Brady Bill
James Brady
Tumult beim Attentat auf Reagan am 30. März 1981

James Brady (* 29. August 1940 in Centralia, Illinois) ist eine US-amerikanische Symbolfigur für die Kontrolle von Handfeuerwaffen. Er war Berater und Pressesprecher des US-Präsidenten Ronald Reagan und wurde am 30. März 1981 bei einem Anschlag auf den Präsidenten durch den Attentäter John Hinckley junior schwer verletzt und erlitt dauerhafte Hirnschäden und Lähmungen.

Nach dem Attentat engagierte sich seine Frau Sarah Brady für die Kontrolle von Schusswaffen, auf sie geht das nach ihrem Mann benannte Gesetz Brady Handgun Violence Prevention Act (auch bekannt als: Brady Bill) aus dem Jahr 1993 zurück, nach dem sich Käufer von Handfeuerwaffen in lizenzierten Waffengeschäften einer Überprüfung durch eine Datenbank des FBI auf Vorstrafen unterziehen müssen. Für Käufer außerhalb von Waffengeschäften ist eine Wartezeit von fünf Tagen vorgeschrieben. Für Langwaffen gelten geringere Anforderungen.

Sarah Brady gründete das Brady Center to Prevent Gun Violence, das formal von beiden Eheleuten gleichberechtigt geleitet wird. James Brady wurde 1996 von Präsident Bill Clinton die Presidential Medal of Freedom verliehen. Im Jahr 2000 wurde der Saal für Pressekonferenzen im Weißen Haus in James S. Brady Briefing Room umbenannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brady Bill — (U.S. Politics) bill that proposed a mandatory waiting period and background check for gun buyers (signed into law by President Clinton in 1993, partially struck down by the Supreme Court in 1997) …   English contemporary dictionary

  • Brady Bill — …   Useful english dictionary

  • Brady Handgun Violence Prevention Act — The Brady Handgun Violence Prevention Act of 1983(USStatute|103|159|107|1536|1993|11|30) codified at usc|18|921 922, also known as the Brady Bill, passed as USBill|103|HR|1025 by the United States Congress, signed into law by President Bill… …   Wikipedia

  • Brady Campaign — The Brady Campaign to Prevent Gun Violence and the Brady Center to Prevent Gun Violence are two closely affiliated non profits in the United States that work to prevent gun violence [http://www.bradycampaign.org/about/ About the Brady Campaign] ] …   Wikipedia

  • Bill Clinton — William Clinton redirects here. For other uses, see William Clinton (disambiguation). Bill Clinton …   Wikipedia

  • Bill Brady — Mandats Membre du Sénat de l Illinois ( 44 ème district ) Actuellement en fonction Depuis le 4 janvier 2003 Prédécesseur John Maitla …   Wikipédia en Français

  • Bill Belichick — (Mitte) 2009 William Stephen Belichick (genannt „Bill“, * 16. April 1952 in Nashville, Tennessee) ist ein US amerikanischer Trainer im American Football. Mit drei Erfolgen als verantwortlicher Cheftrainer im Super Bowl gilt der Head Coach der New …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Brady (disambiguation) — Bill Brady (b. 1932), is a Canadian print and radio journalist.Bill Brady also can refer to: *Bill Brady (politician), Republican Party member of the Illinois Senate *Bill Brady (baseball) (1889 1956), MLB player (1912)ee also*William Brady …   Wikipedia

  • Bill Porter (salesman) — Bill Porter is an American salesman for the Watkins Company. Born with cerebral palsy, Porter became quite well known in 1995, when an Oregon newspaper wrote a series of feature stories about him.Born in September 9, 1932 in California, Porter… …   Wikipedia

  • Bill Moyers — Bill Moyers, 2005 13th White House Press Secretary In office July 8, 1965 – January 1967 President …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”