Bradley Will
Brad Will in Oaxaca, zwei Tage vor seinem Tod

Bradley Roland Will (* 1970 in Evanston, Illinois; † 27. Oktober 2006 in Oaxaca de Juárez) war New Yorker Journalist, Anarchist und Indymedia-Aktivist.

Will wuchs in einem Vorort von Chicago auf und erwarb 1992 einen B.A. in Englisch am Allegheny College in Pennsylvania.

In Ausübung seiner Tätigkeit wurde er am Freitag, dem 27. Oktober 2006, in Oaxaca bei einer Schießerei durch einen Bauchschuss getötet. Zu der Schießerei kam es, als bewaffnete Personen versuchten eine Straßensperre zu beseitigen, die von den Aufständischen der Asamblea Popular de los Pueblos de Oaxaca (APPO) errichtet worden war, die Oaxaca mehrere Monate besetzt hielten.

Laut Angaben der Rebellen sollen diese bewaffneten Kräfte von dem Gouverneur Ulises Ruiz Ortiz in die Stadt geschickt worden sein. Von Seiten der zuständigen Staatsanwaltschaft heißt es, dass es sich um Einwohner gehandelt habe, die sich zur Wehr gesetzt hätten. Der US-amerikanische Botschafter Tony Garza erklärte, es könne sich auch um Polizisten gehandelt haben. Im Internet wurden schließlich Fotos der Täter verbreitet und als Polizisten und Mitarbeiter der Stadt identifiziert.

Weblinks

Deutschsprachige Medienberichte:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Will H. Bradley — Un cartel por Bradley …   Wikipedia Español

  • Bradley, F.H. — Bradley T.L.S.Sprigge INTRODUCTORY F.H.Bradley (1846–1924) was a fellow of Merton College, Oxford, for all his adult life. Though his personality and life are interesting, information about them is not required for an understanding of his… …   History of philosophy

  • Bradley Cooper — Données clés Nom de naissance Bradley Cooper Naissance …   Wikipédia en Français

  • Bradley Manning — (2009) Bradley E. Manning (* 17. Dezember 1987[1] in Crescent, Oklahoma[2]) ist ein Angehöriger der US Streitkräfte, der im Mai 2010 unter dem Verdacht verhaftet wurde, Videos und Dokumente kopiert und …   Deutsch Wikipedia

  • Will Bradley — (* 12. Juli 1912 in Newton, New Jersey; † 20. Juli 1978 in Flemington, New Jersey; eigentlich Wilbur Schwichtenburg) war ein US amerikanischer Big Band Leader und Posaunist des Swing, der Tanzmusik und des „Big Band Boogie Woogie“. Will Bradley… …   Deutsch Wikipedia

  • Bradley (Familienname) — Bradley ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bradley — Saltar a navegación, búsqueda Bradley es tanto un nombre como un apellido en inglés, una abreviación científica de botánico; además de existir algunos lugares con tal nombre. También es una anglicanización del apellido gaélico O’Brolachán… …   Wikipedia Español

  • Bradley Manning — Bradley Manning, 2009 Bradley Manning, binational américano britannique[1], est né en 1987 à Crescent, dans le Comté de Logan en Oklahoma (États Unis). Analyste militaire de l armée …   Wikipédia en Français

  • Bradley (Vorname) — Bradley ist ein männlicher Vorname, der insbesondere im englischsprachigen Raum verbreitet ist. Herkunft und Bedeutung Der Name geht auf den englischen Familiennamen Bradley zurück, der von dem Namen mehrerer Orte abgeleitet ist. Varianten Bradly …   Deutsch Wikipedia

  • Bradley Stoke — is a town in South Gloucestershire, England, situated on the north side of the city of Bristol. Named after the local Bradley Brook and Stoke Brook streams, the town was planned in the 1970s and building began in 1987. The town is residential… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”