infobox Wrestler name=Ken Patera names= img capt= height = height|ft=6|in=1.75 weight = convert|256|lb|kg st|abbr=on|lk=on birth date = birth date and age|1942|11|6 resides=Portland, Oregon, U.S. trainer=Verne Gagne debut=1973 retired=Ken Patera… …   Wikipedia

  • American Wrestling Association — For other uses, see AWA (disambiguation). American Wrestling Association Acronym AWA Founded 1960 Defunct 1991 …   Wikipedia

  • WON Rookie of the Year — El Wrestling Observer Newsletter (WON) Rookie of the Year Award es un premio entregado por la revista de lucha libre profesional Wrestling Observer Newsletter, el cual premia al luchador más talentoso que debuta en la lucha libre profesional.… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”