Bradford Cooper
Bradford Paul Cooper Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Bradford Cooper
Spitzname(n): Brad
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Schwimmstil(e): Freistil & Rücken
Geburtstag: 19. Julli 1954
Geburtsort: Singapur
Größe: 1,60 m
Gewicht: 72 kg

Bradford „Brad“ Paul Cooper (* 19. Juli 1954 in Singapur) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer.

Er belegte bei den Olympischen Spielen 1972 in München über 400 m Freistil den zweiten Platz und gewann somit die Silbermedaille. Später wurde jedoch der Sieger, der US-Amerikaner Rick DeMont, wegen der unerlaubten Einnahme eines Asthmamittels disqualifiziert, so dass Brad Cooper nachträglich zum Sieger erklärt wurde.

Nach den Olympischen Spielen 1972 beendete er seine Laufbahn. Im Jahr 1994 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bradford Cooper — Brad Cooper Pour les articles homonymes, voir Cooper. Brad Cooper …   Wikipédia en Français

  • Bradford (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bradford est un patronyme et un toponyme pouvant désigner : Sommaire 1 Patronyme 2 Prénom …   Wikipédia en Français

  • Cooper (Familienname) — Cooper ist ein zumeist englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Laut Übersetzung ist Cooper die Berufsbezeichnung des Küfers. Der Name zählt damit zur Gruppe der Berufsnamen. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Bradford (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cet article possède un paronyme, voir : Braford. Bradford est un patronyme et un toponyme …   Wikipédia en Français

  • Cooper Industries — plc Type Public (NYSE: CBE) Founded Mount Vernon, Ohio, US …   Wikipedia

  • Cooper Tools — Type Division of Cooper Industries Industry Manufacturing Headquarters Raleigh, North Carolina …   Wikipedia

  • Cooper City, Florida — Cooper City   City   Logo …   Wikipedia

  • Bradford (Automarke) — Bradford war eine britische Automarke, die zwischen 1946 und 1954 von der Jowett Cars Ltd. in Bradford (Yorkshire) gefertigt wurde. Es handelte sich dabei um den Lieferwagen CA mit 400 kg Nutzlast und die beiden Kombis CB (200 kg Nutzlast) und CC …   Deutsch Wikipedia

  • Bradford City A.F.C. — Infobox Football club clubname = Bradford City fullname = Bradford City Association Football Club nickname = The Bantams The Paraders The Citizens founded = 1903 ground = Valley Parade Bradford capacity = 25,136 chairman = flagicon|England Julian …   Wikipedia

  • Cooper Car Company — Jack Brabhams Cooper Climax für das Indianapolis 500, 1961 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”